Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Stichsäge PST800 PEL Probleme mit CutControl und 45°

15.01.2011, 21:22
sandro  
Hallo,
ich habe mir vor kurzem eine PST800 gekauft und da ist ja das CutControl bei. Heute habe ich damit auf 45° Sägen wollen, wo ja auf dem CutControl extra Makierungen dafür sind. Beim einschalten der Stichsäge gab es ein Knackgeräusch und mit flog ein Plastikteil um die Ohren. Es war der eine halter des CutControl. Dieser kollidiert mit dem Sägeblatthalter, was zum abbrechen des halters des CutControl führt.

Hat das jemand anderes auch schon festgestellt? Wozu sind denn da die 45 Grad Striche wenn man das nicht dafür nutzen kann? Gilt sowas als Garantiefall?

Gruß
Sandro

Arrg: Man kann die überschrift leider nicht nachträglich ändern. Sollte "Probleme" heißen.
 
CutControl, Garantie, PST 800, Stichsäge CutControl, Garantie, PST 800, Stichsäge
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
2 Antworten
hi sandro,
ich teste bzw habe gerade die 18LI getestet und da war auch so ein CutControl für gehrungsschnitt dabei. dachte erst " dass ist ja mal eine nette idee" aber beim testen konnte mich die idee nicht wirklich überzeugen.
mir ist das plastikteil zwar nicht um die ohren geflogen, aber einen sauberen schnitt habe ich nicht hin bekommen!! ich dachte schon ich hätte das sägen verlernt!! (

Dann ein griff zur referenzsäge und freihand ohne hilfsmittel mit gleichem sägeblatt genau einen versuch gestartet welcher mit perfektem ergebnis endete 0% abweichung vom soll!!!
Das führte zu der konsequenz weg mit dem plastikteil und ein wenig freihand mit der kleinen bosch üben und siehe da, nach 5 bis 6 versuchen lag ich bei einem knappen mm abweichung was dann schon ein recht gutes ergebnis war. Daher mein tipp: verlasse dich lieber auf dein auge und dein gefühl!!!
Ob es sich jetzt um einen garantiefall handelt? Nun meiner meinung nach schon, wobei ich mir gut denken kann, dass man in dem laden wo du sie gekauft hast versuchen wird dir einen bedienungsfehler unter zu jubeln, muss aber nicht sein.
Ich denke aber auch, dass dir hier im forum auf jeden fall von der bosch seite aus weiter geholfen wird !! ;-)

 

Hallo Sandro,

ich habe den Sachverhalt wie ihn Du geschildert hast gerade einmal nachgestellt. Dabei kommt die Sägeblattaufnahme dem CutControl ziemlich nahe, doch eine Berührung konnte ich nicht feststellen.

Bitte nimm Kontakt mit unserem Serviccenter in Kalefeld-Willershausen auf.

Die Rufnummer lautet:

01805 / 707410 ( 14 Cent/ Minute aus dem deutschen Festnetz )


Markus_H :

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht