Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

PSR 1200 neuer Akkku woher ?

21.08.2012, 12:22
PSR 1200 neuer Akkku woher ?
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
17 Antworten
Also ich hab mir einen 2ten Schrauber um 39 € beim Baumax gekauft, kommt billiger als der Akku alleine!

 

Habe für unsere Tochter mal den Akkuschrauber PSR 1200 vom Dachboden geholt und den AKKU frisch aufgeladen,(-mehr als die vorgeschriebenen 3-5 Stunden, sondern die Nacht durch )... aber Pustekuchen, der hat so wenig Power, dass es nicht mal für das Eindrehen einer einzigen Schraube reicht. Bei unserem OBI ( wo ich den Schrauber her habe ) kann man mir auch nicht weiterhelfen...was also tun ?
Der Schrauber ist fast neu und wurde kaum gebraucht....

 

oder du kaufst ihn hier:

http://www.powertools-aftersalesserv...nvocation=true

 

Wenn du den Schrauber selten brauchst solltest vielleicht auf ein Gerät mit LiIonen-Akku umsteigen, die halten wesentlich länger und müssen nicht regelmäßig geladen werden.

 

Danke für die Nachricht, aber Fazit wird wohl sein....ab zum Elektronikschrott ?
Aber vorher müsste man doch mal untersuchen, ob es am AKKU,-oder Ladegerät liegt...
Habe mir aber schon vorher ( vor ca. 2 Jahren schon ! ) einen von der Konkurrenz geholt,-welcher optimale Power hat ( B&D ) CP14LN mit LithiumAkku....
Aber ansonsten ich NUR BOSCH Produkte habe ( alles mit LITHIUM 18 V ) Schleifer PSM18LI / Stichsäge PST 18LI

 

da ich keinen Zugang zu einem Stargate habe kann ich dir leider die Teile nicht vorbeibringen zum Testen.

Spass beiseite, wo wohnst du, vielleicht findet sich hier ja einer mit dem selben Gerät zum testen, bzw. wie alt ist das Gerät selbst?

Achja was für Schrauben hast du verwendet und wo sollten sie rein? Vielleicht war das Gerät nicht geeignet.

 

Geändert von GuentherFr (21.08.2012 um 12:47 Uhr)
Allgemein gesagt zahlt sich reparieren heutzutage kaum aus. Im Falle des PSR 1200 kosten die Ersatzteile gemeinsam um die 150,- (mit Akku und Netzteil) und wie gesagt für 39,- bekommt man schon einen neuen. Finde ich persönlich schade.

 

....habe hier zwar auch kein Stargate,-aber ein "schwarzes Loch" mitten im Wald...alte Stollen kilometerweit ( Eisenerz-Roteisenstein und Schiieferbergwerke )
nun wir wohnen hier in Südwestfalen / Hessengrenze ( Kreis Siegen-Wittgenstein / Kreis Marburg-Biedenkopf )
Die verwendeten Schrauben sind SPAX-Holzschrauben 4,0 x 50mm,-eigentlich ansonsten für jeden Akkuschrauber kein Problem, und sollten in ein Fichtenholzbrett mit 20 mm Stärke geschraubt werden um ein Regalbrett auf der Rückseite zu fixieren..... aber der Akkuschrauber schafft es gerade mal die oben erwähnte SPAX-Schraube mit Ach und Krach und unter Stöhnen einen Zentimeter ins Holzbrett zu drehen....dann steht er still und streikt.
Selbst nach Laden des Akkus über mehrere Stunden und sogar über Nacht...keine Besserung.
Netzteil ist OK und hat volle Leistung,-aber ist beides so heiß, dass man sich dran verbrennen würde......

 

Hallo TEAL_C

der Akku kostet 34,70 mit Bestellnummer 2607335273 und das Ladegerät 9.-- mit der Bestellnummer 2607225011. Alle Preise zzgl. MwSt.

Markus_H

 

Nun, ich habe mir auch mal den Link von GuentherFr. zu Gemüte geführt und auch die genannten Bestellnummern und die Abbildung gefunden....
Danke auch dafür !
Aber mal ehrlich,-dürfte eher uninteressant sein...
Da gibt es dann zwei Möglichkeiten:
Alte Maschine beim Elektroschrott entsorgen....
und der Tochter ( übrigens auch handwerklich begabt..... ) meine noch genutzte Black&Decker LI-Ionen Maschine schenken und mir dann die andere von BOSCH besorgen und zwar die:
PSR 18 LI-2 ohne Akku und Ladegerät, da ja bereits Ladegerät und 2 Akkus vorhanden sind

 

Geändert von TEAL_C (21.08.2012 um 16:18 Uhr) , Grund: Zusatz
Hallo. Ich habe ein so gut wie neues Akku, lader usw. Bei meiner Maschine ist der ein-und ausschalter kaput und diesen gibt es nicht mehr. Ich würde deshalb gerne deine Maschine übernehmen, ehe sie in schrott geht.
FG aus DK

 

Zitat von TEAL_C
Alte Maschine beim Elektroschrott entsorgen....
Das ist das Beste, was Du tun kannst. Trenn Dich von der alten, problembehafteten NiCd-Akku-Technik, so schnell es geht. Noch dazu wo Du schon mit Li-Ion-Technik perfekt gerüstet bist.

 

Zitat von TEAL_C
Danke für die Nachricht, aber Fazit wird wohl sein....ab zum Elektronikschrott ?
Aber vorher müsste man doch mal untersuchen, ob es am AKKU,-oder Ladegerät liegt...
Habe mir aber schon vorher ( vor ca. 2 Jahren schon ! ) einen von der Konkurrenz geholt,-welcher optimale Power hat ( B&D ) CP14LN mit LithiumAkku....
Aber ansonsten ich NUR BOSCH Produkte habe ( alles mit LITHIUM 18 V ) Schleifer PSM18LI / Stichsäge PST 18LI
Wenn du sowieso schon ausgerüstet bist mit der halben 18V-Family, dann lege dir doch den großen Silberrücken zu (PSR 18V LI-2) den kannst du ohne Akku kaufen, da ja sicher die Akkus die du hast reichen und somit liegst du um die 120-130 Euro für ein anständiges Gerät.

Akku für deinen PSR 1200 kostet zwischen 30-40 Euro und ist in jedem guten Baumarkt wo es Bosch gibt zu bestellen, aber wie oben schon erwähnt, steige lieber um auf LI ...

 

Vieleicht kennst du jemanden mit einem professionellen Ladegerät oder einen Eletroladen, der den Akkuu "Auffrischen" kann.

Manche guten Ladegeräte können NiCd und NiMh-Akkus mit einer speziellen Lade- und Entladetechnik wieder reparieren.

 

Zitat von kindergetuemmel
Vieleicht kennst du jemanden mit einem professionellen Ladegerät oder einen Eletroladen, der den Akkuu "Auffrischen" kann.

Manche guten Ladegeräte können NiCd und NiMh-Akkus mit einer speziellen Lade- und Entladetechnik wieder reparieren.
Also ich glaube da muss ich mich mal belesen, irgendwie kann ich mir das nicht so recht vorstellen. Denn meist wenn ein NickelCadmium-Akku nicht mehr funktioniert liegt es am Memory-Effekt und diesen wieder heilen? ... Da dieser ja durch die Kristallbildung (also Microkristalle, werden größer) verursacht wird, müsste es da ja ein spezielles Gerät geben, welches in der Lage ist die zu großen Kristalle wieder aufzulösen.

Eher kann ich es mir vorstellen, wenn der Akku wahrlich durch Kälte- oder Wärmeeinflüsse defekt ist, das es da etwas gibt. Aber ich denke fast, da jemanden zu finden ist schwer und dann noch zu einem vernünftigen Preis ist auch schwer

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht