Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

PSB 18 defekt..

08.06.2012, 13:44
Hi.

Mein guter PSB 18 Li 2 hat gestern unerwartet den Betrieb eingestellt, dabei sit er noch nicht mal ein Jahr alt. Der Motor dreht noch munter, aber im Schraubgang dreht sich das Futter nicht mehr mit und im Bohrgang nur noch, wenn kein Widerstand da ist, also sobald es zu ernsthaftem Wandkontakt kommt, ist Schluss.. Also vermut ich mal, dass das Getriebe kaputt ist, oder? Ist ja beim dem Gerätetyp scheinbar öfter so, dass es mal nicht richtig einrastet und sich der Schalter nicht ganz verschieben lässt, aber jetzt geht halt nichts mehr.

Am nächsten Freitag wird er vom Service abgeholt, jetzt muss ich mal sehen, was ich solang mache, irgendwo ne Bohrmaschine leihen und mit dem Billig-Reserveschrauber schrauben... das ist halt der Nachteil, wenn man ein Gerät für alles hat. Hoffentlich wird er wieder heil gemacht.
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
3 Antworten
Wenigstens haste ja noch Garantie drauf und ich drücke die Daumen, dass dein Schrauber wieder schnell fit wird...

 

Brutus  
Das passiert schon mal, wenn man bedenkt, wie viele Geräte hergestellt werden und lange laufen. Einer hat halt auch mal Pech, meist bin ich das ;O) Dieses Mal ht's dich getroffen und morgen ist Gschafft dran ,O)

Wie Gschafft schon sagt, Kopf hoch, hast doch Garantie ;O)

 

Janinez  
och je das ist hart, denke Du hast ein Montagsgerät erwischt. Aber Bosch wird´s schon richten.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht