Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Schornsteine verkleiden!

18.08.2010, 13:13
Hallo, nun hat es mich auch erwischt, das Dach muss erneuert werden.

Es existieren 2 sehr ordentliche Klinkerschornsteinköpfe aus gelben Klinkern.
Sie sind tadellos von der Optik und auch besonders sauber verfugt.
Ich möchte diese schönen Bauwerke nicht verkleiden lassen, aber meine Hausbesitzerin.
Kann mir jemand Beistand leisten? Danke und Gruß vom Daniel
 
Dach, Dachdeckung, Schornstein, verkleiden Dach, Dachdeckung, Schornstein, verkleiden
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
10 Antworten
Warum soll der Schornstein teuer verkleidet werden, wenn er optisch und technisch einwandfrei ist?
Passt er nicht mehr zur Optik des neuen Daches? Alles andere wäre Geldvernichtung.

Ich hatte auch einmal einen sehr alten und unschönen Schornstein mit Schieferplatten verkleiden lassen. Er war nicht mehr schön, es wurde ein Rohr eingezogen und es kam eine Abdeckung drauf. Das Ergebnis war optisch sehr gelungen und unauffällig.

 

Reine Ansichtssache - müsste man ein Bild sehen. Wird aber eher eine Geschmacksfrage so wie ich den Beitrag verstehe.

 

Wenn kann man ihn nur mit Blei einfassen und mit Wandanschlussschiene oder Kappleiste das Blei befestigen dann bleiben die Klinker sichtbar. Was auch gut aus sieht ist verschalen und mit Naturschiefer verkleiden.

 

Hier sind mal ein paar Beispiele. Das letzte Bild wär das dann mit Blei und Kappleisten.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	HH~4.JPG
Hits:	57
Größe:	20,2 KB
ID:	2111   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	HH~7.JPG
Hits:	74
Größe:	19,5 KB
ID:	2112   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Sch$F6nberg.jpg
Hits:	70
Größe:	28,4 KB
ID:	2113  

 

Hallo, Daniel, sicher wird deine Hausbesitzerin ein Komplettangebot vom Dachdecker haben und da steckt die Verkleidung der Schornsteinköpfe eben drin. Das jetzt herauszurechnen und vor allem ein neues Angebot einzuholen ist umständlich und den Aufwand wird sie scheuen. Durch das Komplettangebot wird sie auch den Kostenanteil kaum kennen und beziffern können. Also wenn die Köpfe wirklich noch gut sind, versuch es noch einmal, sie zum Umdenken zu bewegen, allerdings die von Holzwurm8686 angesprochenen neuen Anschlüsse müssen dabei auch bedacht werden. Erst dann können die Kosten miteinander verglichen und als Argument benutzt werden. Sonst bleibt nur Ressourcenschonung, Schönheit, Tradition...
Gruß Petra

 

Das aus einem Angbot raus zu nehemen ist kein Problem weil es einzelne Positionen im Angebot sind . Ich denke mal aus erfahrung wird das verkleiden mit Schiefer so bei 800 euro liegen für einen Schornstein

 

Hallo,
eben habe ich aus dem Angebot die Verkleidung heraus gerechnet, sie
kostet ~ 840€ ? Brutto, das sind in etwa 6 % der Gesamtsumme.

Was soll ich tun????


Gruß vom ratlosen Daniel
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Schornstein.jpg
Hits:	19
Größe:	89,8 KB
ID:	2116  

 

Geändert von danielduesentrieb (19.08.2010 um 13:42 Uhr)
Meine ehrliche Meinung wäre lass die Schornsteine mit verkleiden. Weil die sehen jetzt obtisch noch ganz gut aus aber du lässt jetzt das Dach machen und in ca. 10 Jahren fängst du wieder an weil das Wetter dann doch an den Schornsteinen nargt und dann fängst du wieder an. Vielleicht passen die gelben Klinker gar nicht so gut zu den neuen Ziegeln.....
und wenn die neuen Ziegeln erst mal um den alten Schornstein liegen wirst du bestimmt auch sagen hätte ich die vielleicht doch lieber mit machen sollen. Ich würde das mal vergleichen mit Schuhe kaufen man geht mit seinen alten Schuhen in den Schuhladen und glaubt die sehen noch gar nicht so schlecht aus aber wenn man erst mal neben den neuen steht sieht man doch den großen Unterschied.

 

Die Hausbesitzerin ist meine Frau, weil ich mal Selbstständig war, stehe ich nicht mehr im Grundbuch. Passt schon.

Die Kosten für den Wiedereintrag reichen fast für die Schornsteinverkleidung. * *** *

Heute Abend haben wir uns auf die Verkleidung meiner schönsten Schornsteinköpfe geeinigt.

Gruß und Danke vom Daniel

 

Ich denke es war eine gute Endscheidung ;-)

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht