Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Punktevergabe Projekt

24.04.2013, 08:56
Geändert von 2011jes (24.04.2013 um 11:29 Uhr)
Ich habe gerade einen Beitrag im Forum gelesen wo es um die Punktevergabe bei einen Projekt ging.
Seh ich das richtig das man bei jeden Video, bei jeden Bild Punkte bekommt ?
Mich wundert das ich nach so langer Zeit hier im Forum elf Tausend Punkte habe, naja ich habe bis jetzt noch kein einziges Projekt eingestellt und bei diesen Projekten wird bei jeden Schräubchen und Holzlatte das irgendwo angenagelt wird gleich ein Video gedreht mit entsprechender Punktevergabe !
Muß dieser Umstand dann gleich so widerlich ausgenutzt werden ?
Kann unnütze Spammerei auch in anderen Bereichen des Forums nicht mal ein "Riegel vorgeschoben" werden?
Sollte ein Heimwerkerforum nicht ein Maß an Sachlichkeit beinhalten ?
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
22 Antworten
Mhh. Ich verstehe nicht ganz, was du im Detail meinst.

 

Ich wiederhole mal meine Frage aus dem anderen Thread:

Habe ich bei den Punkten was übersehen dass da so ein Bohai draus gemacht wird? Zahlt Bosch die Punkte am Ende des Jahres 1:1 in Euro aus?

Dann würde ich das Tamtam verstehen. Aber so - es sind Punkte, die nichts Wert sind.

Nein, auch die Punktegrenzen sind nichts wert. Denn durch die 5000 Marktumfragepunkte bei der Neuanmeldung hat der Betreiber faktisch entschieden dass diese Grenzen Makulatur sind.

Allerdings sorgen sie immer wieder für Diskussionen. Deshalb bin ich für das Abschaffen der Punkte. Aktive und inaktive User kennt man auch anders auseinander.

 

Das OT in den Foren bringt IMHO etwas Lockeres in das Forum rein, und sicher wird auch da mal die Grenze überschritten. Aber leben und leben lassen ist doch eine schöne Devise, auch für hier.

Die leidigen Diskussionen um gewisse Themen, die immer und immer wieder auftauchen machen IMHO das Forum kaputt.

Wenn denn jemand partout Punkte machen will, wird er sie machen - aber es gibt manche Sachen, die sich von alleine erledigen.

Also bitte keine Diskussionen mehr um Punkte, Neunutzer die sich um Produkttest "bewerben", das "Spamen" oder die anderen Themen, die immer wieder auftauchen, die ich zum Glück verdrängt habe.

 

Geändert von Pfanni (24.04.2013 um 11:07 Uhr)
Funny08  
Benötigt werden die Punkte in meinen Augen nur für die Prämien...
Muß dieser Umstand dann gleich so widerlich ausgenutzt werden ?
ist wohl eine Frage der Ansicht - wenn jemand sich die Mühe macht und Projekte mit Videos und Bildern erstellt um anderen das Nachbauen zu erleichtern - sollte dies auch "Belohnt" werden - in welchem Umfang er dies macht und wie dies von anderen Honoriert wird, sei mal dahingestellt.

Kann unnütze Spammerei auch in anderen Bereichen des Forums nicht mal ein "Riegel vorgeschoben" werden?
Sollte ein Heimwerkerforum nicht ein Maß an Sachlichkeit beinhalten ?
Sollte ein Forum nicht so sein, wie es der Masse der Mitglieder und dem Betreiber gefällt?
Gefällt es den Leuten nicht - werden sie wegbleiben und ein Forum wird dann endweder untergehen oder die Richtung ändern - gefällt es den meisten und nur ein Paar nicht, dann sollten die sich vielleicht überlegen, ob sie nicht mit ihren Erwartungen fehl am Platze sind und sich ein Forum entsprechend ihrem Gusto suchen.

Übrigens ist das was der eine als unnütze Spammerei empfindet, etwas was einem anderen Gefällt.

Es wäre mal interessant zu erfahren, wieviele deinen Thread hier als Unnütz empfinden und der Meinung sind, dass du hierfür nicht auch noch Punkte bekommen solltest.


Von Daher - Leben und Leben lassen - es wird keiner gezwungen alles hier Mitzumachen - es müssen keine besonderen Punktemengen angehäuft werden, es müssen keine Projekte gepostet werden, aber jeder kann - wenn er will - und das ist 1-2-do.

 

Wer hat gesagt das mir das Forum nicht gefällt ?

 

Ich stimme Funny08 zu.

 

Es ist wirklich schade, dass wir in diesem schönen, lockeren Bereich solch unnütze Beiträge lesen.
Ich stimme Funny 08 ebenso wie Bullweih zu: Leben und leben lassen!
Ich sehe das Problem nicht.
Wenn es jemandem nicht gefällt kann er sich abmelden oder, falls es ihm zu viel Mühe bereitet, einfach fernbleiben. Er sollte aber denjenigen, die Spaß an der Sache haben nicht die Laune und/oder die Freude daran verderben.

Mein berufliches Leben liess bisher keinen Raum für Freiheiten wie Spass oder Freude am Tun zu, deshalb geniesse ich es hier ganz besonders, dass ich für Arbeiten, die mir Freude und Entspannung bereiten, keine "Leistung" erbringen muss und dennoch Anerkennung bekomme.

Meine Empfehlung:
Wir alle sollten das Ganze nicht so tierisch ernst nehmen und neidlos den Anderen ihren Erfolg gönnen und uns mit ihnen freuen!

 

Oh Gott und alle Anderen in diesen Forum:
Ich bin aber nicht so böööse wie Ihr denkt !!

 

Zitat von Schreinerbaerin
...
Meine Empfehlung:
Wir alle sollten das Ganze nicht so tierisch ernst nehmen und neidlos den Anderen ihren Erfolg gönnen und uns mit ihnen freuen!

Ich glaube nicht das z.Bsp. Neid die Intention dieses Threads ist, sondern eher ein Unverständnis gegenüber bestimmter Handlungs-/Vorgehensweisen ähnlich wie das vordrängeln in einer Warteschlange ...

Die Frage ist auch eher WER ES TIERISCH ERNST nimmt ...

... diejenigen die mit jedem Mittel/Trick um jeden einzelnen Punkt fighten (um Rang, Gutscheine oder was auch immer zu erlangen) ...

... oder diejenigen die glauben das eben nicht jedes Mittel/Trick erlaubt ist um eine größere Menge an Punkte zu erhalten?


Das Grundproblem sind die Punkte selbst, denn dadurch wird eine Reihenfolge/Wertigkeit geschaffen die jeder individuell für sich interpretiert ...
... und deshalb wird es immer wieder solche oder ähnliche Threads geben.

 

Geändert von Linus1962 (24.04.2013 um 15:18 Uhr)
Was oder Wie ich etwas Schreibe oder Einstelle gefällt warscheinlich nicht jedem,ich halt es eben für Interessant oder wichtig,ich verlange garnicht das unbedingt jeder meiner Meinung
ist,was bei der Anzahl von Mitgliedern unumgänglich ist.
Ist nicht so ein Meinungsaustausch wie bei meiner Frau,ich geh mit meiner Meinung in die Küche und komme mit ihrer wieder raus.

 

Ah, Du bist glücklich verheiratet?
Deine Frau ist glücklich und Du bist verheiratet.

 

Funny08  
Dir geht es wohl wie mir Hoppel bei uns treffe ich alle wichtigen Entscheidungen und meine Frau entscheidet was wichtig ist

 

Dazu sage ich nichts weiter. Glaubt mir eh keiner, dass ich zu Hause der Chef bin.

 

Woody  
Ricc, das glaubst du aber auch nur
Ja wir Frauen können unseren Männern sehr gut das Gefühl vermitteln, der Nabel ihrer Welt zu sein

 

Ich habe gerade meiner erzählt, dass Ihr mir nicht glaubt. Ihre Gegenfrage: "Du bist der Meinung, dass Du der Chef bist? Aha!"

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht