Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Schnellspannbohrfutter "Klick-Klick..." beim spannen?

03.01.2011, 17:27
Hallo zusammen,

nachdem mein Billig Akkuschrauber mit Nickel-Cadmium Akku endgültig den Geist aufgegeben hat, habe ich mir heute einen "Bosch PSR 18 Li-2" (im Koffer mit zweitem Akku und 241-teiligem Zubehörset) im Baumarkt zugelegt.

Ein Freund hat sich den gleichen (im grünen Kunststoffkoffer mit einem Akku und Ladegerät) online gekauft und wir haben die beiden vorhin verglichen. Dabei ist uns aufgefallen, dass mein Schrauber beim einspannen eines Werkzeugs deutlich hörbar kurz vor dem Ende des Spannens "klick-klick..." macht. Sein Schrauber macht das bei weitem nicht so deutlich.

Wie sollte es denn nun sein? "Klick, Klick..." oder nicht oder ist beides, je nach Seriennummer, korrekt?

Viele Grüße
Thomas
 
Akku-Bohrschrauber, PSR 18 Li-2, Schnellspannbohrfutter, Spannen Akku-Bohrschrauber, PSR 18 Li-2, Schnellspannbohrfutter, Spannen
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
5 Antworten
kann mir nur eins vorstellen

hinter dem einspannfutter ist noch ein Rädchen mit zahlen 1-50zb (oder ihrgendwas dazwischen)

das giebt an bei was für einem druck der bohrer oder bit nicht durchdrehen soll
wenn mann den auf minimal dreht ist er leiser wie wenn er auf einer höhern ziffer steht.
das verhindert dass mann schrauben unnütig überdreht und kaputt macht

Kann es das sein ist der akkuschrauber so aufgebaut?
sieht zumindestens danach aus bei den bildern die ich mir eben angeschaut habe

mfg

 

Hallo habealles,

Zitat von habealles
hinter dem einspannfutter ist noch ein Rädchen mit zahlen 1-50zb (oder ihrgendwas dazwischen)
das giebt an bei was für einem druck der bohrer oder bit nicht durchdrehen soll
wenn mann den auf minimal dreht ist er leiser wie wenn er auf einer höhern ziffer steht.
das verhindert dass mann schrauben unnütig überdreht und kaputt macht
Du meinst die Dremomenteinstellung von 1-25, die, je nach eingestellter Stufe und dem dazu passenden Drehmoment beim eindrehen einer Schraube eine Rutschkupplung aktiviert und die Drehung stoppt.
Das ist es nicht, weil beim Einspannen des Werkzeugs der Schiebeschalter für Rechts- und Linkslauf in der Mitte steht und somit das Bohrfutter gegen Drehung blockiert ist.
Ich vermute eher, dass Bosch dieses Klicken eingebaut hat, damit man hört wenn das Werkzeug richtig eingespannt ist.

Falls keine Antwort mehr kommt, dann schicken wir einfach den Akkuschrauber ohne "Klick" als defekt zurück.

Gruß
Thomas

 

Hallo zusammen,

ich habe gerade die Bosch Technikhotline (0180 / 3335799) angerufen. Beim Spannen des Werkzeugs beim PSR 18 Li-2 muss es am Schluss "Klick, klick..." machen. Der Mann von der Hotline wusste sofort Bescheid.
"It's not a bug, it's a feature"

Mein Freund wird also seinen zurück senden.

Viele Grüße
Thomas

 

...wenn etwas einrastet, dann macht es eben "Klick" . Für mich ist das eher ein Zeichen, dass die Mechanik funktioniert.

 

Ich hatte das Klick-Klick auch eher so aufgefasst, dass es einem bestätigt, dass der Bit nun fest genug eingespannt ist. Im Prinzip doch eine sehr nützliche Hilfsfunktion, die verhindert dass Übereifrige immer weiter und weiter anziehen.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht