Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Stichsäge als Dekupiersäge

18.12.2011, 19:35
Hallo zusammen. Ich brauche eine neue Stichsäge . Eine Dekupiersäge würde mir auch gefallen. Nun habe ich das hier entdeckt


http://www.youtube.com/watch?v=78waTfyWrSk

Kostet 129€ was ist denn davon zu halten? Jemand Erfahrung damit?


Danke und einen schönen 4 Advent
 
Dekupiersäge, Erfahrungen, Meinungen, Stichsäge, Tisch Dekupiersäge, Erfahrungen, Meinungen, Stichsäge, Tisch
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
33 Antworten
Ich habe den Tisch bei meiner Stichsäge vor ca. 15 Jahren mitbekommen. Sieht genau so aus wie im Film, wackelt auch so in der Art und genau da ist das Problem. Das Plastik ist einfach nicht stabil genug um vernünftige Arbeit zu zulassen. Den Ausleger habe ich allerdings nicht, wenn die Platte aber schon nciht stabil ist - naja. An etwas unstabiles etwas evtl. stabil anzuschrauben nützt sehr wenig.
Ich würde dir abraten davon.

 

Sieht nicht schlecht aus das Ganze, aber alles in Plastik gehalten ist doch sehr instabil.

Wäre der Tisch aus Alu, würde ich mir das Ding glatt kaufen. Da bleibe ich doch lieber bei meiner elektrischen Laubsäge.

 

abgesehen von den berechtigtigten Einwänden meiner Vorschreiber, bezweifele ich die Kurvenschnitte mit einem so breiten Sägeblatt. Ich würde sagen, wenn du mehr dünne Sachen basteln willst, bist du mit einer reinen Dekupiersäge besser beraten und wenn du etwas für den allgemeinen Hausgebrauch suchst mit einer PST von Bosch.

 

Ich habe zu meiner Stichsäge einen original Bosch Sägetisch aus Aluminium dazu gekauft. Er hat zwar oben keine Führung, kann aber, wie der oben gezeigte Tisch für fummelige Sachen genutzt werden. Zu beachten ist aber, wie Rolf schon geschrieben hat, das Sägeblatt ist relatif grob und daher für ganz feine Arbeiten, wie einen Schwippbogen, nicht 100%ig geeignet.

 

Zitat von Rolf_S
wenn du mehr dünne Sachen basteln willst, bist du mit einer reinen Dekupiersäge besser beraten
Und wieso gibts dann sowas nicht von Bosch in einem augenfreundlichen Grünton - na

 

Auf den ersten Blick sieht das Teil schon Interessant aus, theoretisch für alle Anwendungen geeignet.
Die Ausführung in Plastik lässt aber nicht gutes/dauerhaftes erhoffen.
Aber die Idee der Zwangsführung des Sägeblattes mittels Rollen finde ich gut.
Soetwas in einem stabilen, präzisen Tisch wäre klasse.
Ich befürchte nur T E U E R

 

So was gab es schon vor mindestens 15 Jahren,aber mit der Stichsäge kannst du bei weitem nicht das machen was die dekupiersäge kann und umgedreht das gleiche.
Kommt immer darauf an was du machen willst.
das beste ist natürlich alles beide zu kaufen;-))

 

pittyom  
der Schleifblitz interessiert mich schon mehr

 

Gabs von Wolfcraft auch mal. Kostet gerade nochmal 25,- EUR:
Siehe Wolfcraft
Ich kenne beide aber nicht. Aber 25,- EUR ist doch etwas günstiger...

 

dausien  
Von solchen Kompromissen halte ich nichts. Entweder eine gescheite Dekupiersäge oder eine gescheite Stichsäge. alles andere macht auf Dauer keine Spaß.

 

Mir wäre es auch für so viel Plastik viel zu teuer!

 

Für die feinen Schnitte gibt es sogar Adapter, um Laubsägeblätter einzuspannen, wenn ich mich recht erinnere.
Ich habe meine ersten elektrischen Laubsägearbeiten mit diesem Tisch gemacht. Danach kam eine Dekupiersäge vom Discounter und dann die Hegner Multicut.
Das Einsetzen der Stichsäge ist nervig und die Leistung liegt unter dem 50€ Discounter-Modell - für den 2,5-fachen Preis...

 

Vielen Dank für eure Antworten. Ich hab mir sowas schon gedacht! Wie aus anderen Werbefilmen dieser Art auch, weiß man ja oft schon dass die Realität anders aussieht! Die Stichsäge von Bosch wird es auf jeden Fall werden, weil ich die öfter brauche. Ich wollte mehrere Fliegen mit einer Klappe schlagen, aber 129€ ist zuviel um mich danach zu ärgern.


Danke

 

Kann alles aber nix richtig 129 Euro für Experimente wären mir zuviel.

 

Ich finde die ganze Idee gar nicht so übel, den Preis allerdings schon. Das ganze stabiler und es würde sicher mehr Spaß machen, dann tendiert der Preis aber auch Richtung Dekupiersäge.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht