Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Räume für Hobby, Freizeit, Fitness: Was tut Ihr für euch?

21.01.2013, 10:26
Susanne  
Liebe Community,

geht es euch auch so? Im Januar richten wir unsere Prioritäten fürs Jahr neu aus, und Hobby und Freizeit rücken wieder in den Mittelpunkt.

Ob Bastlergarage, Nähwerkstatt, Heimkino oder Fitnesskeller, die große Eisenbahn im Dachgeschoß, die schöne Werkstatt im Gartenhaus oder die entspannende Sauna-Oase draußen:
Welche Hobbies sind euch jetzt besonders wichtig, und wie gestaltet Ihr eure Lieblingsräume für Freizeit und Entspannung?

Schraubt oder schleift Ihr womöglich an Großprojekten wie Booten oder Oldtimern oder lasst Ihr nach und nach zauberhafte Gartenparadiese entstehen?

Und habt Ihr euch euren Traum bereits erfüllt, wartet er noch auf Vollendung oder ist die stete Arbeit daran schon der halbe Spaß?

Wir freuen uns auf eure Berichte, Fragen, Fotos und Anregungen und sind sehr gespannt!

Viele Grüße

Susanne

Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
7 Antworten
Also ich kämpf noch mit der Hydraulik an meiner Kehrmaschine vor dem Rasentraktor,wenn das endlich läuft gibts warscheinlich keinen Schnee mehr zum testen.
Als nächstes steht der Ausbau meines Dachbodens an,ca.160 QM soll eine Holzwerkstatt werden.
Meine Garage ist ja schon eine halbe Schlosserei.

 

Ein sehr schönes Thema.

Ich würde mich riesig freuen, endlich einen größeren Hobbyraum zu bekommen. Aber ich arbeite daran. Wird aus Platzgründen wohl Ausserhäusig werden.

Erst dann kann wieder so richtig gesägt, geschraubt und gebastelt werden.

Bin gespannt auf weitere Texte

 

Ich würde gerne wieder meinen Fitnessraum einrichten (Geräte verstauben auf dem Dachboden) aber leider fehlt der Platz. So bleibt mir weiterhin nur meine kleine Werkstatt.



Wenn mich mal wirklich der Zeit- und Geldüberschuss plagt, wird der Dachboden fertig ausgebaut und dann habe ich auch wieder Platz zum Schwitzen. Bis es so weit ist, wächst der Bauch, bis er nicht mehr durch die Luke passt

 

Hab mal ein paar fotos von meinen nächsten Projekten gemacht.

Den Alten Strohhecksler werd ich auch irgendwann noch aufmöbeln,so zur Deko.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0252.jpg
Hits:	0
Größe:	103,1 KB
ID:	16900   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0253.jpg
Hits:	0
Größe:	88,5 KB
ID:	16901   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0254.jpg
Hits:	0
Größe:	83,5 KB
ID:	16902  

 

Bei mir soll diese Jahr mein Gemüsegarten wieder neu belebt werden.

Der Bau des ersten Hochbeetes ist Dank des PSB 18 LI-2 fast abgeschlossen.
Die zwei kleineren folgen in nächster Zukunft.

Wenn diese dann an ihrem Platz stehen, sollen die Wege dazwischen und zum Gewächshaus neu angelegt werden, weiß aber noch nicht genau wie.

Freue mich schon auf den Frühling :-)

 

Funny08  
Bei mir soll es im Frühjahr unterm Dach losgehen - Boden und Wärmedämmung rein, da hab ich dann erst mal 90 qm Fitnessraum - für Hanteln, Rudertrainer usw die derzeit im Keller vergammeln - momentan sind es unterm Dach noch um die 0 Grad - also ewrst mal auf wärmere Zeiten hoffen

 

debabba  
Hm jetzt kommt morgen hoffentlich, wenn das Wetter mitspielt, die neue Treppe ins Haus.
Dann wird im Flur oben noch das Parkett verlegt, und wenn dann noch Geld über ist, die Wand an der Treppe mit Natursteinen "gefließt"!
Dann wäre im Frühjahr der Sandkasten für die Kinder dran, dafür muss der Schöne Ziergarten weichen (heul)!
Sauna ist schon da, dafür kommt noch im kleinen Zimmer im EG ein Fitnesscenter (fürs Gewissen) und die ruheliegen hin. Werkstatt ist am entstehen in der Scheune, die z.Z. eine Papierdeponie ist (Möbel waren 4Monate in Wellpappe und co eingepckt)!
Der Gewölbekeller soll eine Sektbar erhalten und der Gartengrill von Gartenstuhl soll auch noch nachgebaut werden....
Ach ja Papa (Opa) hat noch gefragt ob nicht noch Platz für seine Eisenbahn wäre....
äh, oh die Aufzählung ist noch nicht zu Ende aber für das Jahr wohl schon ausreichend was Projekte und Zeit angeht!

Ach ja, der natürliche Lebensraum der Frau (die Küche), der musste natürlich als erstes fertig sein!!

 

Geändert von debabba (21.01.2013 um 14:22 Uhr)
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht