Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Silikonschleier entfernen

16.04.2015, 08:21
Ich hab im Keller neue Fußleisten angebracht und dann den Übergang Fußleiste-Fliesenboden mit Silikon abgedichtet...jetzt hab ich einen ziemlich hässlichen Silikonschleier vom Abziehen. Ich hab schon einiges ausprobiert (Spülmittel, Öl, Lotion, Silikonentferner, Bremsenreiniger, Benzin, Spiritus)...bisher hat nichts funktioniert. Hat einer von euch einen Tip?
 
Silikon entfernen Silikon entfernen
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
14 Antworten
Spontan würde mir einfallen, mit einer scharfen Klinge (Rasierklinge) den Schleier versuchen abzuziehen.

 

Wenn es nur ein Schleier ist, dann wird es mit einer Klinge sehr schwierig.
Es gibt Silikonentferner in Gel- und Flüssigform.
Die Stellen einpinseln, bis zu 12 Std. einwirken lassen und ordentlich abwaschen und der Schleier ist weg :-)

 

Exakt GuidoB. Rasierklinge funktioniert super. Am besten längs anschneiden und dann das was nicht gewünscht ist abkratzen. Und versuche es gar nicht erst mit den Mitteln die sonst angeboten werden "Silikonentferner" denn das Zeug funktioniert nicht.

 

Klar funktioniert Silikonentferner Cib. Den habe ich im Bad ohne Probleme schon benutzt!

 

Dann hab ich ihn falsch benutzt oder so. Bei mir hats gar nicht geklappt. Ich kratz das Zeug lieber weg. Aber auch wenn er funktioniert würde ich ihn hier nicht benutzen sonst kriegt die neue Fuge auch was ab. Lieber Rasierklinge.

 

Dünne Schichten von Silikon bekommst Du wirklich nicht damit ab, da gebe ich Dir Recht, aber für Silikonschleier ist es für mich die beste Lösung

 

Gelförmiger Silikonentferner ist dazu prima. Mit Pinsel sauber auftragen, einwirken und abwaschen. Hatte an einer Arbeitsplatte mal das Problem in den Nachbildungen der Holzstruktur blieb Silikon drin. Ging perfekt.

 

Sag mir mal bitte genau welchen Silikonentfernen. Dann war wohl meiner ein Fake. Das ging nämlich gar nicht.

 

Ich hatte zwei. Einmal Molto-Silikonentferner. Gibt es überall zu kaufen. Funktioniert, aber ein anderer ist besser. Dickes Silikon ging auch weg: Alte Duschkabine durch eine neue Echtglas ersetzt. Und da musst massig Silikon von den Fliesen. Grob abgeschnitten mit dem Cutter. Hab eben mal gesucht, aber auf Anhieb nicht im Netz gefunden. Ich schau mal im Keller, melde mich Morgen.

 

Ok danke. Bis dann

 

Der Silikonentferner von KLUTHE ist auch sehr zu empfehlen.
Silikonschleier lässt sich aber auch mit Aceton entfernen.

Wichtig wäre aber noch zu wissen, mit welchen Fliesen Du das Problem hast.
Z.B. matte rauhe Steinzeugfliesen sind für einen Silikonschleier sehr empfindlich.

 

Danke erstmal für die Infos...Ich hab bisher den Silikonentferner von Knauf benutzt und der hat gar nicht funktioniert! Ich denke ich sollte heute nach Feierabend nochmal zum Baumarkt schauen und einen anderen Entferner holen. Mit der Rasierklinge hab ich's schon versucht...funktioniert, ist aber voll die Sträflingsarbeit!!! Da versuch ich lieber erst noch ein paar andere Entferner.
@ RedScorpion:
Es sind keramische Fliesen.

 

Das was ich noch habe, ist der von Molto, der andere war offenbar schon ausgegangen. Aber diesen kann ich dennoch empfehlen.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	image.jpg
Hits:	0
Größe:	130,7 KB
ID:	33381  

 

Danke :-) ich hab nachgeschaut ich hab auch den von Knauf. Taugt nix.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht