Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Stabschrauber PSR 2,4 V - Akku läßt sich nicht laden

10.04.2014, 20:04
Woody  
Ich bekam heute einen PSR 2,4 V samt Ladegerät geschenkt. Auch nach 4 Stunden am Strom tut sich am Schrauber leider gar nichts.

Wie kann ich herausfinden, ob die Ursache am Ladegerät oder am Akku liegt? Beide haben ja leider keine Kontrollleuchten.

Und gibt es auch eine Bosch-Vertretung in Österreich, an die ich mich (auch telefonisch) wenden kann?

Für hilfreiche Antworten wäre ich dankbar, möchte diesen Schrauber schon gerne nützen können.

Das Bild hab ich aus der Gruppe alte Werkzeuge oder so geklaut

 
Akkuprobleme, PSR 2.4V, Stabschrauber Akkuprobleme, PSR 2.4V, Stabschrauber
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
8 Antworten
Schon mal mit einem Voltmeter die Kontakte am Ladegerät gemessen? Wäre vllt. ein Anfang.

 

Woody  
Nein, mit Elektronik hab ichs nicht so . Aber danke für diesen Hinweis, werde ich morgen mal versuchen (lassen). Und wenn es das nicht ist? Dann der Akku - und der ist fest verbaut

 

Konntest Du das Teil nicht schon gestern haben???
Ich hätte mich mal durchgemessen,...
Wenn Strom beim Gerät antrifft (Voltmeter auf Gleichstrom), dann ists der Akku, oder eine Verbindung dazwischen.
Normalerweise kann man (oder ich) die Akkus ausbauen, und gegen neue ersetzen, müssten meiner Rechnung nach 2 Stk NiCd Akkus vom Modellbau reichen...
Das Ladegerät müsste dieses HIER sein!
Wennst willst, seh ich mir das nach den Osterferien an

 

Woody  
Ja ich will
Hätt dann noch so ein Schmuckstückerl, was nicht mehr will.

Meinereiner stockt die Bosch-Abteilung massiv auf, mit lauter antiquarischen Geräten


Nein, das Ladegerät ist es nicht. Das ist fix mit dem Aufsteckteil für den Schrauber verbunden, nichts Buchse. Sonst hätt ich ja schon ein anderes versucht.

 

*ggggggggggggggggg*
Ich melde mich bei Dir, ich glaube ich fahre am Mittwoch, den 23 wieder bei Dir vorbei.
Heißt ja nicht, dass die alten Maschinen schlecht sind, aber die Akkus waren halt damals nicht soweit wie heute...

 

Geändert von Hoizbastla (10.04.2014 um 20:34 Uhr)
Woody  
perfekt - bist ein Schatz

 

Kein Problem, solche Basteleien mach ich doch gern, wenns dann wieder läuft umso besser, ansonsten ein Vitrinenstück.....
Akkutausch ist kein Problem, habe gerade die Bedienunganleitung gelesen,...

 

Geändert von Hoizbastla (10.04.2014 um 20:43 Uhr)
Zitat von Woody
Ja ich will
Hätt dann noch so ein Schmuckstückerl, was nicht mehr will.

...
Nein, das Ladegerät ist es nicht. Das ist fix mit dem Aufsteckteil für den Schrauber verbunden, nichts Buchse. Sonst hätt ich ja schon ein anderes versucht.
Zitat von Woody
perfekt - bist ein Schatz
Ein Schelm der böses dabei denkt....

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht