Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Screw eyes - Schrauben mit Ring?

13.11.2015, 20:49
Maggy  
Ich lese in einem englischen Artikel, daß man 2 Holzplatten mit 2 screw eyes verbinden soll. Nun kenne ich unter dem Begriff screw eyes nur Schrauben die oben einen Ring als Kopf haben. Das würde aber in dem Artikel keinen Sinn geben. Gibt es noch andere Schrauben unter dem Begriff screw eyes? danke für Eure Antworten.
 
Screw eyes Screw eyes
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
15 Antworten
Ich würde da auch auf geschlossene Sraubhaken tippen.

 

Das sind Schraubösen. Also Ösen mit einem Gewindebolzen.

 

Maggy  
Auf der Abbildung (ist aber winzig) dazu sieht es aus wie eine Halbkugel als Schraubenkopf. Allerdings könnte man dann ja die Schraube nicht mehr ins Holz schrauben. Naja, vielleicht ist es auch einfach ein Übersetzungsfehler von irgendeiner Sprache ins englische.

 

Was sind das denn für Holzplatten und was wird in dem Artikel beschrieben?

 

kjs
screw eye ist eine Ösenschraube oder Schrauböse. So was:

Die gibt es auch mit einer Art Zierkopf der edler aussieht aber ich finde gerade kein Bild davon.......

 

Geändert von kjs (13.11.2015 um 21:27 Uhr)
Maggy  
@kjs

Danke, deine abgebildeten Schrauben nennen wir Ringschrauben. Wie schon in meiner Frage erwähnt, kenne ich screw eyes nur als solche.

 

Maggy  
@cib
es handelt sich um Modellbau, bei dem 2 Sperrholzoplatte miteinander verbunden werden sollen. Als Verbindung werden screw eye Schrauben genannt. Im fertigen Projekt sind diese Verbindungen dann die runden Luken eines Schiffes. An dieser Stelle zu verschrauben macht Sinn, da man als Luke versteckt normale Schrauben kaum sieht. Aber wenn ich screw eyes nehme, dann sind die Schrauben eben nicht mehr versteckt, sondern fallen ja ganz besonders stark auf.Sie müßten praktisch einen Zierkopf haben, aber dazu finde ich ganz google kein einziges Exemplar.........?

 

Maggy  
@kjs
Dein Hinweis auf Zierkopf hat es gebracht, ich habe etwas gefunden, was auch Sinn machen würde, allerdings sind die gefunden viel zu groß. Dazu kapiere ich die Anwendung noch nicht ganz. Schraubt man diese Schraube rein und drückt dann den Zierkopf einfach drauf oder wird der festgeklebt?
Ich zeige mal ein foto:
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Zierkopf - Kopie.JPG
Hits:	0
Größe:	29,7 KB
ID:	36921  

 

kjs
bist Du sicher daß das nicht mit google translate von Kantonese in Mandarin dann in Koreanisch -> Japanisch -> Englisch übersetzt wurde. Dann hätte das Ergebnis nicht mehr viel mit dem Original gemein.......

Was Du gefunden hast gibt es selbst im Baumarkt in viel kleiner! Das Ding kommt UNTER den Schraubenkopf....

 

Geändert von kjs (13.11.2015 um 21:56 Uhr)
Der Hinweis von Maggy trifft es am besten.

 

@Maggy
Die Unterlegscheiben haben ein Außengewinde und werden mit einer Schraube befestigt. Dann werden die Kappen draufgeschraubt.
Solche (Scheiben und Kappen) gibt es auch, da werden die Kappen nur aufgeklipst.

 

Maggy  
Zitat von Otto65
@Maggy
Die Unterlegscheiben haben ein Außengewinde und werden mit einer Schraube befestigt. Dann werden die Kappen draufgeschraubt.
Solche (Scheiben und Kappen) gibt es auch, da werden die Kappen nur aufgeklipst.
Danke sehr.............................................. .....................

 

Du kannst alternativ auch mal nach Spiegelschrauben suchen. Die haben ein kleines Innengewinde im Kopf in das der Deckel geschraubt wird.

 

Schau mal, ob Du am Nummernschild des Autos solche Schrauben hast. Oder an der Duschkabine oder ... Die gibt es in verschiedenen Varianten. Aber wie die heißen .,, - keine Ahnung.

 

Maggy  
Ich war gestern im Baumarkt und habe mich schlau gemacht. Was dem englischen Ausdruck am nähesten kommt, sind diese kleinen leicht gewölbtenPlastikabdeckungen, die man auf die Schraubenköpfe aufsteckt. allerdings finde ich diese so häßlich und auffällig, daß ich mich entschlossen habe, keine Schrauben zu verwenden sondern Holzersatz zu basteln.Diese englische Bauanleitung einer Modellyacht muß ein Chinese vom japanischen ins englische übersetzt haben, so vogelwild ist der Text und dementsprechend verständlich.....

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht