Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Sollte ich einen Luftbefeuchter kaufen?

02.02.2016, 20:56
Geändert von gschafft (03.02.2016 um 06:35 Uhr) , Grund: Link entfernt... AGB beachten
Hey,
schon seit längerem fühle ich mich zuhause unwohl und kann kaum schlafen. Meinen Recherchen nach kann das an der Heizung liegen die den ganzen Tag läuft. Man soll wohl mit einem Luftbefeuchter etwas dagegen tun.
Quelle: http://www.luftbefeuchterkaufen.de/luftbefeuchter-kaufen/
Habt ihr da Erfahrungen/Tipps?
Würde mich sehr freuen, ich halte das nicht mehr lange aus.
 
Luftbefeuchter, Luftbefeuchter kaufen Luftbefeuchter, Luftbefeuchter kaufen
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
17 Antworten
Eine Schale mit Wasser auf den Heizkörper kann auch schon was bewirken.

 

Wenn du in diese Richtung "Ermitteln" willst würde ich die Anschaffung eines Hygrometers anregen. Eines mit Digitalanzeige wäre das richtige. Du silltest dann damit die tatsächliche Luftfeuchtigkeit ermittel und diese als Entacheidungshilfe nutzen. Einfach auf Verdacht die Luftfeuchtigkeit erhöhen zu wollen kann in die Hose gehen.

Andere mògliche Ursachen solltest du ebenfalls in Betracht ziehen:
- Sauerstoffmangel aufgrund fehlender Luftaustauach (zu wenig gelüftet (
- Schimmelbefall kann ebenfalls silche Symptome hervorrufen

Erst kommt also die Ursachenforschung und dann erst etwaige Gegenmaßnahmen.

 

Maggy  
Um zu testen ob es an der Luftfeuchtigkeit liegt, genügt ein feuchtes Handtuch im Zimmer aufhängen. Schläfst du dann besser, ist es wirklich die Luftfeuchtigkeit, die fehlt.
Erst dann würde ich überlegen etwas zu kaufen, wenn die Ursache ganz sicher ist.

 

Oh Mann, immer diese Webeleute. Kann jemand den Link mal löschen?

Geh zum Arzt, der überweist Dich ins Schlaflabor. Geht auf die Versicherungskarte und kostet Dich dür eine Nacht nur 10 Euro. An der mangelnden Luftfeuchte liegen Schlafprobleme nicht. Hast Du finanzielle Sorgen? Immerhin bekommst Du 7 % vom Verkaufspreis bei Amazon über diese Seite.

 

Geändert von Rainerle (02.02.2016 um 21:12 Uhr)
kjs
Leute, das ist doch wieder eine Werbelink...............................

 

Brutus  
Einfach oft lüften, das gibt den besten Luftfeuchtigkeitsausgeleich, m.M. ;O)

 

kjs
Hier in D einen Luftbefeuchter? Wir hatten in AZ oft nur 8-10% Luftfeuchtigkeit und selbst da haben wir nie einen vermisst......... Mit einem Befeuchter kann man aber perfekt Schimmel im Zimmer züchten......
Bei den heutigen dichten Fenstern ist eher ein Luft-ENT-feuchter nützlich damit es keinen Schimmel gibt.
Bin mir aber ziemlich sicher daß der heute angemeldete TE an so etwas gar nicht interessiert ist.

 

Geändert von kjs (02.02.2016 um 21:39 Uhr)
Ein Schelm der Böses dabei denkt. Kann man so einen Schei* nicht verhindern?

 

Das ist kein Werbelink. Sammelt eure Posts wo anders. Ich habe nur die Quelle angegeben, mehr nicht.

 

Zumindest finde ich keinen "Melden"-Button.

Wir haben einen Luftbefeuchter. Verbraucht am Tag 6,5 Liter. Ist bei einem Holzofen und nem Fachwerkhaus ganz hilfreich.

 

Bzgl. der Ernsthaftigkeit der Frage bin ich etwas unsicher.Der Link verweist jedenfalls auf eine Seite mit wenig Aussage und lediglich 3 angeblichen Tests zu Luftbefeuchtern und vielen Links zu amazon. Da gibt es bestimmt bessere Seiten zum Thema mit echten Tests.
Wir hatten früher auch einen LB. Der war aber auch eine Bakterienschleuder. Aktuelle Modelle sind bestimmt besser als unser damaliger. Mit ein paar Grünpflanzen im Zimmer und regelmäßigem Lüften kann man die Luftqualität aber auch verbessern.

 

Es gibt diese Wasserkästen, die man an die Heizkörper hängt. Die sorgen für ein angenehmes Raumklima. Da brauchts auch keine Tests, die funktionieren einfach. Und das schon seit Jahrzehnten. Und kaufen kann man diese Teile auch fast in jedem Laden.

 

Woody  
Zitat von Rainerle
Zumindest finde ich keinen "Melden"-Button.
Der ist links neben der Daumenanzeige unterhalb des Eingangsposts.

 

Janinez  
Also wenn das nicht wieder ein Werbelink war dann weiß ich nicht - wie immer neu angemeldet und verlinkt...............................

 

Woody  
.....und vor allem trotz bereits erfolgter Entlinkisierung erneut verlinkt. Für mich ein noch klarerer Beweis der Werbungsabsicht.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht