Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Rasenmäh-Roboter

22.04.2012, 17:28
Ich bin bin mal gestern im Baumarkt gewesen, und hab mir das Gardena Ding angeschaut. Find ich sehr interessant. Auch die Diebstahlfunktion, die ich ausversehen mal aktiviert habe.
Wer hat den schon sowas und kann mal ein wenig seine Erfahrungen ausplaudern. Lohnt sich die Anschaffung bei dem Preis.

Und wie sieht das Produktportofolio von Bosch in die Richtung aus. Zum Bleistift mit dem 36V Akku.
 
Erfahrungen, Rasenmäher, Roboter Erfahrungen, Rasenmäher, Roboter
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
22 Antworten
MicGro  
Habe mir das Mäher auch schon angeschaut, mich würde mal interessieren ob der wirklich gut funktioniert und wie das Ergebnis ausschaut.

 

Ich interessiere mich auch für einen Mähroboter, habe aber bisher davon Abstand gehalten, weil ich mir nicht vorstellen kann, dass das was Gescheites ist...

Auf Erfahrungswerte von jenen, die sowas haben, bin ich auch gespannt...

 

Liebäugele schon ne ganze Weile mit so einem Teil ..hab ja genug Wiese!!!  aber der Preis!!!!
mein letzter GUTER Rasenmäher hat fast 600Euro gekostet ..macht aber schon 7 Jahre Ohne Murren seine Arbeit!! und das OHNE nennenswerte Pflege..aber die Füße wollen nicht mehr so gerne hinterherlaufen..   also ICH habe so einen Robot ,leider noch nicht in AKTION gesehen...

 

Habe so einTeil mal in einer Werbung gesehen aber so ganz bin ich nicht überzeugt.Würde ich gerne mal in Aktion sehen , um zu schauen wie er sich verhält und ob er wirklich besser mäht als mein guter alter Benzin-mäher.
Was soll das Teil eigentlich kosten?

 

kostet zwischn 999 und 1299€

 

MicGro  
Im Baumarkt bei uns fährt auf einem Stück Kunstrasen, aber mal ehrlich wem sein Rasen ist schon absolut eben. Ich würde ihn gern mal sehen wenn er auf einem normalen Rasen mäht. 

 

Wir hatten schon einen ähnlichen recht interessanten Meinungsaustausch dazu. Auch ich musste dort einsehen, dass die Technik schon ganz gutes leistet:

Hat jemand von Euch einen Rasenmähroboter?

 

Zitat von drehmeissel
Habe so einTeil mal in einer Werbung gesehen aber so ganz bin ich nicht überzeugt.Würde ich gerne mal in Aktion sehen , um zu schauen wie er sich verhält und ob er wirklich besser mäht als mein guter alter Benzin-mäher.
Was soll das Teil eigentlich kosten?
Besser wohl nicht,aber man muss nicht hinterher laufen,der kann das alleine.

 

Funny08  
http://www.youtube.com/watch?feature...&v=D8ywo5tEh8s

Hab keinen, aber ich bin da auch eher skeptisch, die Teile können ebene Flächen sicherlich im groben sauber halten, aber dadurch, dass sie per Zufallsprinzip mähen, laufen die Teile ja doch recht lange, bis sie alle Ecken erreicht haben und ich glaube die Nachbarschaft fände das kleine Teil auch nicht wirklich prickelnd. Dann lieber mal alle 8-14 Tage eine halbe Stunde Radau, als ständig dieses Geräusch. Aber bei ebenen und alleine stehenden Grundstücken, und genug Kleingeld why not .

 

Ein Rasenmäher Händler in meiner Nähe hat einen von Husquarna seit letztem Jahr in seinem Garten laufen,wenn ich da vorbeikomme sieht es ganz gut aus.
Allerdings weiss ich nicht ob da nicht manchmal mit einem Konventionellen Rasenmäher nachgeholfen wird,was ich allerdings nicht glaube.

 

Zitat von Funny08
http://www.youtube.com/watch?feature...&v=D8ywo5tEh8s

Hab keinen, aber ich bin da auch eher skeptisch, die Teile können ebene Flächen sicherlich im groben sauber halten, aber dadurch, dass sie per Zufallsprinzip mähen, laufen die Teile ja doch recht lange, bis sie alle Ecken erreicht haben und ich glaube die Nachbarschaft fände das kleine Teil auch nicht wirklich prickelnd. Dann lieber mal alle 8-14 Tage eine halbe Stunde Radau, als ständig dieses Geräusch. Aber bei ebenen und alleine stehenden Grundstücken, und genug Kleingeld why not .
So wie das Teil ausschaut muss es ja nahezu jeden Tag über den Rasen rollen. Wird der Rasen etwas länger bekommt das Teil Schwierigkeiten... denke ich

 

Ein Schaf hält das Gras auch kurz weil es ständig frisst,die Dinger müssen Täglich mähen sonst schaffen die es nicht.

 

Funny08  
@ Leni - ein Schaf hat das Rasenmähen ja auch im Blut - wobei manchmal glaub ich ja meine Frau ist mit einem Schaf genetisch eng verwandt - ab ner gewissen Gashöhe - kommt von Frauchen auch nur noch "Mäh mäh mmmäääähhhh endlich mal"

Ich hätte ja statt einem Robotrasenmäher viel lieber einen ferngesteuerten, Oben faul auf dem Balkon sitzen und unten Gas geben *g

 

Zitat von Funny08
@ Leni - ein Schaf hat das Rasenmähen ja auch im Blut - wobei manchmal glaub ich ja meine Frau ist mit einem Schaf genetisch eng verwandt - ab ner gewissen Gashöhe - kommt von Frauchen auch nur noch "Mäh mäh mmmäääähhhh endlich mal"

Ich hätte ja statt einem Robotrasenmäher viel lieber einen ferngesteuerten, Oben faul auf dem Balkon sitzen und unten Gas geben *g
Ja einen ferngesteuerten rasenmäher wär der Hammer. Da würde das Rasenmäher richtig spass machen.

 

Geändert von drehmeissel (23.04.2012 um 17:44 Uhr)
pittyom  
HAB die letztes Jahr auf Langeoog bei mehreren Häusern gesehen, die scheinen ja zufrieden damit zu sein... da das ein ziemlich kleines Dorf ist, würde es sich ja schnell rumsprechen, wenn sie nix taugen und sie würden wieder verschwinden. Dort kennt sich ja jeder, aber da liefen einige von der Sorte rum

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht