Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Stelle mich für Produkttest Waschmaschine zur Verfügung

16.11.2010, 11:39
Ich weiß, hat nichts hiermit zu tun, muss es aber los werden .
Nach gerade knapp 4 1/2 Jahren hat meine Waschmaschine (X X X) den Geist aufgegeben. Wird eine neue fällig.
Falls "zufällig" Produkttester für Waschmaschinen gesucht werden, würde ich mich gerne darum bewerben .
Falls nicht - schade

Wünsche trotzdem allen einen schönen Tag.
WaMa defekt, bisschen Schnee - Sch...Tag mal schauen, was noch kommt.
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
12 Antworten
Was soll schon noch kommen? Regen, viel Arbeit und ein ausgekippter Kaffee auf dem Teppich

 

Stimmt allerdings, viel kann nicht mehr kommen .

Heute abend mal wieder komplett zerlegen, wird aber dieses mal wahrscheinlich nichts mehr bringen

 

schlechte nachrichten:

waschmaschienen waschen keine gismos

brauchst dich also nicht bewerben

 

Brutus  
Schreib doch einfach mal, was die Maschine noch macht bzw. nicht mehr macht oder wie sich dir Funktionen verhalten. Habe meine schon 6 Jahre und schon mehrmals wieder zum Laufen gebracht. Hier gibt es eigentlich immer jemanden der weiterhelfen kann.

 

Läuft wieder
Der Kunststoff-Trommelbehälter hängt an zwei Federn, von denen eine durch das Material "gerissen" wurde. Loch weg, schlecht.
Rettung: 3 cm weiter hinten war noch mal eine ähnliche Öse, oberes Loch am Rahmen für die Feder auch weiter hinten gebohrt und frisch eingehängt.
Wo ich schon dabei war hab die andere Seite auch gleich umgebaut.
Wieder mal erfolgreich gewesen, hab schon zweimal das Trommellager, einmal das Motorlager und die Motorkohlen gewechselt.
Die Schrauben gehen von selbst raus, wenn sie mich sehen und ich an die Kiste klopfe
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Trommel.jpg
Hits:	0
Größe:	48,1 KB
ID:	2745  

 

Brutus  
Freut mich Gismo368, dass du es soschnell selbst hinbekommen hast. Solche Fehler lassen sich eigentlich immer irgendwie beheben, schlimmer ist es schon wenn wirklich die Pumpe streikt und zerlegt werden muss. Ich hoffe es hält wieder ein paar jahre ;O)

 

Zitat von Brutus
Ich hoffe es hält wieder ein paar jahre ;O)
Hoffe ich auch, danke dir.
Die schlimmste Rep. bisher war glaube ich der Wechsel des Lagers im Motor, bzw. der Lagerwechsel der Trommel, dafür musst du das Mistding komplett zerlegen.

 

Brutus  
Dürfte ähnlich dem Wechsel eines Radlagers beim Auto sein, nur das du halt schlechter dran kommst ;O)

 

Ja, ähnlich. Du musst nicht in der Garage liegen sondern kannst es einigermaßen gut auf der Werkbank machen. Nur kommst du auch nicht so gut überall dran.
Aber: geht nicht, gibts nicht, man wächst mit seinen Aufgaben.
So, wieder genug Sprüche geklopft ;-)

 

Wie jetzt? ... die Maschine geht wieder?

... ich wollte Dich eben als Tester vorschlagen!

Aus zuverlässiger Quelle konnte ich in Erfahrung bringen, dass Bosch an einer neuen
revolutionären Waschmaschine arbeitet, die nach erfolgreicher Kleinserienfertigung
mit angegliederten Test, groß auf den Markt kommen soll.

Hier die ersten, heimlich gemachten Aufnahmen aus dem Bosch Entwicklungscenter!

Frau Agathe Boschinsky (Leiterin Prototypenentwicklung) und Gisela Pulver (Qualitätskontrolle )
testen die ersten Prototypen:

 

Die sind doch nicht neu. Habe selbst schon so eine und die zweite ist gerade noch im Aufbau. Allerdings dauert der Bau ewig und die Herstellungskosten decken nie den Nutzen. Ist aber auch mal schön anzusehen.

 

Danke euch bonsaijogi und Ricc220773 auch im Namen meiner Frau für die überaus netten Tipps .
Ich wollte ihr das schmackhaft machen, aber klappt nicht so richtig. Naja, mal schauen - vielleicht schaff ichs noch, aber momentan läuft das gute Stück ja wieder

 

Geändert von Gismo (18.11.2010 um 08:09 Uhr) , Grund: Schreibfehler
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht