Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Schuljahresanfang – was baut oder bastelt Ihr gerade für eure Kinder?

05.09.2014, 14:09
Susanne  
Die großen Ferien gehen zuende, liebe Community, und für viele Kinder bedeutet dies, dass der sprichwörtliche „Ernst des Lebens“ (mal wieder) beginnt.

Doch ob für Erst- oder Fünftklässler, Studien- oder Ausbildungsanfänger oder einfach nur mal zwischendrin: Ein neues Schuljahr bedeutet immer jede Menge Neuanschaffungen, von neuen Heften bis zum größeren Schreibtisch, von der Schultüte bis zum Bücherregal. Und was man selber machen kann, bedeutet nicht nur immer eine Ersparnis, sondern auch eine ordentliche Portion liebevoller Zuwendung im harten Schulalltag.

Habt Ihr Tipps und Ideen für den Schuljahresbeginn oder seid Ihr sogar gerade selbst am Basteln und (Um-)Bauen?

Wir freuen uns auf eure Anregungen! :-)

P.S.:
Passende Projekte findet Ihr in unserer Kategorie "Ideen und Projekte für Kinder".

 
Regal, Schreibtisch, Schulanfang, Schuljahresanfang, Schulmöbel, Schultüte Regal, Schreibtisch, Schulanfang, Schuljahresanfang, Schulmöbel, Schultüte
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
26 Antworten
Ich bastel mit den Kids vorwiegend in der Küche. Oder besser: Ich bastel FÜR die Kids in der Küche.
Den Quatsch mit Schultüte basteln hab ich mir schon lange von der Backe geputzt.
Unsere Kids haben im Laufe des Frühjahrs/Sommers ja alle ein eigenes Zimmer bekommen, was wunschgemäß tapeziert & so weit es ging eingerichtet wurde. Deswegen ist der Schulanfang jetzt nix, wo wir uns nochmal ein Bein ausreißen.

Allerdings hat mein GöGa gerade seinen etwas veralteten Laptop mit einem Kinder-Betriebssystem ausgerüstet und mit pinker Autofolie verschönert. Gilt das als Basteln?

 

Nachdem meine Maedels ja noch nicht zur Schule gehen, werde ich eher fuer den Herbst ein Windrad basteln; mehr wird noch nicht verraten...

 

Da ich Kinder habe , die ich abends wieder abgeben kann )..wird mit denen in der Holzwerkstatt nach den Ferien gebastelt .. Aktuell Laufen ab Dienstag die neuen Projekte .. Auswahl haben die Kids zwischen einer Kugelbahn, einem Vogelhaus oder einem Wikingerschiff.. Mal sehen was die machen wollen , wenn sie Dienstag kommen

 

Hallo Susanne,

du hast eine Tochter! Das sieht man sofort an der schönen Farbe.

Meine Kinder sind mittlerweile erwachsen und versuchen sich selbst am Nachwuchs...

 

@ED
Na dann haben deine Kinder doch auch Bastelstunde

 

@Holzkunst - Yes Sir!....

 

@ED
Aus dem Alter bin ich raus )))

 

Du schon - aber es gibt auch noch jüngere Leser... "duckundwech"

 

@ED
Wie echt ?) dachte immer ich bin der Gesichtsjüngste hier d&w

 

Susanne  
Zitat von Electrodummy
Hallo Susanne,

du hast eine Tochter! Das sieht man sofort an der schönen Farbe.

Meine Kinder sind mittlerweile erwachsen und versuchen sich selbst am Nachwuchs...
Ja, eine Tochter und drei Söhne! Die sind mittlerweile auch schon ziemlich groß (zwischen 14 und 19 Jahren), aber zum Schuljahresanfang ist hier natürlich immer noch "volles Programm".
Das süße Schulkindzimmerchen ist allerdings nicht unseres. Es entstammt diesem schönen Projekt von altbau.

 

Susanne  
@sabolein: Ein rosa Läppi? Doch, ich würde sagen, das gilt sehr als Bastelei! Ich kann mir gut vorstellen, wie sehr sich die kleine Schülerin darüber freut!

 

Diesmal haben die Kinder ohne Omi und Opa gewerkelt, wir haben lediglich mit Werkzeug ausgeholfen und die Rabauken derweil unter unsere Fittiche genommen. Aus Anlaß des Schulanfangs des Ältesten wurde das Kinderzimmer komplett neu gestaltet und mit 2 selbstgebauten Schreibplätzen für die beiden Jungs ausgestattet.
Die Arbeitsplätze laufen auf Rollen und können bei Nichtgebrauch ineinander geschoben werden. Ich finde das eine tolle Idee, hab es aber bisher nur auf dem Foto gesehen.

 

Zitat von Susanne
@sabolein: Ein rosa Läppi? Doch, ich würde sagen, das gilt sehr als Bastelei! Ich kann mir gut vorstellen, wie sehr sich die kleine Schülerin darüber freut!
ich bin gespannt, wie sie drauf reagiert. Wobei ich noch mehr gespannt bin, was die Oma (was meine Mutter ist) dazu wieder von sich gibt Von wegen Kind und PC und bla bla ... und gabs ja früher alles nicht... muss das denn? JA! Das muss - wenn schon die Schulbücher der ersten Klasse mit interaktiven CD-Roms bestückt sind.

 

Susanne  
Zitat von sabolein
ich bin gespannt, wie sie drauf reagiert. Wobei ich noch mehr gespannt bin, was die Oma (was meine Mutter ist) dazu wieder von sich gibt Von wegen Kind und PC und bla bla ... und gabs ja früher alles nicht... muss das denn? JA! Das muss - wenn schon die Schulbücher der ersten Klasse mit interaktiven CD-Roms bestückt sind.
Ja, das muss. Als mein Großer letztes Jahr Abi gemacht hat, hab ich an Wikipedia gespendet vor Dankbarkeit So ist das eben heute.

 

Zitat von Susanne
Ja, das muss. Als mein Großer letztes Jahr Abi gemacht hat, hab ich an Wikipedia gespendet vor Dankbarkeit So ist das eben heute.
Wikipedia ist für mich fast so tödlich wie Pinterest. Ich fange bei was ganz harmlosen an und ende dann meist in einer fast endlosen Link-Hopserei kreuz und quer durch die geschichte und Gegenwart.
Und bei Pinterest such ich was wie ich übriggebliebene Kartoffeln verwursten kann und hab am Ende ein komplettes Menü ohne Kartoffel zusammen *kicher* incl. Bastelbeschäftigung für die Kinder und und und

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht