Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Schon wieder ein Testgerät bei Ebay :(

08.12.2012, 14:32
Geändert von abe12345 (08.12.2012 um 19:18 Uhr)
Wieso bewirbt man sich auf einen Test und verkauft das Gerät dann bei Ebay?

Ich finde das ist nicht in Ordnung. (Ausserdem ist es Regelwidrig)

Was denkt ihr darüber?
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1.jpg
Hits:	0
Größe:	37,4 KB
ID:	16314   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2.PNG
Hits:	0
Größe:	10,9 KB
ID:	16315  
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
63 Antworten
debabba  
Ja, sieht wirklich so aus, dass kann ich nicht verstehen, sollte es so sein!

ich Hab heute die ersten Erfahrungen mit der PMF250 CES gemacht und auch bei diesem Projekt die PLS300 verwendetaus dem

 

dausien  
Hast Du dem User schon mal eine PN gesendet, was sagt er den dazu?

 

debabba  
uups da fehlt die Hälfte.
PLS300 verwendet aus dem Jahr 2010. Die leistete und leistet mir /uns sehr gute Dienste , mir würde im Traum nicht einfallen Werkzeuge zu Verkaufen. Das stößt bei mir auf Unverständnis! Ohne Worte

 

Hallo abe12345,

sollte es sich tatsächlich um eines unserer Testgeräte handeln, führt dies zum Ausschluss von weiteren Aktionen. Du hast vollkommen Recht, so etwas ist regelwidrig und nicht in Ordnung.

Viele Grüße
Björn

 

Naja laut den Teilnehmerbedingungen heißt es:

"3. Vertraulichkeit und Beschränkungen
.....
Sie verpflichten sich des Weiteren, die Ihnen zur Verfügung gestellten Testprodukte nicht weiterzuverkaufen oder Dritten zu übertragen."

und hier muss man ein Häkchen machen, dass man damit einverstanden ist.


Ich bin ganz ehrlich der Meinung, dass man sich daran auch halten sollte. Wenn man mit dem Gerät unzufrieden ist, weil man sich etwas anderes darunter vorgestellt hat, sollte man sich doch lieber mit Bosch in Verbindung setzen und das Gerät jemand anderem zur Verfügung stellen. Ich kann mir gut vorstellen, dass einige, die das Gerät gerne gehabt hätten und es nicht bekommen haben, sich jetzt tierisch ärgern.

Wenn das noch öfters passieren sollte, könnte ich mir gut vorstellen, dass Bosch irgendwann sagt, dass es keine Testgeräte mehr gibt und dass finde ich dann denen gegenüber ärgerlich bzw. sogar unverschämt, die sich an diesen Absatz gehalten haben.

 

Die Anprangermentalität, geht mir gegen den Strich! Sowas kann man auch per PN an einen kompetenten 1-2-do Admin weiterleiten und muss niemanden öffentlich diffamieren.

 

Geändert von faulerhund (08.12.2012 um 15:07 Uhr)
Hallo faulerhund,

das mag zu Teilen richtig sein, dennoch ist es gut, darüber Bescheid zu wissen. Natürlich sind wir alle auch immer via PN für euch da.

Viele Grüße
Björn

 

Zitat von BjoernU
Hallo faulerhund,

das mag zu Teilen richtig sein, dennoch ist es gut, darüber Bescheid zu wissen.
Wie meinst du das? Das die anderen User Bescheid wissen?

 

Hallo Faulerhund,

ganz genau. Es ist auch wichtig, dass jedem klar ist, wie die Regeln aussehen.

Viele Grüße
Björn

 

Großes Kino.

Grundsätzlich sehe ich es ähnlich wie Bjoern.
Wenn es nicht öffentlcih bekannt ist wird es sowas immer wieder geben.

Natürlich ist es eine sch*** Situation führ den/die Verkäufer_in, aber diese haben sie sich selber eingebrockt.

 

... mal Abseits von dem HickHack, dass es jetzt hier gibt, ne Frage zum Thema:

Bietet Bosch den Testern eigentlich an das Gerät zurück zu geben, wenn es einem nicht gefällt oder nicht taugt?

Würde doch Sinn machen ... oder?

 

Zitat von bonsaijogi
Würde doch Sinn machen ... oder?
Was? Du kannst Sinn machen?! Bring mir das bei!

grundsätzlich ist es keine schlechte Idee.
Ansonsten finde ich es auch nihct schlecht, wenn das Gerät im Forum einen neuen Besitzer findet.

 

Es wurde schon ein Testgerät zurück gegeben, weil der Tester doch keine Zeit für einen ausführlichen Test hatte. Sowas finde ich sehr fair.

 

Schade schade schade. Wenn so was passiert. Es ist unfähr, so zu machen. Ich hätte mir dieses Gerät so sehr gewünscht. Könnte sehr viel damit für meine Tochter machen. Aber so was ..... Aj-jaj-jaj. Man bekommt Gerät umsonst und verkauft wieder. .... Schick dann zueück oder stell in Keller, aber so.

Komisch und auch ****, wenn man auch bei E-bay gleiche Name verwendet. Also, min. einen Mitglied von hier hat gleiche Name wie den Verkäufer bei E-bay. Und wenn es stimmt, dann.....

Ich denke, der jeniger soll min. eine Entschuldigung hier schreiben. Wir machen jeder Fehler.

Habt ihr der Name bei E-bay gesehen ? und hier auf Mitglieder suche versucht na diesem Name zu suchen ? Man findet sehr schnell. Zufall ?

 

Zitat von Ozhurk
Schade schade schade. Wenn so was passiert. Es ist unfähr, so zu machen. Ich hätte mir dieses Gerät so sehr gewünscht. Könnte sehr viel damit für meine Tochter machen. Aber so was ..... Aj-jaj-jaj. Man bekommt Gerät umsonst und verkauft wieder. .... Schick dann zueück oder stell in Keller, aber so.

Komisch und auch ****, wenn man auch bei E-bay gleiche Name verwendet. Also, min. einen Mitglied von hier hat gleiche Name wie den Verkäufer bei E-bay. Und wenn es stimmt, dann.....

Ich denke, der jeniger soll min. eine Entschuldigung hier schreiben. Wir machen jeder Fehler.

Habt ihr der Name bei E-bay gesehen ? und hier auf Mitglieder suche versucht na diesem Name zu suchen ? Man findet sehr schnell. Zufall ?


Das ist wirklich schade,

Ein guter Sherlock guckt auch noch die Testerliste durch...

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht