Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Software für die Wohnungseinrichtung

01.01.2010, 22:23
Geändert von Funny08 (23.09.2014 um 17:54 Uhr) , Grund: Hyperlink entfernt
Habe gerade einen tollen kostenlosen (!) Online-Planer entdeckt:

http://www.viseno.com

Ich kenne kein anderes Programm, mit dem man so einfach planen kann (nein, ich habe das nicht programmiert und bekomme auch kein Geld für Werbung).
Man kann nicht nur einen Grundriss erstellen und die Wohnung voller Möbel stellen, sondern sich das Ganze auch noch in 3D ansehen. Echt super!
Einziger Wermutstropfen: Man kann keine Dachschrägen erstellen (was schade ist, weil ich mir grad das Dach schon mal ausgebaut ansehen wollte).

Gruß
Euer Heimwerker
 
Planen, Planer, Software Planen, Planer, Software
Bewerten: Bewertung 4 Bewertungen
21 Antworten
Hi - sehr schöne Anwendung - guter Tipp

 

Software für die Wohnungseinrichtung
Hallooooo,

kennt einer von euch zufällig eine nette (am besten gratis) Software, in der man orginialmaße der Wohnung eingeben kann und diese dann per Vogelperspektive einrichten kann?
Ich hoffe, ihr versteht was ich meine^^

 

Hallo BluBBs,

im Netz findet man so einige ostenfreie wie auch gebührenpflichtige Programme, mit denen man sich virtuell einrichten kann.

Hier einmal drei kostenlose Varianten zur Wohnungseinrichtung:
http://raumplaner.zdf.de
http://floorplanner.com
http://www.softonic.de/s/wohnungseinrichtung-3d

Ich bin da aber wohl eher noch von der "alten Schule", was das Thema Raumplanung abgeht . Ich liebe es, die Grundrisse der neuen Wohnung und meine Möbel maßstabsgetreu auf Millimeterpapier zu übertragen und dann hin und her zu schieben!

PS: Gib doch bitte mal eine Rückmeldung zu Deinen Erfahrungen mit der Software!

 

Schau mal hier http://www.viseno.no/about/planner/?ctxt=viseno_de vorbei, wurde im Forum schon genannt.

 

hab grad videno entdeckt und bin begeistert ^^
danke für den tip

 

Bei größeren Planungen würde ich doch ein wenig investieren und die richtige Software kaufen. Unser Haus habe ich komplett mit Arcon 8.0. Da bekommt man neben einem unglaublichen Funktionsumfang auch gleich eine architektengerechte Zeichnung.

 

Hört sich **** an aber: Kennt ihr das Spiel: Die Sims? Das habe ich bisher verwendet. Ist natürlich äußerst ungenau in Maßen und so aber es hat mir immer weitergeholfen einen groben Eindruck zu gewinnen :-D

 

Ich glaub, das wäre nichts für mich. ich saß dabei schon mal ein paar Stunden und in der Zeit wären mir meine Schützlinge bestimmt verhungert

Wenn es geht und reicht, warum nicht.

 

Ich arbeite da auch mit ArCon wie Ricc. Habe aber nur Version 4.1 die hat bis jetzt immer gereicht. Falls ich feinere Zeichnungen brauche mit genaueren Abmessungen, 3D oder Schnitten dann verwende ich den Inventor 7. Aber der ist auch schon veraltert.

 

Eins hab ich auch noch ebenfalls kostenlos
http://www.meinhausplaner.de/indexMhpl.html

Für unsere Hütte hab ich aber AutoCAD benutzt - Das geht einfach schneller und reicht aus wenn man sich das räumlich vorstellen kann.

Ab und zu hab ich auch das ganze grob in 3D aufgebaut - in Solid Works z. B..

 

Zitat von JOERG24
Für unsere Hütte hab ich aber AutoCAD benutzt - Das geht einfach schneller und reicht aus wenn man sich das räumlich vorstellen kann.
Darum nutze ich lieber Arcon oder andere Architektensoftware. Arcon gibts auch abgespeckt in anderen Versionen "Einsatz in 4 Wänden" z.B. Ist die gleiche Software für den halben Preis. Allerdings nicht so umfangreich aber für Privat absolut ausreichend.
Auf die 3D-Ansicht würde ich nicht verzichten wollen. So eine Vorstellungskraft, wie die Räume mit Möbel wirken, hat man einfach nicht. Und bei der richtigen Software kann man sogar die Blickhöhe verändern. Ich kleiner 1,60er sieht einen Raum ganz anderst als eine 2m-Latte.

Als Beispiel 3D-Bilder:
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Grundstueckplanung.jpg
Hits:	13
Größe:	51,8 KB
ID:	412   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Erdgeschoss2.jpg
Hits:	17
Größe:	88,4 KB
ID:	413   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Dachgeschoss1.jpg
Hits:	15
Größe:	81,4 KB
ID:	414  

 

Brutus  
ArCon ist ein gutes Programm, gibt es auch als Demo zum Download mit kleineren Einschränkungen, habe es schon häufig bei meinem Sohn im Einsatz gesehen. Bin aber leider nicht so sehr für die Arbeit am PC und greife da lieber selbst zu Lineal und Stift hat bisher immer sehr gut funktioniert.

 

Data Becker raumplaner ist nicht schlecht .... auf für Computer-Laien schnell zu verstehen und nicht so teuer.

 

Danke für den Tipp

 

-super Tipp bisher habe ich die Programme verwünscht weil es immer irgendwo einen Haken gab aber jetzt dank eurer Hilfe habe ich das für mich richtige Programme gefunden mit viseno...!!!!!!!!!!!!

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht