Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Schrift in auf Holz

23.02.2015, 18:33
Geändert von kindergetuemmel (23.02.2015 um 19:23 Uhr) , Grund: Hyperlink aktiviert
Hallo
Ich hab dieses Video bei Youtube gesehen und würde gerne wissen wie der das gemacht hat ?
https://www.youtube.com/watch?v=f2NQViXZqmw
Ich hab ne Schrift in Pappelsperrholz gefräst und wollte die schrift dann mit Farbe ausmalen, bis ich dieses Video gesehen hab.
Ist das Farbiger kunstharz oder ???
 
fräsen, Schrift, Sperrholz fräsen, Schrift, Sperrholz
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
7 Antworten
Wenn man ganz genau hinsieht dann ist auch in der schrift die Holzmaserung zu sehen.
Ich denke die Konturen sind frei gefräst und der Innenraum mit Farbe ausgefüllt

 

Kurz vor Ende des Videos sagt er, das er die Buschstaben mitd er "Scrollsaw" (Dekupiersäge) ausgeschnitten hat. Ich vermute die ausgeschnittenen Buchstaben hat er dann lackiert und alles wieder zusammengeleimt.

 

Er hat nur die Nut der Buchstaben ausgearbeitet (und das nicht mal schön - Freihand mit Dremel oder Beitel) und dann einfach das Holz lackiert.

Könnte man auch mit Kopierschablone direkt und flächig fräsen. Dann könnte ich mir vorstellen, das ganze mit Fimo füllen, in Backofen und backen. Dann wenn das ganze fest ist, ggf. noch mit Kontaktkleber richtig fest machen und mit Hochglanzlack lackieren.

 

Na ja - wie gesagt die Holzmaserung ist ja zu sehen - also kann nur mit Farbe gearbeitet worden sein

 

Zitat von redfox
Na ja - wie gesagt die Holzmaserung ist ja zu sehen - also kann nur mit Farbe gearbeitet worden sein
Ich musste paarmal hinschauen um die Maserung zu erkennen. Man sieht sie besser an den letzten Buchstaben. Ich glaube auch, dass hier gefräst wurde und dann danach mit Farbe, flüssigen Kunststoff, etc. gearbeitet wurde...

Mit der Dekupiersäge aussägen und dann diese lackierten Teile wieder einzusetzen wäre m.E. ein unnötiger und schwieriger Arbeitsvorgang.

 

Zitat von sugrobi
Kurz vor Ende des Videos sagt er, das er die Buschstaben mitd er "Scrollsaw" (Dekupiersäge) ausgeschnitten hat. Ich vermute die ausgeschnittenen Buchstaben hat er dann lackiert und alles wieder zusammengeleimt.
So hab ichs auch verstanden. Er hat was von der scroll saw und von cut out und glue in und puzzle erzählt...

 

Ja, wieso solltre er das sagen, wenn er es nicht so gemacht hätte....
Und man kann auch die Löcher erkennen, durch die das Sägeblatt gesteckt wurde.

Da wurde nix gefräst. Die einzelnen Buchstaben sind mit der Dekupiersäge ausgesägt, lackiert und wieder zusammengeklebt worden.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht