Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Schneeschieben ....!!!!!!

26.11.2013, 07:02
Moin ..Meine Antwort auf die sogenannte Frage ...magst Du den Winter ?

Ich kann dann eigentlich nur mit dieser Geschichte antworten ..
Einige von Euch werden die bestimmt schon kennen ..aber für diejenigen ,die sie noch nicht gelesen haben ..ES LOHNT..
und nun viel Spass beim nächsten ..SCHNEESCHIPPEN
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
44 Antworten
Janinez  
Guten Morgen Puma - über die Geschichte muß ich immer wieder lachen - aber das Schneeschippen habe ich heute schon hinter mir

 

War heute nur überzuckert, aber mir graut schon davor was noch kommt.

Grüße aus dem Bayerischen Wald

 

Bei uns ist es max. 1 cm. nicht der Rede wert.
@ Hermen - Grüße in den Bayrischen Wald

 

Ein Glück wohn ich nicht merh im Hunsrück, da kann ich über die Geschichte lachen.

Fürher stand ich auch schonmal kurz davor dem Schneepflugfahrer die Schippe hinterher zu schmeissen

 

Gott sei Dank, noch kein Schnee da. Aber das Problem mit dem Schneeräumer kenne ich

 

Unser Schneepflugfahrer ist göttlich (oder Gottgleich?).

Er stellt beim herauffahren (natürlich nicht unsere Seite) die Schneeschaufel gerade und beim runterfahren holt er noch die Hälfte des bereits aufgetürmten Schnees mit und schievbt davon reichlich in die Einfahrt.

Das einzig gute dabei, das macht er unmittelbar bevor meine Frau fährt, da bin ich schon lange weg

 

Die Geschichte ist herrlich, danke!
Bei uns (Raum Stuttgart) sind heute morgen glücklicherweise nur die Autos etwas eingepudert - noch

 

Seid doch froh! Bei uns in der Strasse wird der Schnee garnicht geräumt.

Letztes Jahr hab ich mit meinem zugegebenermassen nicht unbedingt wintertauglichem Auto einen schönen Schneehaufe vor mir hergeschoben und mich selber aufgebockt. Mit 8 Mann waren wir ewig beschäftigt mein Auto wieder auf alle viere zu manövrieren ;-)

Ich würd mich freuen meine Einfahrt freischaufeln zu dürfen ;-)

 

Zitat von Hermen
Unser Schneepflugfahrer ist göttlich (oder Gottgleich?).

Er stellt beim herauffahren (natürlich nicht unsere Seite) die Schneeschaufel gerade und beim runterfahren holt er noch die Hälfte des bereits aufgetürmten Schnees mit und schievbt davon reichlich in die Einfahrt.

Das einzig gute dabei, das macht er unmittelbar bevor meine Frau fährt, da bin ich schon lange weg
WAS soll uns das sagen ?? Hat er eine Frau zu Hause!! ??

 

...die Geschichte kenne ich auch - liest sich aber immer wieder gut

Mit unserem Schneepflugfahrern haben wir meist keine Schwierigkeiten - habe im ersten Winter in unserem Neubauviertel gleich mit denen gesprochen und die "schaufelfreundlichste" Lösung abgemacht...

Nur einmal hat hinter unserem Haus ein neuer Fahrer die nicht geringe Menge Schnee intelligenter Weise auf unsere Seite mit dem Sichtschutzzaun geschoben... (andere Seite absolut frei...) Resultat: Sichtschutzzaun eingedrückt...
Hat die Stadt jedoch anstandslos und zu meiner vollsten Zufriedenheit repariert / ersetzt.

Heute früh waren es ca 5 cm Neuschnee... mal sehen, wie es heute Abend aussieht...

 

Woody  

brüllllllllllllllll - ich krieg mich gar nicht mehr ein vor lauter Lachen. Gott ist die Geschichte Hammer !!

Könnte fast von mir sein, so von der Rhetorik her

Danke puma, mein Tag ist gerettet.

btw: eigentlich mag ich Schneeschaufeln ganz gerne, solange es kein nasser schwerer Schnee ist. Und ja, meine Einfahrt wird auch regelmäßig vom Schneepflug zugeschaufelt. Bislang bin ich aber immer noch mit roher Gewalt mit meinem Auto drübergerattert.

 

Zitat von greypuma
WAS soll uns das sagen ?? Hat er eine Frau zu Hause!! ??

Ob er eine Frau hat weiß ich nicht, davon war aber auch keine Rede.
Aber auf der anderen Straßenseite wohnt die örtliche Promminenz.

Nur kurz zur Erklärung, wenn der Schneepflug die Schaufel gerade stellt, dann werden die Einfahrten kaum vollgeschoben, dafür wird der Schnee davor hergeschoben, so das die andere Straßenseite dann die doppelte Menge abbekommt.

 

Nee Nee
behaltet die weiße Pest bloß da unten wo er hingehört!
Inne Berge
Anne Küste brauchen wir das nicht.

 

Ja Puma, das ist ein Klassiker - immer wieder gut.

Wem das Schüppen zu viel wird, für den hätte ich da 'n Projekt: Roboplow

 

So ist es thestader. Dennoch war ich gerade im Baumarkt und habe endlich einen neuen Schneeschieber gekauft.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht