Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Schlachteleiter

03.11.2013, 19:57
ich möchte gern eine neue Leiter herstellen,meine Frage ist welches Holz nehme ich,sie hat eine höhe von 2.20 m und breite von ca. 0,50m.
Einer Sagt;ich soll Esche nehmen und der Andere Sagt nimm Buche,sie soll ja keine 50 Kg haben,meine alte Leiter kann ich mit einer Hand stemmen,nun Frag ich Euch mal;welches Holz nehme ich,es muß Stabiel und Leicht sein und ca.200 Kg vertragen
Wenn ich sie zusammen gebaut habe werde ich sie mit flüssigen Rindertalg behandeln,damit sie mich Überlebt
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
3 Antworten
Buche ist meiner Meinung nach überhaupt nicht geeignet, weil die Sprossen immer wieder aus den Holmen rutschen werden.
Ich würde die Holme aus Fichte und die Sprossen aus Robinie machen. Sprossen aus Fichte oder Esche gehen auch. Was die Leiter aushält bestimmst Du ja selbst.
Mindestens zwei Sprossen sollten rechteckig sein - meistens die erste und vorletzte.

 

Kauf doch einfach eine.
Schlachteleiter,Holme aus Fichte, Sprossen aus Fichte, 2,75m, 100€
Darüber gabs erst eine TV Sendung. im WDR, hier zum angucken.
ARD Mediathek über einen der letzten Hersteller.

 

Danke für eure Hinweise,ich werde sie doch aus Esche machen,es läst sich gut Bearbeitten
LG.Schnurzi

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht