Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Schon Projekte kurz vor Fertigstellung abgebrochen weil es doch nicht gefallen hat? Wieviele? Warum?

24.10.2012, 16:42
Wie die meisten hier schreiben bekommt man fast täglich neue Ideen und Projekte zu sehen. Man möchte alles machen und ausprobieren.

Hab ihr schon mal Projekte angefangen und kurz vor Fertigstellung es einfach sein lassen weil es einfach nicht so wurde wie ihr es euch vorgestellt habt?

Wenn ja warum hab ihr es nicht fertig gemacht?

Wie oft kommt es vor dass ichr Projekte auf Eis legt?
 
Fertigstellung, Ideen, Projekt, Projekte einstellen Fertigstellung, Ideen, Projekt, Projekte einstellen
Bewerten: Bewertung 2 Bewertungen
28 Antworten
... ich lege die nicht "auf Eis", sondern verfeuere die im Winter ...

 

Funny08  
Naja passiert mir eigentlich selten - meist kosten mich die Projekte Geld, welches ich nicht hab, also wird das entweder sollange passend gemacht bis es mir gefällt oder ich quäle mich bis es fertig ist, aber halbe Sachen mach ich selten - nur manche ziehen sich. :/

 

dausien  
Deshalb Überlege ich bevor ich viel Geld in die Hand nehme wie und ob ich das so umsetzten kann wie ich mir das Vorstelle. Da kommt es natürlich schon mal vor das Projektideen etwas länger reifen oder ich zu dem Schluss komme das ich das nicht umsetzen kann.

 

bei großen projekten ist es klar dass man es sich vorher genau überlegt bevor man das geld dafür ausgibt. aber bei kleinen sachen die nicht viel material benötigen oder wo man schon alles zu hause hat kann es gut vorkommen. oder nicht?

 

Zitat von Linus1962
... ich lege die nicht "auf Eis", sondern verfeuere die im Winter ...

Volltreffer

Gab da ja mal den Valentinswettbewerb und ich wollte teilnehmen. Also ein Holzherz mit LED's, lackieren...... Irgendwie ist so ein Schnulli nichts für mich und nichts klappte richtig. Meine Frau war nachher auch froh, dass es im Feuerkorb landete und nicht irgendwo aufgehangen wurde.

 

Wenn ich was baue wo ich mir nicht sicher bin wie es wird oder werden soll, baue ich es vorher mit Karton.
Nun weiß ich was ich brauche, habe wenig verschnitt und gleichzeitig eine Schablone so wie bei meiner Wassermühle.
http://www.1-2-do.com/de/projekt/Sup...nleitung/7868/

 

ich bin ein fan von schablonen .)
habe schon so viele schablonen von verschiedenen sachen selber gamacht und runtergeladen
bloß keine zeit diese sachen zu machen.

 

Susanne  
Gute Frage, Andrej!

Ich hab neulich tatsächlich mal eine Wand nicht fertig gestrichen, weil mir die Farbe nicht gefiel. Es war natürlich Sonntag, sonst hätte ich gleich einen anderen Farbton besorgt. Aber so durfte sie dann auch noch in Ruhe trocknen und es stellte sich heraus, dass sie auch noch glänzt, was mir an der Wand nun gar nicht gefällt.
Jetzt überlege ich, die Wand doch lieber zu tapezieren, und bis die Entscheidungsfindung abgeschlossen ist, muss sie eben mal halbfertig bleiben.

 

Ich habe (lange vor meiner 1-2-do Zeit)
eine Arche für meinen Neffen gebaut

beim Schiffrumpf, wollte nicht viel klappen,
da habe ich das ganze Teil kurzer Hand
an die Wand gekloppt,

hab nen Tag gewartet und neu angefangen
und zum Geburtstag hatte Jonas seine Arche mit allem drum und dran

 

Zitat von Linus1962
... ich lege die nicht "auf Eis", sondern verfeuere die im Winter ...
Dito - oder ich trüddel alles wieder auf oder oder oder ...
Hab aber auch schon Dinge wiedergefunden, von denen ich nicht mal mehr wußte, das ich sie mal angefangen hatte

 

Na ja, ich geb's zu, das kommt andauernd bei mir vor. Allerdings liegen die Projekte dann wirklich nur auf Eis und werden später wieder aufgetaut (vor dem MHD).

Der Grund ist meist der, dass ich von außen einen Impuls für ein anderes Thema bekomm und das auf einmal viel interessanter ist.

Regelmässig nimmt mir aber Cheffene auch Projekte aus der Hand, weil es schon tut und net auch noch goldene Griffe dran müssen

Hmm ein Problem von begeisterungsfähigen Menschen?

Aber bei einem auf Eis gelegten Projekt hab ich schon ein ganz schlechtes Gewissen, ich sollt endlich das Maushaus fertig basteln. Ratten haben so ein kurzes Leben und sie sollen ja auch auch noch was davon haben. Es wrd Luxus pur, aber das hilft ihnen nix, wenn es net fertig wird.

Insofern war deine Frage ganz gut für mich und die Mausen, denn das muss unbedingt endlich fertig werden.

Viele Grüße,

Uli

 

Abgebrochen eigentlich so gut wie gar nicht, umgeändert bzw. auf Eis gelegt, schon eher. Ein Blumenständer, erstes Stück in meiner Zimmererlehre wartet im Keller seit 1993 auf seine Vollendung.

 

Bine  
Abgebrochen habe ich noch kein Projekt . Mal vor Frust in die Ecke geschmissen bis das eine andere Idee da war , aber mein Ehrgeiz ließ mich es dann doch zuende bringen .
Sehe es genau so wie Funny , die Projekte kosten meisten Geld , und da schmeißt man das nicht so einfach weg . Wird so lange getüfftelt bis das es passt

 

dreimal abgeschnitten und immer noch zu kurz...

 

Weil das Wetter nicht immer mitspielt und immer irgendein Sch**ss dazwischenkommt, gibt es leider einige Projekte, die aufgeschoben werden. das sind auf Anhieb: meine Gartenruine, das beheizte "Aussenbad", die Kompostsiebanlage, die Brikettiermaschine für meine Holzspäne, das Gewächshaus aufbauen, die Entlüftung in unserer Gästewohnung und wahrscheinlich noch ein paar mehr.
Aber dat wird schon noch.
Nur ein Projekt habe ich wirklich aufgegeben: die Verweildauer meiner Jüngsten bei Facebook zu reduzieren. Dat wird wohl nix mehr.
Allerdings bin ich hier noch weit von der Fertigstellung entfernt.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht