Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

riesiger Zollstock gesucht

13.05.2015, 22:35
Vor kurzem ist mir mal ein Mensch begegnet, der zur Vermessung einen enorm großen Zollstock/Gliedermaßstab verwendet hatte.
Nicht, dass ich nicht ohne leben könnte aber er war irgendwie toll und eignet sich sehr als Gag-Geschenk.
Hat jemand eine Ahnung wo man so ein besonderes Stück bekommen könnte? Und vielleicht, wie man ihn nennt?
 
Gliedermaßstab, Zollstock Gliedermaßstab, Zollstock
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
22 Antworten
Ich kann mich noch daran erinnern, dass mein Lehrmeister damals solch einen Zollstock für Riesen hatte und fand den auch recht urig.
Wo man sowas bekommen könnte weiss ich aber absolut nicht.
Zollstöcke mit 3 Meter gibts im Netz...vielleicht wäre das auch interessant für dich.

 

Tipp bei Amazon mal Zollstock 3m ein. Dort sind diverse zu finden. Entweder wie die normalen 2m nur mit mehr Glidern um auf drei Meter zu kommen oder es sind noch andere Varianten zu finden.

Vielleicht ist der dabei, den du gesehen hast.

 

Bei dem gesehenen war alleine ein teilglied 40 oder eher 50cm lang. Er hatte bestimmt 6 Meter gesamtlänge (kann mich da aber auch irren).

 

Ich habe auf die schnelle das hier gefunden http://www.ebay.de/itm/Masstab-5-m-D...3D201275716394

Aber als Gag "etwas" teuer

 

Dog
Mal nach "Nivellierzollstock" googlen. ;-)

 

http://www.exakta-messwerkzeuge.de/p...-rules-4m.html 4 Meter mit 62 Euro, auch noch recht happig. Bild; und mit 3 m kommst schon mit ca 47 Euronen davon, aber wenn es XXXXXXL sein soll, dann mußt Du ihn hier abschrauben !

 

Geändert von Stromer (14.05.2015 um 05:34 Uhr)
froschn  
Hahahaaaa, Stromer, der letzte ist ja cool Aber passt der noch in ne Hosentasche???

 

Janinez  
sind ja lustige Teile dabei....................vielleicht findet man sowas aber auch in solchen Läden, wo es eben diese Gag Sachen gibt?,,,,,,,,,

 

Ich danke euch schon mal, aber tatsache sind die vielen Euros zu viele Euros. Es ist ja nur ein Spaß.

 

weil das Teil Zollstock heißt, hab ich auch gedacht, die Briten hätten mal was g'scheites erfunden... aber echt made in Germany... toll...
Gruss...

 

Wenn man so viel Geld ausgibt, kann es doch auch ein Laserentferungsmesser sein Ist Zeitgemäß und macht ganz sicher genausoviel Freude.

 

Janinez  
schon Nachbarin, aber da ging es um den Gag, soweit ich das verstanden habe...............

 

Zitat von Hazett
weil das Teil Zollstock heißt, hab ich auch gedacht, die Briten hätten mal was g'scheites erfunden... aber echt made in Germany... toll...
Gruss...
Zoll ist nicht zwingend ein britisches Maß

http://de.wikipedia.org/wiki/Alte_Ma%C3%9Fe_und_Gewichte_%28Bayern%29

 

Mein verstorbener Onkel hatte einen Autohandel für Nutzfahrzeuge. Was in den Fahrzeugen so herumlag wurde teils weggeworfen, teils aufgehoben. Darunter war exakt so ein Maßstab, den ich von ihm vererbt bekam.

Also ich bin im Besitz eines solchen Zollstocks.

Was ich damit mache? Eigentlich nichts. Total unpraktisch. Aber immer nett, wenn man den aus ner Kiste zieht und anfängt etwas auszumessen z.B. Ständerwände. Ist immer der Brüller und jedesmal ein "Will haben". Kindergetümmel: Leihen würde ich ihn Dir, aber Du magst ja verschenken. Also ein klares Nein.

 

Zum Trost hier ein günstigerer Preis hier - allerdings nur 2 Meter.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht