Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Staubabsaugung PMF 250 CES

20.01.2016, 11:05
Hat von Euch an seinen Multifunktionswerkzeug schon mal die Staubabsaugung ausprobiert ?
Habe ich heute bekommen, kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen das diese Absaugung im Original funktioniert! Allein der kleine Durchlass und dann noch mit Filz abgedeckt !?
 
Multifunktionswerkzeug, PMF 250 CES, Staubabsaugung Multifunktionswerkzeug, PMF 250 CES, Staubabsaugung
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
16 Antworten
Ich nutze die Staubabsaugung für meine PMF 250 und bin zufrieden damit. Den Filz musst du natürlich raus nehmen. Wichtig ist den Adapter richtig einzurasten, damit dieser nicht die Schleifplatte berührt.
Es wird natürlich nicht alles weggesaugt. Aber es bleibt deutlich weniger Schleifstaub übrig.

 

Ich hab zwar nicht das 250er, sondern das 10,8er, aber trotzdem nutze ich gelegentlich die Staubabsaubung.
Der Filz muss nicht raus (sonst saugts nämlich mehr Fremdluft und weniger Staubluft durch die Schleifplatte), sondern an die richtige Seite.
Also, zumindest bei mir. Hab natürlich grad kein Bild bei der Hand. Aber der Filz ist bei mir ein Ring, der zwischen der Schleifplatte und dem ringförmigen Teil des Absaugadapters liegt und dort als Dichtung und Gleitlager fungiert.
Die Absaugöffnung (in der Tat recht klein) ist an der Innenseite des Kunststoffrings vom Adapter. An der Seite des Adapterrings, der der Schleifplatte zugewand ist, sind zwar Öffnungen (Aussparungen), die sind aber nicht mit dem Absaugrohr verbunden.

Ansonsten bin auch ich mit der Absaugung zufrieden, bei mir fliegt dann 90-95% weniger Staub.

Ja, dafür häng ich auch ein Akkugerät an den dicken Schlauch.

 

Zitat von arathorn76
Der Filz muss nicht raus (sonst saugts nämlich mehr Fremdluft und weniger Staubluft durch die Schleifplatte),
Ich war der Meinung das Filzring da nicht hingehört. Aber da kann ich mich auch täuschen. Muss ich bei Gelegenheit nochmal schauen.

 

Mal schnell online in die BDAs gekuckt:

Bedienungsanleitung PMF 10,8 Seite 4, Bild A, Teil 15; deutscher Text S. 10 mitte rechts:
"Achten Sie darauf, dass der Filzring 15 unbeschädigt ist und dicht an der Schleifplatte 12 anliegt. Wechseln Sie einen beschädigten Filzring sofort aus."

Bedieungsanleitung PMG250 CES Seite 5, Bild E, Teil 19; deutscher Text S. 11 unten links:
"Achten Sie darauf, dass der Filzring 19 unbeschadigt ist und dicht an der Schleifplatte 10 anliegt. Wechseln Sie einen beschadigten Filzring sofort aus."

Das erklärt dann auch, dass bei meinem Absaugadapter 3 Filzringe dabei waren.
Ein Detailbild der von mir oben genannten Aussparungen bzw. der Absaugöffnung habe ich leider nicht gefunden.

 

Zitat von arathorn76

Bedieungsanleitung PMG250 CES Seite 5, Bild E, Teil 19; deutscher Text S. 11 unten links:
"Achten Sie darauf, dass der Filzring 19 unbeschadigt ist und dicht an der Schleifplatte 10 anliegt. Wechseln Sie einen beschadigten Filzring sofort aus."

Das erklärt dann auch, dass bei meinem Absaugadapter 3 Filzringe dabei waren.
Ein Detailbild der von mir oben genannten Aussparungen bzw. der Absaugöffnung habe ich leider nicht gefunden.
So weit ich mich entsinnen, war nur ein Filzring bei mir in der Packung drin. In der Anleitung habe ich gar nicht gesehen, daß der Absaugadater beschrieben ist.
Danke für den Tipp. Den einen Filzring habe ich nur als "Transportsicherung" gesehen.
So kann man sich täuschen.

 

Zitat von arathorn76
Bedieungsanleitung PMG250 CES
MannMannMann, was hab ich da für nen Blödsinn getippt...

Naja, meine BDA hab ich auch erst gelesen als das Absaugen im ersten Versuch aus der Staubwolke eine Staubhohlwolke gemacht hat.
Will sagen: ohne Filz ist die Absaugung bei mir deutlich schlechter ausgefallen, aber zumindest in der Mitte der Staubwolke war´s etwas lichter...

 

Ich habe heute Abend nochmal die Verpackung rausgesucht. Auf der Rückseite ist tatsächlich die korrekte Montage abgebildet. Da habe ich mal so gar nicht drauf geachtet. Zum Glück habe ich den Filzring aufgehoben. Allerdings ist leider nur einer dabei gewesen.

 

Da muss doch die Filzdichtung zugeschnitten werden?
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	SDC14643 Absaugung.jpg
Hits:	0
Größe:	64,9 KB
ID:	38714  

 

Geändert von 2011jes (23.01.2016 um 12:44 Uhr)
Zitat von 2011jes
Da muss doch die Filzdichtung zugeschnitten werden?
Ich habe mir jetzt mal meinen Adapter mit dem Filz angeschaut. Bei mir hat der Ring die richtige Länge, daß es genau abschließt.
An der Absaugöffnung ist eine kleiner Steg der verhindert, daß der Filz die komplette Öffnung abdeckt.
Ich habe dann gleich mal Bilder gemacht. Ich hoffe die zeigen das etwas anschaulicher.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bild01.jpg
Hits:	0
Größe:	70,3 KB
ID:	38740   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bild02.jpg
Hits:	0
Größe:	65,9 KB
ID:	38741   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bild03.jpg
Hits:	0
Größe:	73,0 KB
ID:	38742  

 

Vielen Dank NSide ! Manchmal steht man leider etwas auf den "Schlauch". Ich habe genau diesen Steg als Anfang und Ende von diesen Filzstreifen benutzt, passt genau, ist aber komplett verkehrt. Jetzt 180° gedreht und schon passts.

 

Zitat von 2011jes
Vielen Dank NSide ! Manchmal steht man leider etwas auf den "Schlauch". Ich habe genau diesen Steg als Anfang und Ende von diesen Filzstreifen benutzt, passt genau, ist aber komplett verkehrt. Jetzt 180° gedreht und schon passts.
Kein Problem. Ich stand ja noch mehr auf dem Schlauch, weil ich dachte der Filz gehört da gar nicht dazu. Bin ja gar nicht erst auf die Idee gekommen, daß der Filz essentiell für die Absaugung ist. Als ich mir das, aufgrund deiner Frage genauer angeschaut habe, gibt alles auch Sinn.

 

Geändert von NSide (24.01.2016 um 19:27 Uhr)
Diese Woche habe ich dann mal die Staubabsaugung mit dem Filz genutzt. Geht in jedem Fall deutlich besser.

 

Habe eben im Shop zufällig gesehen das es zwei Artikel bei den Absaugungen gibt einmal mit 1 Filzring und mit drei Filzringen.
Gruß altbau

 

Mich hatte es schon gewundert, daß jemand drei Filzringe in der Packung hatte. Ich hatte dann wohl die Variante mit nur einem Ring drin.

 

Zitat von altbau
Habe eben im Shop zufällig gesehen das es zwei Artikel bei den Absaugungen gibt einmal mit 1 Filzring und mit drei Filzringen.
Gruß altbau
Das Set mit einem Ring ist für PMF 190 & 250 und das andere für die Akkuversion.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht