Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Sollte man noch selbst basteln, wenn es das Teil zu kaufen gibt?

08.07.2013, 11:30
Geändert von machs_einfach (08.07.2013 um 11:56 Uhr) , Grund: verlinkung in Originallänge
Ich bin gerade sehr "gefaltet" beim Einkauf für mein Projekt "beglimmern" von Geweihen, stelle ich fest, daß es dies plötzlich schon als Dekoobjekt zu kaufen gibt. Siehe z.B. diese Auktion http://www.ebay.de/itm/CHRYSTAL-TROPHY-Springbock-Gehorn-SWAROVSKI-ELEMENTS-Steine-Handarbeit-Unikat-/330843097031?pt=Dekorationsmasken&hash=item4d07c90 7c7 oder diese Auktion http://www.ebay.de/itm/Hirsch-Hirschkopf-Geweih-Glitzer-Pink-/170923267133?pt=Dekorationsmasken&hash=item27cbd21 43d
Und die von mir anversierten original Hirsch-, Reh-, Mufflon-Geweihe sind preislich selbst in der Auktion total in die Höhe gegangen. Also stelle ich mir gerade die Frage: Kosten/Nutzen/Aufwand =Analyse= gekauft kommt günstiger.
Sollte man dann noch selbst basteln?
 
beglimmern, Deko, gekauft, lohnt_der_Aufwand, selbstgemacht beglimmern, Deko, gekauft, lohnt_der_Aufwand, selbstgemacht
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
27 Antworten
Selbstgmacht ist selbstgmacht!

Siehe meine Blumen, wozu in Kuba kaufen, wenn mans in Österreich auch herstellen kann,...
Ich verbinde mit etwas selbst gemachten mehr als mit einem gekauften Trum,...
Würde sogar einen Akkuschrauber selbst zusammenbauen, nur gibts das derzeit nicht,...
Außer die Kosten sind unverhältnismässig, dann kaufe ich auch, bin nur meistens mit Selber machen billiger gekommen

 

Woody  
Gute Frage. Ich sag mal so, wenn das zu kaufende Stück GENAU meinen Vorstellungen entspricht und preislich akzeptabel ist, würd ich mir die Arbeit nicht antun. Wenn es annähernd meinen Ideen entspricht und ich mit wenig Aufwand es so hinbekomme, wie ich es mir vorstelle, auch kaufen.

Aber wenn so gar nichts zutrifft und ich auch die technischen Möglichkeiten bzw. das handwerkliche Geschick dazu habe, dann selbst machen.

Es gibt aber auch bei mir Dinge, welche ich schlichtweg nicht so hinbekomme, dann halt kaufen - aber irgendwie ist selbst gemacht doch das Wahre

 

Frag mal Jäger in deiner Nähe, ob sie Trophäen vom Opa oder so haben, die eh weg müssen!, Die meisten Jäger, die ich kenne, haben zumindest ein paar übrig,...
Ich habe derzeit 2Trophäen (nicht Jäger) in der zukünftigen Werkstatt hängen, die bleiben aber auch drin! So quasi als Staubmasken-Aufhänger, oder Halterung für den Gehörschutz!

 

Selbst gebasteltes und gewerkeltes hat immer einen anderen Wert.
Wenn selbstgebasteltes aber den Preis mit allen Materialien übersteigt, dann ist es immer eine Überlegung wert.

Seit einiger Zeit ist das Posten von direkten Verlinkungen im Thementext leider nicht mehr erlaubt.
Kopiere den Link und füge ihn einfach als Text ein.
Hatte vor einiger Zeit das gleiche Problem und es gab einige Missverständnisse.

 

Danke.
@Hoizbastla als Endstücke von Gardinenstangen habe ich so Schnecken aus Metal und diese abstrahierten Lilien, die man auf Wappen findet (sehen fast ein bisschen aus wie Pfeilspitzen). Aber klar, ist das selbstgemachte immer das besondere. Mal sehen, wenn ich weiter jede Auktion verliere, muß ich sowieso umdenken und evtl. nähe ich mir ein Hirschgeweih oder mache eines aus Pappe/Holz.

 

Es kommt immer darauf an, was die Arbeit beinhaltet. Macht mir die Arbeit Spaß, lerne ich dabei etwas, ist es nachher wirklich ein sichtbares Unikat.... , dann wird nichts gekauft. Auch nicht, wenn das gekaufte eventuell sogar billiger wäre.
Wenn ich die Zeit und Kosten für meinen Akkuschrauberrenner nehme, könnte ich mir davon ein fertiges Gokart kaufen. Aber wo bleibt da der Spaß?


Aber zu Deinen Links: Das würde ich für meinen Geschmack weder kaufen noch nachbauen.

 

Auf Red's Hinweiß hin habe ich den Ausgangstext geändert. Jetzt stehen die Verlinkungen ausgeschrieben da, vorher stand da nur hier und bei "on mouse over", bzw bei mouseklick drauf (bei tablet: fingertip) wurde zur entsprechenden ebay-Site verlinkt und diese in neuem Fenster geöffnet. Warum es da be Red Probleme und Missverständnisse gab, weiß ich nicht. Habe es auf seinen Rat hin geändert.

 

Über Kunst läßt sich streiten(wenn es überhaupt als Kunst angesehen werden möchte).
Wenn Du deine persönliche Akzente da reinsetzen möchtest, würde ich dir empfehlen es selbst zu bauen.
Ansonsten Kosten-/Nutzungs-/Spaßfaktor abwägen.

 

@Ricc Ja, das ist eben immer Geschmacksache. Aber speziell wenn Herbst und Winter kommt, wirst du solche Sachen (Waldtiere als Deko) häufig sehen. Das gibt es dann auch eher bei Einrichtungshäusern, Dekorationsbetrieben, Inneneinrichtern, Stylisten.
Ich kann mich auch nie richtig eindeutig für einen der derzeitigen Einrichtungstrends:
Clean-chic = alles in weiß
Industrie-chic = Metall und FAKE Metall, z.B. Holz, Pappe, Kunststoff mit Hammerschlaglack und auf antik gemacht, soll aussehen wie abgestossener Lack, verrostet usw. als Hinterlassenschaft des Industriezeitalters der grossen Metallbetriebe
Vintage, shabby-chic = auf alt gemacht oder echt antik
natural = alles öko, natur-pur, viel Holz, Nordischer Einrichtungsstil
glamour = Silber, Gold, Glitzerkram, Spiegel, Schwarz, Gothik, Kronleuchter
50iger = als Vintagevariante, Pastellfarben, Rüschchen, Teeparty, Frauen am Herd, die Erfüllung beim Kochen haben, Zuckerguss, Cupcake, süß
post-modern = Graffiti, abstrakte Kunst, geometische Sachen, kubistische Formen, Kristall-Formen
usw.
Irgendein Teil aus den derzeitigen Angeboten der Styles finde ich immer gut und so sind meine Sachen und meine Einrichtung eine Mischung. Darum kann ich auch bei dem Puppenhaus-Projekt ncht mitmachen. Ich könnte mich nicht auf einen Stil begrenzen

 

Zitat von machs_einfach
derzeitigen Einrichtungstrends
Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung was gerade Trend ist und mit den nachfolgenden Beschreibungen konnte ich auch nichts anfangen.

Wenn es darum geht etwas zu basteln was bei nächter Gelegenheit eh ruasfliegt weil sich der Trend doch gegen den Trend entwickelt hat und es das Zeug in brauchbarer Qualität/Aussehen fertig deutlich günstiger gibt als selbst gemacht würde ich es kaufen und mich darauf konzentieren Dinger mit einer längeren Halbwertzeit zu bauen.

 

@Fernton das lohnt sich bei Mietwohnungen nicht! Wenn du eine Einbauküche baust oder Einbauschrãnke, die passgenau in die derzeitige Wohnung passen, passen die nicht mehr in die nächste. Und es kann sein, daß in einem Jahr umgezogen wird. Wir hatten schon einen Wertverlust von 85% innerhalb eines Jahres für eine Einbauküche, die in einer Mietwohnung blieb.
Ich denke es wird mehr und mehr kommen, daß Einrichtungsteile variabel sind und der Mode nach gehen. Einmal fürs Leben angeschafft und behalten, taugt nicht mehr viel, wenn das Leben schneller geht (Umzug, Scheidung, Auslandsaufenthalt...).

 

Ich habe jetzt x-mal angesetzt um eine Antwort zu schreiben. Es ist mir nicht gelungen eine ausführliche Formulierung zu finden die nicht von dieser einfachen Frage am Ende zu einer philosophischen Debatte führt und vielleicht auch dem einen oder anderen heftig auf den Schlips tritt.

Deshalb die Kurzversion: Kauf dir ein fertiges Glitzergeweih.

 

Hallo Fernton, so "dramatisch" ist die Sache net Ich habe jetzt eben bei ebay noch mal ein Gebot gesetzt für 8Geweihe zusammen. Da kann ich mir jeweils eins zu einem trend-style machen und jeweils umhängen, falls ich umräume und neu dekoriere. Bei mir wird Jahreszeitlich Dekoriert (also nicht nur Ostern und Weihnachten, sondern ich habe kleine Dekoinseln (eine auf der Kommode aus dem 18. Jahrhundert, eine auf dem Vertiko aus dem 19. Jahrhundert) und Vasen für Blumensträusse. Ansonsten nur Orchideen, sonst keine Blumen im Haus aber auf Balkon und im Garten.
Und das schöööne ist, daß hier vielen Handwerkern meine Kreationen NICHT gefallen, das macht meine Sachen EXKLUSIVER. Will sagen, nicht mehr "nur" Handarbeit, sondern KUNST. (Desdawegen gefällt mir jede Mißkritik, Lobhundeln kann jeder)

 

Kommt drauf an, wie viel Spaß du daran hast, sie selbst herzustellen und ob die Dinge dann eher deinen Vorstellungen entsprechen, als gekaufte Objekte.

 

Das kommt immer darauf an, wie viel Zeit du hast und wie gut du es kannst! Wenn es für dich sehr aufwändig wäre, es selbst zu bauen, würde ich lieber kaufen! Ansonsten finde ich es immer sehr schön, wenn man etwas selbstgemachtes in der Wohnung hat.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht