Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Schaden (Unwetter)

13.08.2014, 18:31
Heute ist mir was nicht schönes in die Hand gefallen. Ich wollte mir schon mal ein paar Skizzen und Motive zurechtlegen und da viel mir die ganze Brühe entgegen. Fast alle Unterlagen haben das Unwetter nicht überlebt. In der Garage muss es wohl ein kleines Leck geben. Ich muss nur noch suchen wo es ist, weil ganz hatte ich es nicht mitbekommen. Von den ca. 40-50 Unterlagen sind mir noch 10 geblieben. Auch das Trocknen hat mir nichts gebracht; SCHADE! Ich musste sogar die von 1996 (Windmühle) entsorgen, man hat nichts mehr erkannt. Also das nächste Projekt wird ein kleiner Schrank, wo kein Wasser und keine Mäuse rein kommen!
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00142.jpg
Hits:	0
Größe:	133,4 KB
ID:	28001   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00143.jpg
Hits:	0
Größe:	110,3 KB
ID:	28002   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00144.jpg
Hits:	0
Größe:	102,2 KB
ID:	28003   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00146.jpg
Hits:	0
Größe:	107,2 KB
ID:	28004  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00148.jpg
Hits:	0
Größe:	86,7 KB
ID:	28005   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00147.jpg
Hits:	0
Größe:	138,6 KB
ID:	28006   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00149.jpg
Hits:	0
Größe:	172,2 KB
ID:	28007   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00152.jpg
Hits:	0
Größe:	92,8 KB
ID:	28008  

 
Schaden, Unwetter Schaden, Unwetter
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
15 Antworten
Woody  
auweia, das ist bitter

Lager doch deine Skizzen in einem Hartschalenkoffer. Der wäre groß genug und ist wasser- und mäusedicht.

 

Zitat von Woody
auweia, das ist bitter

Lager doch deine Skizzen in einem Hartschalenkoffer. Der wäre groß genug und ist wasser- und mäusedicht.
Woody , HÄTTE-HÄTTE , aber jetzt bin ich SCHLAUER

 

Wolfman  
Sowas ist natürlich Pech. Passiert leider immer öfter mit den Unwettern .

 

Janinez  
aaach Schnurzi, das ist natürlich ein Unglück, aber so ging es mir vor Jahren im Haus - Wasserrohrbruch in meinem Zauberkeller - vieles war absolut nicht mehr zu brauchen, oder zu lesen.

 

Zitat von Janinez
aaach Schnurzi, das ist natürlich ein Unglück, aber so ging es mir vor Jahren im Haus - Wasserrohrbruch in meinem Zauberkeller - vieles war absolut nicht mehr zu brauchen, oder zu lesen.
Bild 6 ,ich glaub das Bild kommt mir bekannt vor , grad gesehen , wer war das !?

 

Janinez  
ja ich denke das ist das Bild, was Holzharry mal gemacht hat, ich denke er würde es Dir wieder überlassen - ansonsten muss ich schon zugeben, bin ich gut getroffen

 

Mein lieber Schnurzi, mein vollstes Mitgefühl, auch wenn der Schaden nicht mit den Fluten 2002 oder später zu vergleichen sind.
Gruß vom Daniel

 

Funny08  
Soetwas zu verlieren ist echt bitter . Ich würde wohl abko.....

 

Bine  
Übel .... tut mir leid

 

Ja Schnurzi - du hast mein ehrliches Beileid.

Ich hatte mal in einem Keller einen Wasserrohrschaden. Das Rohr war aus Kupfer und war an der Decke verlegt. Das Rohr hatte einen Lochfraß. Genau unterhalb dieses Loches war ein Schrank und die oberste Schublade beherbergte mein Schleifpapier (zum Handschleifen und auch für die Maschinen). Als ich den Schaden entdeckte, war mein gesamter Bestand an Schleifpapier durch das heruntergetropfte Wasser verloren. Da teilweise Spezialschleifpapier dabei war, habe ich fast geweint.

Ich kann dich wirklich verstehen. Die Ursache für den Wassereinbruch mußt du suchen und beseitigen. Und die wertvollen Dokumente vorher noch in Sicherheit bringen.

 

Kann mitfühlen schnurzi .. Uns wurde mal bei einem Unwetter 15 Ziegeln vom Dach gefegt, das ganze Regenwasser lief durch die Decke in meine Büro.. Boden kaputt, Laptop . Möbel usw.
Mein Auto war gerade ein halbes Jahr alt und die ganzen Ziegeln sind auf dieses und haben es zum Totalschaden gemacht .. War eine Menge ärger bis die Versicherung gezahlt hatte ..

 

Das tut mir leid für Dich, das verlieren von Dingen die für einen Bedeutung haben ist nicht schön.

 

Wir wren zum Kurzurlaub im Erzgebirge da hat der Hagel unser Verdeck von unserem SJ Samurai zerstört.
Die Versicherung sagt das Verdeck ist zu alt 22 Jahre da zahlen sie nicht.
http://www.freiepresse.de/LOKALES/ER...kel8928696.php
http://www.frontgewitter.de/Analyse310508.html
40 Jahre zahlt man die Prämien, passiert einmal im Leben etwas hat man die Arschkarte.

 

Die Karte hast du wirklich , aber nicht Vergessen immer PÜNKTLICH dein Beitrag bezahlen , sonst kommen MAHNKOSTEN

 

Janinez  
ja mit Beiträgen einziehen und Mahnen sind sie ganz flott, aber bei Regulierungen haben sie Zeit ohne Ende - leider -

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht