Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Steckdosenleiste mit USB

17.01.2016, 07:56
Wahrscheinlich bin ich der Vorletzte auf diesem Planeten, der das entdeckt hat, aber für den, der sich gerne in der Werkstatt eine 4er Steckdosen-Leiste plus USB-Anschluss hinhängen möchte (z. B. um den IXO V an einem festen Platz aufladen zu können), bietet das blaue schwedische Möbelhaus eine entsprechende Option zur Wandbefestigung:

Hoppla, da ist es

Ich habe gestern eine geholt und verbastel diese an einem Regal, wo sowohl nachher das Handy als auch die beiden IXO ihren Platz finden werden. Die Wandmontage wird durch zwei Löcher an der Rückseite gewährleistet.

Nette Idee wie ich finde und erspart mir einigen Kabelsalat mit den langen Kabeln vom IXO-Ladegerät. Zudem ist diese Lösung günstiger, als die Variante mit den einzelnen Dosen aus einem vor kurzem gezeigten Projekt.
 
Steckdose, Steckdosenleiste, USB, USB-Anschluß Steckdose, Steckdosenleiste, USB, USB-Anschluß
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
26 Antworten
Danke fürs zeigen, kannte ich noch nicht. Das Projekt mit den einzelnen Steckdosen war schon Neuland für mich. Gute Idee.

 

Muss ich mir gleich mal am Montag besorgen!

 

Da gibt es auch einen Halter für die Leiste, so kannman diese gut an der Wand/ am Tisch befestigen.

http://m.ikea.com/de/de/catalog/products/art/40287905/

 

Sehr guter Hinweis - danke.

Es gibt ja mitlerweile auch sehr schöne USB Steckdosen für die Elektroinstallation im Haus.

Da werde ich mir auf jeden Fall was in unserem neuen Haus verbauen.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Screenshot_2016-01-17-09-28-04.jpg
Hits:	0
Größe:	39,1 KB
ID:	38606  

 

Dass es Steckdosen gibt habe ich auch schon oft gesehen, der Schritt zur Steckdosenleiste ist daher nur logisch gewesen, aber bisher hatte ich auch noch keine gesehen.
Ich denk so eine wird auch in unserem Haushalt Einzug halten.

 

genau so eine suche ich schon länger, die waren mir aber im netz zu teuer, thanks

 

Wir haben am Sofa ebenfalls einen Dreifachverteiler. Wenn die Frau ihr Handy auflädt, ich meines auch, verbleiben noch 4 Steckdosen. Ich werde wohl für die Wohnung auch noch eine anschaffen.

@Rainerle:

Die Halterung habe ich gestern für 9 Euro ignoriert, da ja hinten zwei Löcher zum Aufhängen sind. Aber stimmt, die würde bei einer Schreibtischinstallation noch Sinn machen.

 

Funny08  
Diese Woche gibt es eine ähnliche auch bei Aldi Süd zum gleichen Preis. Was man im Auge behalten sollte - viele Handys usw laden heute mit 2A - manche Steckdosenleisten geben aber jenachdem nur 0.5 - 1 A ab, wodurch halt das Laden der Geräte ein gutes Stück länger dauert.

 

Im OBI gibt es auch so etwas ähnliches, allerdings in Würfelform. Heisst glaube ich PowerCube oder so ähnlich...
Die Geschichte bei mir im Wohnzimmer, das bereist angesprochene Projekt, funktioniert super und sieht, für meinen Geschmack, besser aus als eine Mehrfachsteckdose. Gerade davon wollten wir ja weg.
Aber für die Werkstatt ist so eine Leiste genau das richtige!

 

Zitat von daniels101
Im OBI gibt es auch so etwas ähnliches, allerdings in Würfelform. Heisst glaube ich PowerCube oder so ähnlich...
Die Geschichte bei mir im Wohnzimmer, das bereist angesprochene Projekt, funktioniert super und sieht, für meinen Geschmack, besser aus als eine Mehrfachsteckdose. Gerade davon wollten wir ja weg.
Aber für die Werkstatt ist so eine Leiste genau das richtige!
Genau, dein schönes Projekt war das, sorry, ich habe es heute morgen auf dem Tablet nicht gefunden. Und recht hast du, für die Werkstatt finde ich diese Leiste ideal.

Für die Küche würde ich mir sowas in der Art deines Projektes bauen wollen.

 

Einfach am Montag in den ALDI SÜD gehen ...
... die sieht auch noch gut aus -KLICK-

 

Maggy  
@ruesay
danke fürs Zeigen, ich wußte gar nicht, daß es so etwas praktisches gibt

 

Maggy  
Zitat von Linus1962
Einfach am Montag in den ALDI SÜD gehen ...
... die sieht auch noch gut aus -KLICK-
oh, klasse, danke
Ikea ist so weit weg von mir, aber der Aldi geht noch entfernungsmäßig

 

kjs
Zitat von Funny08
Diese Woche gibt es eine ähnliche auch bei Aldi Süd zum gleichen Preis. Was man im Auge behalten sollte - viele Handys usw laden heute mit 2A - manche Steckdosenleisten geben aber jenachdem nur 0.5 - 1 A ab, wodurch halt das Laden der Geräte ein gutes Stück länger dauert.
Der Hinweis ist echt wichtig! Bei Apple geht bei den neueren Teilen mit einer 500 oder 800mA Buchse nichts mehr. Die alten Samsung schalten noch auf einen Niedrigstrom Modus um aber ich hatte gerade eines in der Hand das das auch nicht mehr gemacht hat.
Da steckt man dann ein und glaubt es wird aufgeladen und das Gerät wird immer leerer.

 

Bei dem Aldi Gerät fehlt die Angabe der USB-Stromstärke. Bei Ikea ist die Stromstärke angegeben. Wobei mir nicht klar ist ob die Stromstärke bei der Leiste ggf nicht sogar zu hoch ist?

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht