Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Rolladengurt gerissen, wie reparieren ?

31.05.2013, 09:37
Moin,

gestern Abend ist uns im Kinderzimmer der Rolladengurt gerissen.

Nun stehe ich da und bin am verzweifeln, der Rolladen schließt bündig mit der Hauswand ab und diese Aufwickelstange mit dem Ding wo der Gurt befestigt wird ist in die Hauswand reingemeißelt, wie komme ich daran um den neuen Gurt aufzuziehen.

Vlt. hat ja jemand selbiges System

Siehe Bilder

Danke
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P5310432.jpg
Hits:	0
Größe:	53,3 KB
ID:	19809   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P5310433.jpg
Hits:	0
Größe:	64,5 KB
ID:	19810  
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
16 Antworten
Funny08  
Hab die gleichen Gurte. Normal ist der Gurt entweder nur eingeklemmt oder mit einer Schraube in der Rolle befestigt, da ist zwar Fummlerei angesagt bis man den da fest hat, aber es geht Normal ohne Ausbau.
Du musst eigentlich nur die Feder in der Gurtaufwicklung etwas vorspannen, denn wenn der Gurt gerissen ist, ist meist der Restgut in die Aufwicklung gesurrt und hat sich gelockert. Da helfen dann meist 3-4- Umdrehungen, danach den Gurt durch die Führung im Fensterrahmen nach Außen und da halb um die Rolle drumherum und befestigen. Den Rollanden musst du dabei allerdings erst per Hand hochmachen, denn du willst ihn ja später herunterlassen und hochziehen können

 

Funny08  
Aso wenn du den Gurt im Aufwickle retwas vorgespannt hast und ihn nach Außen steckst ist eine helfende Hand nicht schlecht oder du klemmst den Gurt fest, dass du Außen ohne den Zug vom Aufwickler frei arbeiten kannst.

 

Mit Rolladengurt meinst Du doch den wo man die Rollade mit rauf und runter läßt, nicht die Bänder wodran sie an der Welle befestigt ist?
An den Bildern erkenne ich nicht richtig wo der Gurt hingehört!

 

Bei meinem Rolladen ist das so, das oben an der Gurtscheibe ein Art Haken auf der Welle ist. Den Rolladen zuerst von Hand auf die Welle aufrollen, damit der Rolladen geöffnet ist. Den neuen Gurt mußt du dann mit etwas spitzem, etwa einem Stichel oder ähnliches ein Loch ins Gewebe stechen, dann den Gurt einhängen. Wickel anschließend den Gurt an der Gurtscheibe oben ein-zweimal um die Achse, damit du etwas Gurtreserve hast, wenn mal was passiert. Ansonsten alles so wie Funny08 das beschrieben hat.
Gruß Volker

 

Geändert von fuffy1963 (31.05.2013 um 10:00 Uhr)
Alten Gurt entfernen.
Neuen Gurt an der Haspel der Welle befestigen.
Gurt auf der Hapel (Dein Bild1) in Linksdrehung aufwickeln und dann durch den Wandauslass stecken und durch aufziehen prüfen, ob die Wickellänge schon ausreicht.
Die Feder des Gurtwickler spannen und Gurt durchstecken und befestigen.
Bleibt noch Gurtwickler Einbau und Test des ganzen.
Rolladenkasten verschließen.

 

Geändert von Manfredh (31.05.2013 um 10:26 Uhr)
@ Funny: Mein Vater hat auch gesagt das es kein großer Akt wäre, nur auf Bild 1 wie komme ich da überhaupt drann ? Kann man das nicht ausbauen ? Weil diese Rolle steckt ja richtig in der Seitenwand drinne, da kommt man ja auch an keine Schraube zum festschrauben.

Oder verstehe ich dich richtig, ich ziehe von innen ( von diesem Aufwickler, der auch gleich neu kommt ) den Gurt da durch, bzw. stecke ihn durch und versuche den Gurt 2~3 mal um die Rolle zu legen, alter Gurt der noch auf der Rolle ist entfernen.

Wenn machen wir das eh zu zweit, alleine aufwickeln und festhalten und anbauen wird nichts

Danke schonmal für die Hilfe

 

Du mußt, kannst die Welle teilen, zusammenschieben, die ist aus zwei Teilen!

 

Grundsätzlich sollte man den Gurt wechseln und die Lager neu fetten.
Ggf. kann man auch gleich mal die Isolierung checken und wenn nötig nachbessern.
Als Zwischenlösung tat bei mir ein Rep.-Satz z.B. http://compare.ebay.de/like/12068005...Types&var=sbar für ca. 3.-€ (3 Jahre) seine Dienste.

 

Moin,

habe das Gurtband jetzt raus, man kann an der Stange so ne weisse Plastiktülle entfernen und diese Rolle etwas aus demLoche da ziehen, werde morgen passenden Gurt und auch Aufwickelgerät besorgen, da die alten Aufwickelkästen schon leicht gilblich sind werden die gleich mit ersetzt. Sind in den Kästen schon Gurt mit bei ?

 

Bei Manchen ja, bei Andern nein.

http://www.ebay.de/sch/i.html?_trksi...at=0&_from=R40

Im Kinderzimmer würde ich sogar mal Mut zu krassen grellen Farben zeigen.

 

Geändert von Manfredh (31.05.2013 um 19:37 Uhr)
Moin,

ne das Zimmer ist Weiß / Blau das ist mir schon bunt genug

Werde morgen nach der Arbeit mal zum Hagebau fahren und mal Preise vergleichen. Weil spätestens am Montag will ich den wieder zusammenbauen und bestellen im Netz dauert länger.

 

Hmm,
bestellen dauert 5min.
Zum BM fahren dauert garantiert länger.
Aber ich gebe Dir recht, das es länger dauert, bis es eingebaut werden kann.
Der Anschaffungswiederstand wird´s schon richten.
http://www.jalousiescout.de/categori...73&next_page=2

Übergangsweise könnte man den Rollo händisch aufrollen und mit zwei Messern oder ähnlichem durch die Lichtschlitze zwischen den Lamellen im hochgezogenem Zusand sichern.

Dadurch wäre es erstmal wieder hell in der Villa.

 

Geändert von Manfredh (31.05.2013 um 21:35 Uhr)
Hast Du hier schon geschaut oder auch hier die Bilder + Text gelesen?
oder hast Du es schon anderweitig gelöst.... die Trommel sitzt ja seltsam in der Wand.

 

@stromer: ne komme rann an die Rolle.

@Manfredh: In dem Zimmer sind zwei Fenster nebeneinander, deswegen nicht ganz so schlimm.

Sicherlich kann man innerhalb von 5 Min. was bestellen, aber erstens bin ich nicht so der Fan vom Interneteinkauf, ich muss sehen was ich kaufe und da helfen mir Bilder nicht weiter außerdem ist der Hagebau nur 4 km weit weg und da ich morgen eh im selben Ort arbeiten muss bietet es sich an.

 

ich als tischler kann sagen zu 75 prozent sind die gurte nur geklemmt , man nehme eine schraube und schraubt es oben (am rollo) fest und unten musst du halt mit genügend vorspannung im wickler wieder eingehangen .

band länge muss von oben ein mal bis runter auf den fussboden und dann nochmal von ende fenster bis zum fussboden sein so haben wir das immer gemacht und hat immer gelangt du kannst auch 2.5 mal so lang wie das fenster ist machn sollte auch gehen

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht