Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Rankgerüst für eine Schlingpflanze

18.01.2016, 14:42
Hallo,
wir sind im Mai 2015 in NRW angekommen.
Sämtliche Zimmerpflanzen wachsen hier, warum auch immer, mindestens 4 mal so schnell wie in LE.
Eine Schingpflanze, Name eher nicht bekannt, wurde inzwischen 2 m lang.
Wir müssen sie umtopfen und das Rankgerüst erneuern.
Ich habe 10 x 10 x 950 mm Kanthölzer, diese sollen zum Einsatz kommen.
Leider fällt mir nichts gescheites ein.
Ich hoffe auf die Community und schon mal Danke sagt der Daniel
 
Rankgerüst, Rankhilfe, Schlingpflanze Rankgerüst, Rankhilfe, Schlingpflanze
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
34 Antworten
Woody  
Schau mal in meine Projekte, da gibt es eine Rankhilfe. Diese habe ich mittlerweile nochmals um die gleiche Länge erhöht, weil auch meine Pflanze wie blöde wächst.

 

Ebenfalls Hallo,
das scheint eines jener Fälle zu sein bei dem man es einfach halten kann oder aber auch eine Wissenschaft daraus machen

Wenn eine Fertiglösung aus dem Baumarkt nicht in Frage kommt würde ich (wenn es meines wäre) Bambusstäbe kaufen und diese zu einem Konstrukt wie ich sie haben möchte binden. Das gleiche kann man natürlich auch mit anderen Materialien. Wenn die Pflanze immer an der selben Stelle stehen bleibt und an einer Wand steht könntest du natürlich auch etwas direkt an der Wand befestigen. Ich denke das entscheidende ist, dass du dir darüber klar wirst wie es genau aussehen soll und dann wird dir die Entscheidung leichter fallen.

 

Woody  
@George: selbst wenn die Pflanze immer am gleichen Ort steht, ist eine mobile Lösung einer stationären immer vorzuziehen. Alleine schon die Problematik des Umtopfens. Ist die Pflanze fix an der Wand gestaltet sich dieses Unterfangen mühsam bis unmöglich.

 

hab jetzt gedacht, Du meinst Kanthölzer 10 x 10... dabei sind es doch nur Leisten.. 10x10...
würde damit ( 10-20cm Distanzteile verwenden ) einfach an die Wand gehen...
senkrecht hoch mit Querstreben = waagerecht .. und dann oben im rechten Winkel weiter, je nach vorhandenem Platz ..........
bei dem mächtigen GRÜN hast einen guten CO2 Abbau ! ( LE... ist das LEMGO... unweit
vom Herrmann im Teutoburger-Wald )
Gruss.....

 

@Woody, da hast du natürlich recht aber ...

Als wir seinerzeit die gleiche Entscheidung treffen mussten haben wir Seramis verwendet. Damit sind wir um das Umtopfen herum gekommen. Wässern und gelegentlich Dünger und alles war Jahre lang gut. Zumindest bis wir umzogen aber das ist eine andere Geschichte

 

froschn  
Ich habe noch eine Vanillepflanze hier, die rankt ohne Ende. Das mit dem Bambus ist eine schöne Idee, werde mal in den Garten gehen und ein paar Bambusstangen abschneiden.
Die Pflanze steht auf der Fensterbank. Habt ihr eine Idee, wie man die Stangen da befestigen kann, ohne das mir alles runter fliegt?

 

Woody  
Ich bin von Bambusstangen wieder abgekommen, weil sie einfach zu glatt sind. Da hält kein Bindedraht, geschweige denn eine Rankpflanze aus eigener Kraft.

Außer du machst ein richtiges Gitter, ob das aber für die Fensterbank nicht zu überdimensioniert ist?

Bei den Projekten ist aber einiges zu diesem Thema zu finden.

 

Wir haben amerikanischen Wein, der so stark wuchert, an ein Holzgestell in Trapezform gebunden. Wenn der Wein oben ist, wächst er auf der anderen Seite wieder herunter.

 

Hallo,
ich vergaß zu erwähnen, dass die Pflanze im Topf weiter wachsen wird.
Das Rankgerüst daher darin stecken wird und dadurch mobil bleibt.
Wie es aussieht werde ich mich für Woodys Projekt entscheiden.
Die Leisten sind ideal dafür schauen wir mal.
Danke für die vielen Hinwerise und Tipps, Daniel

 

Woody  
Die Problematik der im Topf/Erdreich befindlichen Stützhilfen ist aber auch immer, dass je nach Feuchtigkeitszustand diese Stäbe auch nicht mehr halten.

Darum habe ich mich ja für die Außenbefestigung entweder am Topf selbst oder am Übertopf entschieden.

 

Hallo,
dank der Inspiration von Woody ist das Rankgerüst fertig.
Gestern wurde es zusammen mit einem neuen Topf in Betrieb genommen.

Danke und Gruß vom Daniel
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20160127_113658_resized.jpg
Hits:	0
Größe:	67,3 KB
ID:	38808  

 

froschn  
Tolles Gerüst und einzigartige Pflanze, die gefällt mir super! Kennt jemand vielleicht den Namen der Pflanze?

 

Sorry, wir rätseln auch.
Es war mal ein kleiner Senker in einer Blumenschale.

Gruß Daniel

 

Geändert von danielduesentrieb (27.01.2016 um 22:03 Uhr)
Janinez  
sieht ja echt toll aus, ich kann die Blätter der Pflanze nicht gescheit erkennen..................

 

Woody  
Wow, sieht ja aus wie eine Miniaturversion meines Gerüstes. Hast du gut gemacht.

Kannst du die Pflanze mal mehr aus der Nähe aufnehmen, eventuell auch ein Blatt in Großaufnahme. Ich erkenne auch nichts, was eine Bestimmung zulassen würde.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht