Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Sägeblattwechsel PCM 8S (alte Version)

08.01.2016, 12:56
Hallo zusammen, ich hab eben mal versucht bei meiner PCM 8S das Sägeblatt zu wechseln. Allerdings sitzt die Schraube so bombenfest, dass mir beim Versuch sie zu Lösen die Spindelarretierung rausspringt.
Damit ist das Sägeblatt für mich nicht zu tauschen.
Welche Möglichkeiten hab ich nun oder was kann ich tun?
Das Gerät ist kein halbes Jahr alt
 
PCM 8S PCM 8S
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
8 Antworten
Woody  
Hast du beachtet, dass die Schraube Linksgewinde hat? Rausdrehen also im Uhrzeigersinn.

Vorgang laut BA, S. 21:
Sägeblatt ausbauen
– Bringen Sie das Elektrowerkzeug in Arbeitsstellung.
– Ziehen Sie die Transportsicherung 35 ganz nach außen und drehen Sie sie um 90°. Lassen Sie die Transportsicherung in dieser Stellung einrasten. Der Werkzeugarm ist nun in der Arbeitsstellung arretiert.
– Drehen Sie die Innensechskantschraube 45 mit dem mitgelieferten Innensechskantschlüssel 20 und drücken Sie gleichzeitig die Spindelarretierung 44 bis diese einrastet.
Halten Sie die Spindelarretierung 44 gedrückt und drehen Sie die Schraube 45 im Uhrzeigersinn heraus (Linksgewinde!).
– Nehmen Sie den Spannflansch 46 ab.
– Drücken Sie auf den Knopf 4 und schwenken Sie die Pendelschutzhaube 7 bis zum Anschlag nach hinten.
– Halten Sie die Pendelschutzhaube in dieser Position und entnehmen Sie das Sägeblatt 8.
– Führen Sie die Pendelschutzhaube langsam wieder nach unten.

 

Geändert von Woody (08.01.2016 um 13:29 Uhr)
Wenn ich die Schraube im Uhrzeigersinn drehen will rastet die Arretierung gar nicht richtig ein.
Damit kann man 0 Drehmoment gegenhalten.

 

Dog
Hab noch nie bei ner Kappsäge ein Blatt mit Hilfe der Spidelarretierung gewechselt.Ich leg immer Abfallholz unters Blatt, drück die Säge ins Holz und löse das Blatt

 

Zitat von Dog
Hab noch nie bei ner Kappsäge ein Blatt mit Hilfe der Spidelarretierung gewechselt.Ich leg immer Abfallholz unters Blatt, drück die Säge ins Holz und löse das Blatt
Das hat geklappt
Danke

 

Dog
Manche Probleme lassen sich ganz einfach lösen.

 

Hallo DerBasti,
schön, dass es geklappt hat. Lasse aber sicherheitshalber das Gerät innerhalb der Garantie von unserem Servicezentrum reparieren.

Viele Grüße
Bosch-Experten-Team

 

Ok. Also zurück zum Händler? (In dem Fall Hornbach)

 

kjs
Zitat von DerBasti
Ok. Also zurück zum Händler? (In dem Fall Hornbach)
Nein, Bosch Service Zentrum. Erste Kontaktinfo findest Du in Deinem MyBosch:

Service-Hotline
0711 - 400 40 410
Wenn Du uns ein Fax senden möchtest:
0711 - 400 40 482
Bitte beachte unsere Service-Zeiten*:
Montag - Freitag:08 - 20 Uhr
Samstag:08 - 16 Uhr
* Rückruf und komplexe Beratung nur Montag bis Freitag von 08 - 20 Uhr

Die holen das Ding sogar ab!

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht