Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

PU Konstruktionskleber EN204 D4

05.07.2011, 10:44
Eine Frage in die Runde der Spezialisten.

Leider hat die Firma Henkel den Ponal Construkt PU Leim in der 300 ml Kartusche nicht mehr im Program.
Auch UHU hat den PU Max Konstruktionskleber aus dem Lieferprogram genommen.

Nun bin ich auf der Suche nach einer Alternative

Einsatzort: Bootsbau mit Sibirischer Lärche

Spezifikationen:
Nach EN204 (D4) Wasserfest
leicht aufschäumend / Spaltfüllend
Farbe Transparent /Milchig
Offene Zeit: mind. 20 Minuten
Verpackung: 300 ml. Kartusche

Hat einer eine Idee?

Gruß
Henning
 
Empfehlungen, kleben, Kleber Empfehlungen, kleben, Kleber
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
12 Antworten
Meinst Du sowas wie Baukleber?

http://shop.ebay.de/i.html?_from=R40...All-Categories

http://desc.shop.ebay.de/i.html?_nkw...eDesc=1&_rdc=1

 

Geändert von Bastelfuchs (05.07.2011 um 11:50 Uhr)
Hallo Henning,
wie es der Zufall so will, hab ich gerade heute Vormittag bei meinem Fachhändler Ponal Construct PUR 12 bestellt.
Kann ich aus Erfahrung für den Außenbereich nur empfehlen. Alternative wäre noch PU Leim von Titebond.
Aber auf 20 min offene Zeit würde ich mich generell nicht verlassen. Verleimen ist immer Stress.
Als Alternative kann ich Dir noch den PU Powerkleber von Debratec empfehlen. Das Zeug ist deutlich zäher als der PUR 12 und schäumt stärker auf,
Farbe beige. Damit klebe ich Schlitz Zapfen oder auch mal ne Gewindestange ins Holz. Für Flächenverleimungen würd ich das Zeug aber nicht nehmen.
Gibt zuviel Sauerei.
http://www.befestigungsfuchs.de/shop...27_60_366.html
Viel Erfolg beim Bootsbau

 

sonouno  
Zitat von Pronto
Eine Frage in die Runde der Spezialisten.

Leider hat die Firma Henkel den Ponal Construkt PU Leim in der 300 ml Kartusche nicht mehr im Program.
hi Henning... dann nimm doch den Elch Pro M 200 (ist auch von Henkel) wenn du den in der Kartusche willst... sind 456 g in der Kartusche, gelblich , leicht aufschäumend,
klebt wie der Teufel
ansonnsten den Ponal PUR 12 wie schon oben erwähnt worden in der 420 g Standflasche (Henkel).
grüssle, sonouno

 

wie kommst du darauf dass ponal den nicht mehr im programm hat?
wird ganz normal geführt.


http://www.ponal.de/Ponal-Konstrukti...ber.706.0.html


und da ich  selbst in einem fachmarkt arbeite,der den verkauft,
kann ich dir sagen dass es dort keine änderung gibt,warum auch.<div>der einzige unterschied,neuerdings ist mehr drin in den kartuschen-530 g-</div>

 

Geändert von Flotter_Pinsel (05.07.2011 um 14:27 Uhr)
Zitat von sonouno
hi Henning... dann nimm doch den Elch Pro M 200 (ist auch von Henkel) wenn du den in der Kartusche willst... sind 456 g in der Kartusche, gelblich , leicht aufschäumend,
klebt wie der Teufel
ansonnsten den Ponal PUR 12 wie schon oben erwähnt worden in der 420 g Standflasche (Henkel).
grüssle, sonouno
PUR 12 gibt es noch - richtig
Aber nur noch in der Flasche und nicht in der Kartusche, auch wenn die PNC6N Kartusche noch auf der Homepage zu finden ist.

Der Elch M200 ist mit seinen 5 min offene Zeit zu schnell da 8 meter verklebt und verspannt werden müssen.

Ich such gleich mal ein Foto damit ihr euch vorstellen könnt worum es geht.

 

Um dieses Projekt geht es:

Der Bau eines Bootes, 8 mtr. lang, also kein Modellboot.
Der Kiel ist aus mehreren Lagen Esche 5 mm mit Bindan CIN verleimt
Die Spanten kommen später, wenn das Boot gedreht ist und die Spanplattenmallen entfent sind, in das Boot.
Die Spanten sind auch schon fertig. Esche 4 lagig a 5 mm mit Epoxy verklebt
Die Beplankung entsteht aus Sibirischer Lärche
ca 100 Leisten 15 x 29 mm
Mit zwei bis drei Mann brauchen wir eine offene Zeit von min 15 min. um die Leiste an seinen Platz zu bringen und zu verzwingen / gurten.

Bei Interesse kann ich das Projekt auch im ganzen hier vorstellen
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2011-07-02_14-53-29_337.jpg
Hits:	0
Größe:	252,9 KB
ID:	4782  

 

Funny08  
Zitat von Pronto
..

Bei Interesse kann ich das Projekt auch im ganzen hier vorstellen
Na aber sicher - ich werd zwar nie ein Boot bauen ( Es sei denn der Meeresspiegel steigt um die 330 Meter an und überflutet das Saarland *g) aber ich find die Sache sehr interessant .

 

Ich glaub das ich das richtige gefunden habe:
http://www.frenckenweert.nl/producten.php?productgroepid=3&productid=17&fullte xt=aan

 

sonouno  
Zitat von Pronto
Bei Interesse kann ich das Projekt auch im ganzen hier vorstellen
klar wollen wir das sehn... also mach mal
wat is den dat ? Secura ? Omega ?
von Reinke ?
grüssle vom sonouno der lieber bissl was grösseres segelt

 

dausien  
Zitat von Pronto
Bei Interesse kann ich das Projekt auch im ganzen hier vorstellen
Werde mangelst ausreichend Wasser unterm Kiel vermutlich auch nie ein Boot bauen - aber Holzarbeiten und die dabei verwendeten Techniken interessieren mich eigentlich immer.
Also her mit dem Projekt!!

 

Mann lernt nie aus. Klebearbeiten mit 8m Länge sind ja nicht alltäglich. also bitte genau dokumentieren und berichten.

 

hi, cooles projekt!!

ich arbeite seid ein paar jahren mit Soudal produkten, mag auch nix anderes mehr.

in deinem fall sollte

Soudal Pro 40 P

die geforderte spezifikation erfüllen. bekommst du im baustoffgroßhandel oder bei entsprechenden händlern bei ebay

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht