Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
Feuchtigkeit im Velux Fenster.
Moin

Hallo zusammen.
Ich habe hier ein Velux Fenster, dass ich neu lasieren will, da vorher Lack drauf war, welcher schon abbröckelt.
Problem ist nun, dass das Holz sich mit Kondenswasser vollgesaugt hat.
Wollte erst mit einer Heißlutpistole trocknen, habe dann aber im Netz gelesen, dass bei manchen die Scheiben gesprungen sind, als sie den alten Lack durch Erhitzen entfernen wollten.
Das mit den gesprungenen Scheiben soll wohl vor allem bei Doppel und Dreifachverglasung vorkommen.
Könnte man das Springen der Scheibe verhindern, wenn man was vor die Scheibe klebt? Ich denke mal, dass das auch mit der Spannung im Holz zusammenhängt, wenn es trocknet oder?
Hat jemand vielleicht noch eine andere Idee wie man das Holz wieder trocken bekommt?

Gruss
Frank

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht