Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

PTS10 Untergestell

03.03.2016, 06:08
Hallo,

ich liebäugle seit längerem mit der PTS10, bin mir aber noch unschlüssig, ob ich die mit oder ohne das Untergestell kaufen soll.
Ich habe das Untergestell auch nicht separat gefunden, dass man es nachkaufen könnte.

Wie sind da die Erfahrungen und Empfehlungen?
Taugt das Untergestell was? Oder steht die Maschine besser auf einen stabilen Tisch?

Was sind die Vor- Und Nachteile des Untergestells?

Jörg
 
PTS 10, PTS 10 mit Fahrgestell, PTS10, Tischkreissäge PTS 10, Untergestell PTS 10, PTS 10 mit Fahrgestell, PTS10, Tischkreissäge PTS 10, Untergestell
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
12 Antworten
Mir taugt das Untergestell sehr gut. Wirklich sehr stabil. Habe mir darunter so ne Art von Rollbrett gebaut und somit kann ich sie dorthin schieben, wo sie gebraucht wird oder nicht im Weg umgeht

 

Das Untergestell ust sehr gut und stabil. Schau mal in meinen Projekten, ich habe 2 Rollen angeschraubt, dadurch mobil und sonst noch ein paar An- und Umbauten.

 

Das ist meine Lösung
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_4649.jpg
Hits:	0
Größe:	107,4 KB
ID:	39420  

 

PTS10 Untergestell
http://www.1-2-do.com/de/projekt/Rol...r-bauen/16660/

Das meine. Leider mobil und kann nicht verlinken.

 

Geändert von MathiasD (03.03.2016 um 10:38 Uhr) , Grund: Link angepasst
Znd als Foto. 3,75 Euro - davon 2 Rollen.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	image.jpeg
Hits:	0
Größe:	58,2 KB
ID:	39421  

 

Mir wurde damals das PTA 2000 Untergestell empfohlen und ich muss sagen: Zu Recht! Die Möglichkeit es zusammen zu klappen und wegrollen zu können ist das Geld wert.

 

Ich würde mir an deiner stelle selbst was bauen mit einer ausziehbaren Schublade zur Späneentsorgung und damit die Staubentwicklung reduzieren denn du wird schnell feststellen wie schnell sich unter dem Gestell massig Staub ansammelt. Schau mal hier https://m.1-2-do.com/de/projekt/Staubschublade-fuer-mein-fahrbares-Untergestell-fuer-meine-PTS10/bauanleitung-zum-selber-bauen/14106

 

Zitat von chief
Mir wurde damals das PTA 2000 Untergestell empfohlen und ich muss sagen: Zu Recht! Die Möglichkeit es zusammen zu klappen und wegrollen zu können ist das Geld wert.
Ich würde dir auch das PTA 2000 empfehlen oder selber bauen wie in meinem Projekt hier.

 

Vielen Dank für die Anregungen!
So wie es aussieht, bekomm ich die Säge zum Geburtstag - freu!

Ich denke, ich werde mir das Gestell mit dazu nehmen, da ich momentan keinen Tisch dafür habe, und ja mit irgendwas anfangen mus. Ich kann sie schlecht auf den Boden stellen.
Aber die Version von Alpenjodelmit dem Bodenbrett mit Rollen wird wohl die erste Erweiterung der Wahl.
Wenn ich dann mal Muse habe, und gerade kein anderes Projekt im Kopf, kann ich dann immer noch selbst einen Unterschrank bauen.

 

@Joerg - schau mal bei Rainerle in seine Projekte. Er hat da sehr nützliche Sachen für den PTS10 Besitzer

 

Natürlich hat nicht nur Rainerle sehr schöne Projekte für die PTS10. Schau einfach mal hier und wühle dich durch die Suchergebnisse

 

ich habe mir dazu das PTA 2000 gekauft, denn für mich ist die Säge zu schwer um sie auf ein Rollbrett zu stellen, der Untertisch ist stabil und steht sicher, zusammengeklappt braucht sie auch weniger Platz.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht