Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Sitzgarnitur aus Holz bekommt tiefe Rissen- was tun?

08.05.2013, 19:13
Sitzgarnitur aus Holz bekommt tiefe Rissen- was tun?
 
Holzrisse Holzrisse
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
7 Antworten
Risse verspachteln oder Sitzgarnitur tauschen.
Nächste Garnitur dann besser pflegen.

 

sowas nennt man dann auch Rustikal

nee Scherz beiseite viel kann mann da nicht machen außer spachteln, schleifen und dann lackieren sollte dann aber auch Farbieger sein

 

danke! dachte mir das ich es sowiso schleifen muss, also brauch ich nur noch ne passende spachtelmasse... und rustikal ist sie eh sowiso

 

wen die Sitzgarnitur draussen steht,nur keine Spachtelmasse ,die löst sich nach kurzer Zeit
in der Sonnenwärme .Sind die Spalten zu groß,dann leime sie mit Holz aus und verschleife
das überstehende Holz.Nach den feinschleifen lackiere die Garnitur mit Versiegelungslack
(Bona Lacke sind dazu sehr geeignet,zu bekommen in jeden GutsortiertenFarbenfachhandel)
das erste mal dünn,abtrocknen lassen (da stellen sich die Holzfasern auf) mit 120Korn
die Fasern abschleifen und dann 2 mal satt streichen.

 

Ich bin bisher ganz gut mit Molto Holz-Reparatur-Spachtel gefahren. Das Zeug ist ziemlich zäh und auch im Aussenbereich einsetzbar. Es hat nur den Nachteil so hässlich zu sein, dass du auf jeden Fall drüber lackieren willst.

 

Ich habe vor zwei Jahren für meine Holzfassade 2K Autospachtel benutzt.
In die Risse einarbeiten, überschleifen und überstreichen.
Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.
Gelöst hat sich bisher auch nichts.

 

ich mische immer Sägemehl mit Holzleim (wasserfest)
hat mir bis jetzt immer geholfen draußen wie drinnen, nach dem aushärten schleifen
und dann satt streichen

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht