Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Saunabau

16.01.2014, 13:00
Geändert von nirosta (16.01.2014 um 13:25 Uhr)
In meinem eingestellten Projekt Saunabau wurden einige Fragen gestellt, die ich gerne beantworte, die aber den Rahmen des Kommentarfeldes sprengen. Daher eröffne ich dieses eigene Thema. Ich hoffe es hilft dem einen oder anderen. Das Projekt und die Kommentare findet ihr hier:

http://www.1-2-do.com/de/projekt/Sau...r-bauen/16428/

4) Du schreibst du "Diese Kanthölzer müssen besonders verstärkt werden". Wie wurde das gemacht?
Die horizontalen Kanthölzer werden von unten von zwei vertikalen Kanthölzern gestützt.

5) Du hast außen zunächst rohes OSB angebracht. Hast du später noch weiter verkleidet (es gibt keine Außenaufnahmen). Wie verhält sich die Ausdünstung von OSB bei der einwirkenden Wärme?
Die Außenfotos kommen leider leider nicht so rüber, wie es in natura aussieht. Ich habe die OSB Platten sehr fein abgeschliffen und mit einer verdünnten weißlichen Lasur gestrichen. Das gibt dem Ganzen einen freundlichen und hellen Eindruck und erinnert nicht an OSB. Mit Ausdünstungen hatte ich keine Probleme. Die Wärmeeinwirkung auf die äußere Schicht wird meiner Meinung nach etwas zu hochgehängt. Ich kann selbst bei langer Inbetriebnahme keine Temperaturunterschiede an der Außenhülle feststellen. Das hängt natürlich von einer guten Isolierung ab.

5) Du hast eine Tür eingebaut. Wie hast du die Tür gebaut?
Ich habe die Türe samt Rahmen gekauft. Lediglich der Einbau in den Ausschnitt wurde von mir vorgenommen. Zusätzlich habe ich unten eine Trittstufe gebaut.

5) Wie entlüftest du den Raum in dem die Sauna steht?
Der Raum hat ein eigenes Fenster und grenzt an zwei Räume, die sowohl Fenster als auch eine Türe ins Freie haben. Somit ist ein gutes Belüften nach dem Saunieren möglich.

5) Hast du nur einen "bodennahen" Auslass oder einen zweiten weiter oben für die Anlaufphase?
Der Bodennahe Auslass wird mittels PVC Flachkanal nach oben in den zweiten Auslass geführt. Die verbrauchte Luft wird also unten angesaugt, nach oben transportiert und geht dann in den Vorraum.

6) Hast du die Kabel auf der Innenseite quer geführt? Wäre es nicht sinnvoller diese auf der kälteren Außenseite zu führen?
Die Kabel sind zwar alle innerhalb der Sauna geführt, aber jeweils an der kältesten Stelle. Der Aufbau sieht dann im Querschnitt so aus: OSB Platte - Kabel - Thermohanf - Dampfsperre - 2cm Luft durch Lattung - Profilbretter

6) hast du alukaschierte Hartschaumplatte in Erwägung gezogen? Der Dämmwert müsste höher als Hanf sein.
Nein habe ich nicht. Dieses Thema gab es damals in dem genannten Saunaforum und es wurde meines Wissens komplett davon abgeraten. Mir wäre bei einer Hartschaumplatte auch nicht wirklich wohl - bei den hohen Temperaturen. Der Dämmwert von Thermohanf ist mehr als ausreichend.
 
Sauna, Saunabau Sauna, Saunabau
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
8 Antworten
9) Hast du zufällig einen Vergleich wie sich Espe und Abachi im Popoheissvergleich machen wenn die Saune einige Zeit im Betrieb ist?
Einen Vergleich zu Abachi habe ich nicht. Es waren eher optische Gedanken dahinter. Ich kann aber selbst nach stundenlangem Betrieb (4-5 Stunden) noch angenehm auf den Bänken sitzen ohne mir irgendetwas zu verbrennen.

10) Die Hitze in der Sauna steigt ja eher nach oben. Hat das nicht negative Auswirkungen auf die Lebensdauer der LEDs? Ich könnte mir eher eine Leiste in Bodennähe vorstellen (krieg ich eh nicht genehmigt)
Die Nutzung der LED Beleuchtung in einer privaten Sauna wurde mir vom Hersteller/Lieferanten als unbedenklich bescheinigt. Dieser baute die LED´s auch in eigene Saunen seiner Kunden ohne Probleme ein. Nach nun 3 Jahren kann ich immer noch keine Veränderung feststellen - funktioniert wie am ersten Tag.

10) Welchen Ofen (Typ, Hersteller, Füllung) hast du benutzt? Gerne auch per PN, damit keiner über Werbung meckert
Da im Prinzip alle Öfen nach dem gleichen Prinzip funktionieren, habe ich hier mehr auf den Preis als auf einen Markenhersteller geachtet. Füllung müsste 20 Kg sein. Ich habe mich für runde Saunasteine entschieden. Diese sind für meinen Begriff stabiler.

11) Bei der Sanduhr musste ich lachen, ich glaub das gibt es nur in Deutschland, oder? Über das Thermometer kann man ja noch verhandeln
Das mit der Sanduhr habe ich leider nicht verstanden. Leider gab die Auswahl damals nicht wirklich viele Designerstücke her. Ihren Zweck erfüllen sie aber sehr gut.

 

Geändert von nirosta (16.01.2014 um 13:26 Uhr)
Ist der Lufteinlass für das Volumen der Sauna nicht etwas zu klein geraten, um eine gute Zirkulation zu gewährleisten?

Antwort: Nein. Nach meinem Empfinden könnte er sogar noch kleiner sein. In Bodennähe merkt man den Luftaustausch ganz gut. Es kommt im Grunde auch weniger auf die Größe des Einlasses an, sondern mehr auf ein stimmiges Zusammenspiel von Ein- und Auslass.

Wenn es weitere Fragen gibt, immer her damit.

 

Geändert von nirosta (16.01.2014 um 13:26 Uhr)
Thema darf nicht untergehen

 

Woody  
Du kannst all diese Antworten eigentlich in deinem Projekt in der Bauanleitung an den entsprechenden Stellen unterbringen. Gehe dazu auf Bearbeiten, dann Bauanleitung hinzufügen, da kommst du zu deinen einzelnen Punkten. Dort einfügen deiner Antworten und dann Veröffentlichen klicken.

So ist alles zusammen und nicht so auseinandergerissen.

 

Zitat von nirosta
Das mit der Sanduhr habe ich leider nicht verstanden. Leider gab die Auswahl damals nicht wirklich viele Designerstücke her. Ihren Zweck erfüllen sie aber sehr gut.
Wenn man Finnen oder Schweden erzählt, dass Thermometer und Sanduhr in eine Sauna gehören, lachen die sich kaputt (ok, sie sind meist zu höflich das öffentlich zu tun).

Du gehst rein, wenn du Lust hast, du gehst raus wenn du Lust hast. Ist dir zu Warm machst du die Tür auf, ist dir zu kalt legst du Holz nach oder wirfst Wasser ...

 

Geändert von Fernton (17.01.2014 um 13:43 Uhr)
Zitat von Woody
Du kannst all diese Antworten eigentlich in deinem Projekt in der Bauanleitung an den entsprechenden Stellen unterbringen. Gehe dazu auf Bearbeiten, dann Bauanleitung hinzufügen, da kommst du zu deinen einzelnen Punkten. Dort einfügen deiner Antworten und dann Veröffentlichen klicken.

So ist alles zusammen und nicht so auseinandergerissen.
Vielen Dank Woody, hätte ich ja selber drauf kommen können. Ich werde das mal bei Gelegenheit machen.

@Fernton: Danke jetzt habe ich es verstanden. Zum Glück habe ich keinen Finnen oder Schweden in der Verwandtschaft. Ein Freund von mir (hat bei Nokia gearbeitet) war öfter in Finnland unterwegs und hat auch so manche Story aus der Sauna mitgebracht.

 

Zitat von nirosta
Ein Freund von mir (hat bei Nokia gearbeitet) war öfter in Finnland unterwegs und hat auch so manche Story aus der Sauna mitgebracht.
Meinst du solche Storys die mit Bier und Sauna zusammenhängen?
Hier könnte man durch einen Zapfhahn in der Sauna nachhelfen

 

Zitat von The_Bavarian85
Meinst du solche Storys die mit Bier und Sauna zusammenhängen?
Hier könnte man durch einen Zapfhahn in der Sauna nachhelfen
Nein, das wäre grundfalsch. Das Bier wird natürlich zwischendurch rausgestellt damit es wieder kalt wird

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht