Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Router Lift für 43mm Bohrhals?

06.12.2014, 21:25
Hallo zusammen,
Auf dem amerikanischen Markt findet man "router lifts" für Oberfräsen, um sie unter eine Tischplatte zu bauen. Nun habe ich ja eine POF 600. da stellt sich mir die Frage, ob es sowas auf dem deutschen Markt zu erwerben gibt, ggf. auch mit einer 43mm-u
Universalhalterung?
Gruß,
Frhofer
 
Oberfräse, POF 600 Oberfräse, POF 600
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
21 Antworten
Ich hatte mal geplant einen WABECO-Bohr-und-Fräsständer für meinen Kress-Fräsmotor als Routerlift (umgekehrt) zu benutzen.....ansonsten kannst Du doch auch den Tauchkorb der POF 600 benutzen.

 

Mhh, dann hab ich mich etwas unklar ausgedrückt. Die Lifts, die ich gesehen habe, konnten von der Arbeitsplatte aus höhenverstellt werden. Das funktioniert ja mit dem Originaltauchkorb nicht...

 

Denn Zeig doch mal ein Bild, würde mich auch mal Interessieren

 

zum Beispiel sowas:
http://www.amazon.com/Rockler-Aluminum-Router-Lift-FX/dp/B0039ZGAHK/ref=sr_1_6?ie=UTF8&qid=1417964849&sr=8-6&keywords=router+lift

Gruß, frhofer

 

Nach über einem Jahr hat ich die Suche aufgegeben. Aber vieleicht hab ich ja was übersehen.

Selbst hab ich mich für eine Oberfräse entschieden, die schon für den Einsatz im Tisch vorbereitet ist. Nur leider ist sie zur Zeit nicht lieferbar.

 

Die ganzen amerikanischen Dinger sind ja erstens schweineteuer und zweitens gar nicht für 43 mm ausgelegt. Da sind immer solche Fräsen wie die blaue Kantenfräse ohne Tauchkorb abgebildet. Es gibt zwar ein paar Selbstbauanleitungen, aber auch muchos schwierig...

 

Richtig. Bei den Amis scheint ja ein Frästisch zur Grundausstattung zu gehören und 43mm sind da wohl nicht so verbreitet.
Mich wundert es auch sehr, daß niemand hier die Marktlücke schießen möchte. Wobei auch hier zu Lande die 43mm-Hälse seltener werden, da ja selbst Bosch die POFs damit eingestampft hat.

 

Hallo ihr zwei,
gönnt Euch mal was, es ist doch bald Weihnachten. Wenn ihr heute noch bestellt, kann der Frästisch mit Höhenverstellung und Fräserwechsel von oben nächsten Samstag Abend fertig sein.
Casals FT3000
http://www.sautershop.de/oberfraesen/casals-frueher-freud-oberfraesen/17429/oberfraese?c=7488
Dazu die passende Incra Fräsplatte
http://www.feinewerkzeuge.de/fraestisch.html

Stimmt, in Amiland hat jeder einen Frästisch und einen Crosscut-Sled. Das liegt daran, dass damals das Schiff mit der Tischfräse und der Formatkreissäge untergegangen ist.
Schönen Restadvent
Olli

 

Ich hab mich für die Triton MOF001 entschieden. Finde die Grobeinstellung per Drehrad sehr interessant. Wenn alles so klappt, wie ich es mir vorstelle, könnte ich mir ein praktisches System bauen.
Leider gibt es laut Triton ein Problem mit der Fräse und zur zeit ist sie nicht Lieferbar.

 

Zitat von Olli_0815
Hallo ihr zwei,
gönnt Euch mal was, es ist doch bald Weihnachten. Wenn ihr heute noch bestellt, kann der Frästisch mit Höhenverstellung und Fräserwechsel von oben nächsten Samstag Abend fertig sein.
Casals FT3000
http://www.sautershop.de/oberfraesen/casals-frueher-freud-oberfraesen/17429/oberfraese?c=7488
Dazu die passende Incra Fräsplatte
http://www.feinewerkzeuge.de/fraestisch.html

Stimmt, in Amiland hat jeder einen Frästisch und einen Crosscut-Sled. Das liegt daran, dass damals das Schiff mit der Tischfräse und der Formatkreissäge untergegangen ist.
Schönen Restadvent
Olli
Tja, wenns mal so einfach wär... dann hätte ich die Frage nicht gestellt, obs was passendes für meine Fräse gibt, sondern gleich Deinen Weg beschritten

 

Hat nicht irgendjemand hier im Forum einen Scherenwagenheber als Lift "mißbraucht"? Ich frage mich nur, wie der am Fräser verbaut wird?

Gruß,
frhofer

 

Zitat von freizeitholzwurm
Ich hab mich für die Triton MOF001 entschieden. Finde die Grobeinstellung per Drehrad sehr interessant. Wenn alles so klappt, wie ich es mir vorstelle, könnte ich mir ein praktisches System bauen.
Leider gibt es laut Triton ein Problem mit der Fräse und zur zeit ist sie nicht Lieferbar.
Das Warten lohnt sich, das ist eine tolle Fräse, sie lässt sich trotz ihrer Grösse und Gewicht auch sehr gut per Hand führen, meine ist allerdings fast immer im Tisch eingebaut, da ich noch eine kleine Dewalt DW622 habe.

 

Moin Jungs und Deerns,
kaufen kann doch Jeder. Selberbauen ist angesagt.
Ich habe die POF 1400. Damit werde ich mal was ausprobieren.
Wenn es klappt, möchte ich auch die Höhenverstellung von oben auf dem Tisch erledigen können. Mein Problem wäre noch die Bremse der POF, die dafür gelöst werden müßte.
Im Prinziep wäre es die ähnliche Funktion wie die Amis bauen.
Mal sehen ob es klappt!

 

Ja frhofer,
ich habe auch einen Scherenwagenheber als Lift eingesetzt.
Dann ist aber nur von unten die Höhe zu verstellen.
Wenn Du mal Fotos brauchst, kann ich sie Dir mailen

 

Geändert von Burgjan (07.12.2014 um 21:26 Uhr)
Daher frag ich ja so... Fürs Kaufen ist es mir unterm Strich zu teuer.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht