Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Rotak 37 Li Akku?!

10.09.2013, 06:53
Weiß zufällig jemand ob ich im Rotak 37 Li (Modell 2011) auch die grünen 2,6 Ah Akkus nutzen kann und ob das Sinn macht?
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
4 Antworten
Nutzen kannst du ihn.
Aber ob es Sinn macht, das kannst nur du selber beantworten.

Wenn du mit deinem 1,3Ah Akku locker bei den 150m² hinkommst, benötigst du ja eigentlich keinen stärkeren.

 

Hallo Hildi44,

im normal Fall ist ein 2,6Ah Akku bei Deinem Mäher dabei.
Wie Hermen schon sagte kannst Du den grünen ohne Probleme
benützen.

Thomas_H

 

Bei den 36V Akkus gibt es keine Unterscheidung zwischen Grün und Blau. Nur der 4,5 Amp Akku hat keine Freigabe für die Bosch-Blau Geräte, wobei er eigentlich funktionieren sollte. Aber im Bohrhammer/Heckenschere einen 4Amp Akku, das wird reichlich schwer.

 

Geändert von woern63 (10.09.2013 um 19:18 Uhr) , Grund: Rechtschreibung
Der 4,5 Ah Akku hat keine Freigabe, weil er den Falltest nicht bestandn hat und nicht auf die hohen Ababeströme getestet wurde, die bei Blauen Akkuwerkzeugen entstehen können.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht