Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Akku Geräte mit festen Akku

15.03.2012, 14:21
Ich habe da mal eine Theoretische Frage.
Bei Geräten mit eingebautem Akku, (z.B. ISIO, KEO) ist es da möglich bei leeren Akku mit angeschlossenem Ladekabel weiter zu arbeiten, oder sollte man dies dem Akku zuliebe unterlassen?
 
Akku, ISIO, Keo Akku, ISIO, Keo
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
7 Antworten
Hallo abe12345,

nein, ein weiterarbeiten ist nicht möglich, da es den Akku schädigen würde. Deswegen sind die Geräte so konstruiert, dass während des Ladevorgangs ein Betreiben nicht möglich ist.


Markus_H

 

@abe12345:
Wie Markus schon geschrieben hat ist es absolutes Gift für den Akku also auch nicht bei anderen Geräten, welche diese Sicherung nicht haben, machen.

@ Markus_H:
Wenn wir schon beim Thema sind, zahlt sich der Austausch der Akkus, bei solchen Geräten, eigentlich aus, mit selber machen ist da ja nichts sonst verliert man die Garantie. Und ein Akku ist im Normalfall auch kein Garantiefall da Verschleißteil.

 

@GuentherFr: Akkus haben im Normalfall einen Garantieanspruch von 6 Monaten bei "normaler" Nutzung (wie bereits erwähnt, Verschleißteil).

 

Ich hatte es ja auch noch nicht ausprobiert zum Glück.
Naja, aber bei anderen Geräten (z.B. Handy oder Laptop) geht es ja auch das man im Ladevorgang die Geräte weiter benutzt Deswegen die Frage.

Danke für die schnelle Antwort

 

Zitat von abe12345
Ich hatte es ja auch noch nicht ausprobiert zum Glück.
Naja, aber bei anderen Geräten (z.B. Handy oder Laptop) geht es ja auch das man im Ladevorgang die Geräte weiter benutzt Deswegen die Frage.

Danke für die schnelle Antwort
++++
Beim Laptop kann das Netz dran sein, wenn Du damit arbeitest, hängt ganz
klar mit der Stromaufnahme zusammen, welche der Monitor und sonstige
Bauteile verbrauchen...d.h. das Netzteil liefert etwas mehr Strom, als
hier verbraucht wird...beim Schrauber- ACCU ist dem nicht so.....ob
allerdings dieser Vorgang gegenseitig elektron. blockiert wird, ist nicht
bei jedem Gerät vorgesehen !
Gruss....

 

Merke Li-Ion Akkus können bis zu 1000 geladen werden danach sind sie kaputt.
Darum ob er nun 5 min geladen wird oder bis zum Ladeschluss es ist jedes Mal eine Ladung die sich der Akku merkt und die zur Oxidation der Anode des Akkus beiträgt und den Akku altern lässt.

Deswegen Laptop Akku raus wenn er nicht benötigt wird und Kühl Lagern das verhilft dem Akku zu langer Lebensdauer.

 

Das habe ich schonmal probiert, den kommt eine meiner Katzen vorbei und zieht geschickt den Stecker raus und alle Daten sind futsch. Nene, habe schon den 2ten Akku drinnen im Lapi, der erste hat 2 Jahre gehalten ungefähr. Zum Glück kosten die nicht mehr die Welt, wenn man einen Nachbau nimmt und nicht das Original

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht