Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 
Hallo zusammen,

ich suche derzeit einen geeigneten Bodenbelag für eine Betontreppe im Außenbereich. Da ich von Fliesen im Außenbereich nicht sonderlich viel halte und auch noch nie gefliest habe, bin ich ich bei der Suche nach Alternativen auf den Steinteppich gestoßen.

Für alle, die damit nicht so viel anfangen können: Dabei handelt es sich um feinen Marmorkies, der mit einem 2K-Epoxyharz angerührt wird und danach eine feste, wasserdurchlässige Oberfläche bildet. Diese kann zudem noch versiegelt werden, so dass sich leichter reinigen lässt und keine Ansatzstelle für Moos und sonstigen Schmodder bietet.

Der Preis liegt, je nach geplanter Schichtdicke bei rund 35 - 40,- Euro pro qm. Der Unterschied zu hochwertigen Fliesen und FlexKleber für den Außenbereich liegt ähnlich hoch oder höher. Hinzu kommt, dass mir das Legen des Steinteppichs eher zutraue, als das Fliesen.

Hat jemand von euch schon mal so'n Steinteppich gelegt oder Erfahrungswerte hierzu? Mich würde sowohl die Haltbarkeit als auch eure Erfahrungen beim Verlegen interessieren.

Nachtrag [09.05.]
Zum Projekt: www.1-2-do.com
 
Bodenbelag, Steinteppich Bodenbelag, Steinteppich
Bewerten: Bewertung 2 Bewertungen
47 Antworten
Ja! Kenne zufällig den Erfinder des ganzen, hieß früher Rockies, is aber meines Wissens pleite. Hatte das Zeug früher im Bad, ist relativ einfach zu verlegen (verschmieren) und vom "Drauf-Laufen-Feeling" wirklich angenehm und warm. Für den Außenbereich würde ich schauen, ob es dafür auch geeignet ist, vom Grip her wäre es super.

 

moin..gerade 3 Lieferungen gekauft ..Aussentreppe Beton ,Seitenwangen und kompletter Haussockel soll gemacht werden /wenns wärmer wird .Habe GÜNSTIGEN Anbieter gefunden !!! 25Kilo Steinchen ..Kleber 2k .Sand .und Grundierung incl.Lieferung rund 68Euro (nicht nur die Steinchen braucht man!!) .Reicht für ca 2,2m²..Falls Interesse kann ich nen Link reinsetzen oder Dir per PN schreiben. Da ich keine 2 linken Hände habe sollte ich das hinbekommen..Haltbarkeit auf jeden Fall länger als Fliesen / keine Riss ,Bruch und Frostgefahr ..Wie man es macht ist auch mehrfach bei youtube zu sehen . Ach ja und umlaufende Fliesenschienen brauchst Du auch noch (auch günstig! gekauft)

 

Na, das klingt doch spitze! Quellen gern per PN (wollen hier ja keine Werbung im Forum platzieren).

Umlaufende Stufenprofile suche ich auch noch - zumal die etwas Überstand haben müssten, da die eine Seite der Treppe offen ist..

 

Greypuma, schick mir bitte auch den Link. Ich muss demnächst auch etwas Fassade im Sockelbereich sanieren ... Danke!

 

Zitat von Rainerle
Greypuma, schick mir bitte auch den Link. Ich muss demnächst auch etwas Fassade im Sockelbereich sanieren ... Danke!
So hab euch beiden mal ne PN geschickt..bevor ich das gekauft habe..erfolgte über 2 Wochen eine sg.Recherche ..hab alles im Net durchforstet denke mal ,das ist das günstigste ,wo man KOMPLETT bekommt .Kann Euch leider erst nach dem Urlaub .also ab 20.4. Input über Verarbeitung geben..muss ja ausserdem auch mindestens 15! Grad draussen sein ,Verarbeitungshinweis und Ansage meiner ..Knochen..

 

FHO
Und gibt es da auch schon Langzeiterfahrungen mit im Aussenbereich?
Kann mich erinnern, dass mein Schwager neulich die Idee hatte es im Terassenbereich zu nutzen.

 

Ja frostfrei muss es definitiv sein. Und vorher muss der alte Putz weg. Hat also durchaus alles Zeit. Danke!

 

Hmm, nachdem ich hier so das Ganze lese, scheint das ja günstiger geworden zu sein. Wir wollten vor Jahren mal unseren Balkon damit machen, war auf jeden Fall ein gutes Stück teurer, damals sollte der m² noch über 60 Euronen kosten. Da wäre das ja glatt ne Überlegung wert, den Balkon doch noch so zu machen.

@Greypuma, bestünde die Möglichkeit, dass du mir auch die Daten des Shops per PN schickst.

 

FHO
*grummel* nun werde ich auch neugierig und würde mich über eine PN freuen :-)

 

Zitat von BigH72
Hmm, nachdem ich hier so das Ganze lese, scheint das ja günstiger geworden zu sein. Wir wollten vor Jahren mal unseren Balkon damit machen, war auf jeden Fall ein gutes Stück teurer, damals sollte der m² noch über 60 Euronen kosten. Da wäre das ja glatt ne Überlegung wert, den Balkon doch noch so zu machen.

@Greypuma, bestünde die Möglichkeit, dass du mir auch die Daten des Shops per PN schickst.
Erledigt .............und FHO auch ...Nachricht ist raus ..viel Spass
mfg .

 

Stell die Adresse doch gleich hier ein. Wir posten doch alle günstige Angebote egal bei welchem Händler ... Ist glaube ich nicht verboten, solange es kein direkter Link ist.
Vielleicht bekommen wir Sammelbesteller-Rabatt :-)

 

Ich kann euch für Steinchenteppich Ravello empfehlen (http://www.ravello.de).
Für den Aussenbereich gibt es ebenfalls das entsprechende Harz.

Die Firma RENOFLOOR (http://renofloor.de) bietet auch Plattenware an, speziell für schnelle Verlegung auf Balkon und Treppenstufen.


 

Tolles System die Platten. Ich brauche es leider an die Wand.

 

Zitat von Rainerle
Tolles System die Platten. Ich brauche es leider an die Wand.
Steinchenteppich oder Buntsteinputz?

 

Bei Ravello liegt der m² Preis bei 40-50 Euro .NUR für die Steinchen.!
.da bekomme ich bei BeCa Baustoffe 2,1m² incl Bindemittel für rund 39Euro..
Ob die Qualität die gleiche ist,kann ich so nicht beurteilen...aber wenn mir das in 10 Jahren nicht mehr gefällt ! hab ich halt nur die Hälfte bezahlt und solange wird das schon passen .Danach neu zu gestalten ,dürfte dann auch nicht die Welt sein.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht