Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

PSR select von Worxx

25.11.2012, 11:13
Hab grade in der Zeitung den Prospekt von Obi gesehen,da ist ein Akkuschrauber von Worx drinn,der WX 253 QBIT.
Hat so wie der PSR select ein magazin mit 6 Bits integriert.
Ich dachte Bosch hätte sich das Patentieren lassen,oder gehört Worx auch zu Bosch ?
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
31 Antworten
Bine  
Hab den auch am Freitag bei Obi gesehen und musste einfach schmunzeln wie schnell die Konkurrenten da sind
Der von Worrx funktioniert aber etwas anders , da muss man oben eine Schutzklappe zurück ziehen um an das Bitmagazin zu kommen .

 

... und der hat offenbar ein "austauschbares Bit-Magazin" ...

 

Der Grundgedanke ist wirklich toll, aber einen wirklichen Vorteil sehe ich nur beim Autorumschrauben. Und dann fehlen mir 10er und 13er Nuss, beim Japaner noch eine 8er Nuss. Eine Anwendung, bei der ich sechs (oder wieviele sind es?) Bits im ständigen Wechsel brauche, kann ich mir nicht vorstellen.

 

Hab mir den Worxx am Donnerstag auch beim OBI angeschaut...gefällt mir ganz gut...liegt gut in der Hand und steht für Weihnachten auf meinem Wunschzettel.

 

Zitat von Heinz vom Haff
Der Grundgedanke ist wirklich toll, aber einen wirklichen Vorteil sehe ich nur beim Autorumschrauben. Und dann fehlen mir 10er und 13er Nuss, beim Japaner noch eine 8er Nuss. Eine Anwendung, bei der ich sechs (oder wieviele sind es?) Bits im ständigen Wechsel brauche, kann ich mir nicht vorstellen.
... ich denke es geht nicht unbedingt darum, das bei einem Projekt verschiedene Antriebe gebraucht werden, sondern eher darum das die wichtigsten sofort Einsatzbereit sind ...

VIDEO

... aber für mich ist das auch nichts. Der Select war mir zu stark eingeschränkt und der Vorteil dews Magazinwechsels beim Worx würde vermutlich dazu führen das ich das passende Magazin mit den Torx oder Inbus suchen würde ...

 

Hallo hopel321,

Worx gehört nicht zu Bosch. Inwieweit Patent-Rechte davon betroffen sind, wird wenn nötig, von unseren internen Abteilungen geprüft.

Markus_H

 

Ich hab mir den mal in "Natura" angesehen,man kann da das Magazin wechseln,aber mir ist der zu klobig,ein Akkuschrauber muss klein Handlich und Kräftig sein.In der 10,8 V klassen wär es eine Überlegung,aber der Worx zieht mit 4 V ?? nix mehr wie der IXO.

 

Zu einem brauchbaren Akkuschrauber fehlt mir bei beiden Geräten noch ein feinfühlig dosierender Taster und eine Drehmomentbegrenzung...

 

da werden eher rechte von heckler und koch verletzt

 

Zitat von Lalime
da werden eher rechte von heckler und koch verletzt

... ich würde eher "Colt" vermuten ...

 

stimmt ist ja bald so schmal und länglich wie die m1911

nur die trommel wäre in dem falle eine neue erfindung

 

Hallo zusammen,
da bin ich aber auch mehr als beeindruckt über die Geschwindigkeit.

Aber zurück zu den nüchternen Fakten:
Worx:
4(also 3,6) Volt - 3Nm
Ladezeit: 5 Stunden
230 U/min - 470 g
5 + 1 Bits

zu Bosch PSR select
3,6 Volt - 4,5 Nm
Ladezeit 4 h
210 U/min - 500 g
12 Bits
+PowerLight (Arbeitsplatzausleuchtung)

Ich möchte hier auch noch den Bosch Akkuschutz ECP erwähnen und zum Schluss auf
die 6 Monate + 18 Monate Kulanz Garantie auf den Akku hinweisen.

Gruß Robert

 

Ja Robert, wir haben verstanden und werden nicht mal annähernd in die Versuchung kommen einen Wor.... Wo.... Wie hieß das Ding noch mal? zu kaufen.

 

Zitat von Ricc
Ja Robert, wir haben verstanden und werden nicht mal annähernd in die Versuchung kommen einen Wor.... Wo.... Wie hieß das Ding noch mal? zu kaufen.

Nicht böse sein Robert, aber die Idee des Magazinwechsels ist einfach Super ... !

 

Zitat von Robert_E
Hallo zusammen,
da bin ich aber auch mehr als beeindruckt über die Geschwindigkeit.

Aber zurück zu den nüchternen Fakten:
Worx:
4(also 3,6) Volt - 3Nm
Ladezeit: 5 Stunden
230 U/min - 470 g
5 + 1 Bits

zu Bosch PSR select
3,6 Volt - 4,5 Nm
Ladezeit 4 h
210 U/min - 500 g
12 Bits
+PowerLight (Arbeitsplatzausleuchtung)

Ich möchte hier auch noch den Bosch Akkuschutz ECP erwähnen und zum Schluss auf
die 6 Monate + 18 Monate Kulanz Garantie auf den Akku hinweisen.

Gruß Robert

Ist doch schön, wenn die Mitbewerber versuchen auf den Zug aufzuspringen - dann hat Bosch ja alles richtig gemacht. Geht nichts über das Original. Tut Euch selbst einen Gefallen und nehmt den PSR Select von Bosch - wie Robert schon geschrieben hat, stimmt da auch die Serviceleistung und Garantie.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht