Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Regner schwenkt nicht mehr

19.06.2013, 09:14
Mit Erfolg habe ich seit Jahren zwei derartige Regner im Einsatz.

Einer spinnt derzeit, er schwenkt wenige Grad um dann stehen zu bleiben.
Druck ist mehr als genug, ich habe keinen Plan wie ich den zum Schwenken überreden kann.


http://www.gartentotal.de/Rasen-Gart...FdQZtAodhAEAgg

Bin für jede Antwort dankbar, Gruß vom Daniel
 
Regner Regner
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
10 Antworten
Hatte ich letzten auch wieder. Meistens ist Dreck drin. Schwenkbegrenzung auf maximal drehen und ein paar Mal von Hand hin und her bewegen. Klingt dann grauam, iaber die Alternative ist das Ding zu zerlegen und dafür war ich zu faul.

 

Das manuelle Bewegen würde ich lieber lassen und gleich zur Reinigung zerlegen.

 

Bei mir hat es geholfen das ding mit Druckluft durchzupusten,war Rost,vermutlich aus der Zuleitung.

 

Kenne das Problem... bei mir war das von Anfang an, leider habe ich die Rechnung nicht mehr.... :-(

 

Da ich meinen ausschliesslich an der Brunnenpumpe betreibe hab ich ein Sieb im Schlauchanschluss eingebaut,seit dem ist Ruhe.

 

Zitat von Fernton
Hatte ich letzten auch wieder. Meistens ist Dreck drin. Schwenkbegrenzung auf maximal drehen und ein paar Mal von Hand hin und her bewegen. Klingt dann grauam, iaber die Alternative ist das Ding zu zerlegen und dafür war ich zu faul.
Das alles habe ich schon erledigt, denn das Sieb begrenzt durch Kalk aus dem Brunnenwasser stark.
Diese Siebe, ich habe zwei baugleiche Regner, reinige ich immer und wenn sie ziemlich zu sind, dann schwenkt der Regner immer noch, aber es kommt wenig Wasser.
So nun mal neue Tipps, hilfreichere, die hier kannte ich schon.
Gruß vom Daniel

 

Hab hier noch einen selbstgebastelten
Aber zu deinem Problem,Zerlegen und reinigen,und so wie ich die Dinger einschätze,so mit Kunstoffmechanik und so wird da nicht viel zu machen sein.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0154.jpg
Hits:	0
Größe:	165,9 KB
ID:	20192  

 

Zitat von danielduesentrieb
......... dann schwenkt der Regner immer noch, aber es kommt wenig Wasser.
den wasserhahn aufdrehen

... war nur spass.
die dinger schwenken doch nur durch den wasserdurchlauf oder ????
oder du hast das perpeduummobile erfunden.

 


Genau, ohne Wasser ist nichts.

Weil hier auch die Sonne volle Leistung bringt, habe ich wieder mit dem Bewässern begonnen.
Ich habe den Aussetzerregner in meine kühle Funkwerkstatt geschleppt, 19 ° C, und zerlegt.
So weit es möglich ist, habe an den vermeintlichen Umschaltknacken gefummelt.

Zusammengebaut, komme raus, war der andere Regner gänzlich aus.
Die Pumpe hat soviel Pfeffer und dabei den Schlauch weggeschossen.

Alles wieder zusammengesteckt, siehe da es regnet. Keine Ahnung wie die Dinger schwenken.

Gruß vom Daniel

 

..also schwenken tun die von links nach rechts oder andreasrum

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht