Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Standzeit Werkzeuge bei PMF Multitool

14.06.2013, 16:51
Geändert von UliRoss (14.06.2013 um 16:54 Uhr)
Hallo Zusammen,
welche Erfahrungen habt ihr mit den Werkzeugen (Zubehör) für das Multitool PMF gemacht?
Ich selbst habe Silikonfugen entfernt und folgende Werkzeuge benutzt:



Für den Preis bin ich mit den Werkzeugen nicht zufrieden. Nach wenigen Metern Silikon waren die Klingen stumpf. Klar kommt man auch mal an Fugenmörtel, aber es gibt besseres Material das nicht gleich so mitgenommen aussieht. Es ist einfach zu weich.
Hab sie halt wieder geschliffen.

VG Uli
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
4 Antworten
Hallo UliRoss,

die Vorsätze sind für weiche Materialien ausgelegt. Deswegen kann eine Berührung des Mauerwerkes sofort zu Beschädigungen führen.

Wenn du selbst anschleifen kannst, dann kannst du auch verbrauchte Tauchsägeblätter aus BIM in der gewünschten Form anschleifen. Diese halten dann besser aber auch nicht ewig.

Gruß Robert

 

Vielen Dank für die Info. Werde es mal ausprobieren, sobald ich ein stumpfes Sägeblatt habe.

 

Hier muss ich übrigens auch mal den Bosch Elektroschaber PSE 180 E lobend erwähnen, da dieser durch seine zahlreichen Vorsätze und sein Arbeitsprinzip sehr hohe Abtragsleistung und eine hohe Standzeit hat (nur für Silikon schauts mau aus).
Dieser ist eine sehr gute Ergänzung zu den Multitools von Bosch (hat es auch als Blaue Version gegeben), da er das Einsatzspektrum erhöht.

Zum Zubehör, den Tipp von Robert ist super, eine wirklich gute Idee.

Man muss aber beim PMF / GOP grundsätzlich aufpassen zu welcher Zubehör-Range man greift, auch da gibt es unterschiedliche Qualitätsstufen.

Wie da die Situation allerdings bei den Schabern aussieht weis ich nicht.

Welchen HCS Schaber hast du denn?
(Der Link führt ja zu beiden),
denn da gibt es auch einen für harte und einen für weiche Materialien?
Der harte taugt aber auch nicht für Silikon, hat aber eine gute Standzeit in harte Materialien.

 

Geändert von Hermen (18.06.2013 um 10:51 Uhr)
Zitat von Hermen
Welchen HCS Schaber hast du denn?
(Der Link führt ja zu beiden),
denn da gibt es auch einen für harte und einen für weiche Materialien?
Der harte taugt aber auch nicht für Silikon, hat aber eine gute Standzeit in harte Materialien.
Ich habe den weichen (flexiblen) für Silikon. Wie gesagt, lange gehalten hat er nicht. Und mit dem Schaber kam ich nicht an das Mauerwerk oder andere harte Dinge.

Klar die Idee ein altes BIM Tauchsägeblatt zu benutzen ist nicht schlecht. Aber die Blätter sind nicht so flexibel.

Ich denke, dass es heute Metalle gibt die wesentlich härter sind und länger halten.

VG Uli

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht