Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Projekt des Monats

11.03.2010, 14:06
Hallo zusammen,
da es jeden Monat ein neues Projekt gibt, könnte man es doch so machen, dass von allen neu erstellten Projekten eines Monats, abgestimmt wird und SOMIT das Projekt des Monats von allen Usern bestimmt wird.

Kurz das Konzept wie ich es meine:
15.x.-15.y.Einstellen der neuen Projekte
15.y-30.y. Abstimmung für Projekt des Monat z

Denn die Projekte des Monats sind es manchmal echt nicht wert - meiner Meinung nach - diesen Titel zu tragen.

WIR User halten das Forum tagtäglich aufrecht und bilden sich über Projekte ihre Meinungen - also warum sollten WIR
nicht auch über das "Projekt des Monats" abstimmen?

Das würde ich persönlich sehr fair finden.....

LG
Katrin
 
Hall of Fame, Projekte, Projekte einstellen Hall of Fame, Projekte, Projekte einstellen
Bewerten: Bewertung 2 Bewertungen
32 Antworten
Ja da geb ich dir recht und dein kozept finde ich sehr interessant.
Ich hoffe das das Bosch schnell in die tat umsetzt.

Lg Imker22

 

Brutus  
Ja Magiclady, ist eine gute Idee die mal überdacht werden sollte. Wir sind ja schließlich noch in der beta-Version und wenn sich eines nie ändert, dann ist es das sich immer etwas ändert.

 

Susanne  
Liebe Katrin,

fair wäre das bestimmt!
Deine Formel habe ich übrigens in diesem Zusammenhang nicht verstanden, aber das ist nicht weiter wild. Ich habe verstanden, dass Du Dir die Beteiligung der Community am Abstimmungsprozeß wünschst. ;-)

Tatsächlich tut Ihr das bereits – oder Ihr könntet es zumindest. Die Anzahl von Kommentaren und Bewertungen, die ein Projekt erhält, ist ein ganz maßgeblicher Faktor bei der Ernennung eines "Projekts des Monats".

Insofern redet – und entscheidet – die Community hier bereits sehr wohl mit.

Die endgültige Entscheidung trifft die Redaktion, denn wir haben ja verschiedene Arten von Monatsprojekten. Diejenigen, die auf den Community-Seiten oben vorgestellt werden und uns – und Euch – besonders gut gefallen, und die "Projekte des Monats", die auch im Newsletter gezeigt werden, und die dafür eine besondere Auszeichnung und einen Punktebonus erhalten.

Letztere sind Projekte, die nicht nur die Community, sondern auch die Redaktion begeistert haben, und dafür kann es verschiedene Gründe geben: Eine sehr kreative, lustige, schöne oder einfach umzusetzende Idee, ein handwerklich besonders beeindruckendes Projekt, eine Arbeit mit hoher Komplexität… Begeisterung ist vielschichtig. Wie die Projekte hier, wie die Community. Und - ich geb es zu: Wir sind "bestechlich" ;-) Nämlich mit guten Bauanleitungen und/oder anschaulichen Fotos oder Zeichnungen, denn es ist uns sehr wichtig, dass die ganze Community von einem "Projekt des Monats" profitieren kann.

Deshalb – und weil wir derzeit viele spannende Neuheiten auf 1-2-do.com einführen – werden wir am momentanen Auswahlprozeß aktuell nichts verändern. Aber langfristig ist das eine interessante Idee.

In der Zwischenzeit kann ich Euch nur dazu ermutigen, Euch noch aktiver am Wahlprozeß zu beteiligen: Kommentiert, stimmt, lobt die Projekte, und haltet Euch da nicht zurück!

Denn: Wer könnte der "Stimme der Community" widerstehen? ;-)

Liebe Grüsse,

Susanne

 

Liebe Susanne,
des Formels Auflösung ist z.B. folgende:
x=April
y=Mai
z=Juni

Das Problem bei der jetztigen Projektabstimmung ist das "Ganz ok" als niedrigste positivste Bewertung.
-> man kann ein Projekt NUR positiv bewerten - auch wenn es einen nicht gefällt.

Mir persönlich geht es so, wenn mir ein Projekt nicht so gefällt, dann bewerte und kommentiere es meistens nicht.

Vielleicht könnte auch die Redaktion eine Vorauswahl treffen und dann eine Userabstimmung folgen.....

LG
Katrin

 

Mit der fehlenden Negativbewertung gebe ich Magiclady vollkommen recht. Ich habe auch bereits versucht mein Missfallen (hauptsächlich wegen Projekt vs Nichtprojekt) auszudrücken. Geht aber leider nur mit "Ganz ok". Nur fand ich es eigentlich nicht ganz ok, sondern vielleicht richtig mies. In dieser Form würde es nur funktionieren, wenn möglichst viele User alle Projekte bewerten. So wie es jetzt ist weiß man nicht woran man ist. Ist ein Daumen besser als keiner? Gabs den Daumen weil es ganz ok ist, oder weil man keine Möglichkeit hatte es als "schlecht" zu bewerten?

Das mit dem Projekt des Monats ist ganz ok so. Würde es nur nach uns Usern gehen, gewinnen wahrscheinlich immer die größten und aufwendigsten. Nur richtet sich das leider auch nach den eigenen Finanzen und Fähigkeiten. Ich finde auch kleinere günstigere Projekte sollten eine Chance bekommen. Wo bleibt sonst der Anreiz für Anfänger.
Das setzt natürlich voraus, dass die Admins sowas in ihre Entscheidung einbeziehen. Hoffe ich doch zumindest.

 

Susanne  
Na, auf jeden Fall beziehen wir soetwas mit ein. Sonst würden wir ja monatlich nur die obercoolen Schwimmteiche und Pools prämieren, und alle schönen anderen Dinge gingen leer aus. ;-)
Nein, aber wir haben ja jeweils im Bereich Deko und im Berech Heimwerken Projekte des Monats, und dadurch entstehen schon zwei Gewichtungen.

Negativbewertungen wollen wir prinzipiell nicht aussprechen. Wenn sich hier schon jemand die Mühe macht, ein Projekt einzustellen…
Was einem nicht gefällt, muss man nicht bewerten, und im Kommentar kann jeder Stellung beziehen, wie er oder sie mag. Etwa: "Stellst Du bitte wenigstens ein Bild ein?"… oder "das verstehe ich nicht…" oder "Ich finde es gefährlich, eine Kreissäge zu einem Kinderkarussel umzubauen…" oder "ist einfach nicht mein Ding"…

 

Brutus  
Hallo Susanne, du solltest deinen tollen Humor ruhig öfter mal freien Lauf gewähren ich finde das lockert das Forum unheimlich auf. "Kreissäge zum Kinderkarussel umbauen" habe ich mir gleich mal bildlich vorgestellt, auweia aber lustisch.

 

Ja Brutus, das habe ich auch schon des öfteren festgestellt, das Susanne eine Humoristische Ader hat.


PS; Susanne hattest Du meine letzte Post vom 6.3.10 gelesen???

 

Brutus  
Moin Tueffler, als Angestellte bei 1-2-do.com muss man sich wahrscheinlich aber ein wenig zurückhalten wie es ja anderswo auch üblich ist. Aber auf ner Party ist sie bestimmt alles andere als ne Spaßbremse, stille Wasser sind bekanntlich tief und kollektive fackelzüge selten ;O=)

 

Susanne  
Na, dankeschön für die Blumen…
Ich hab schon richtig gern Spaß, das stimmt!!

Lieber Tueffler, ich hatte eigentlich schon geantwortet, schau aber gleich nochmal nach… Manchmal hab ich dieser Tage einfach zu viele Fenster gleichzeitig auf. (Und dann zieht's…)

 

Susanne mit der negativen Bewertung hast Du schon recht, ich möchte auch sicher nicht ein Projekt, dass ich nicht besonders finde, abwerten. Stimmt, dafür kann man seine Meinung einbringen. Von mir gabs auch fünf Daumen, obwohl ich die Optik kitschig fand (habs auch geschrieben). Sowas ist halt auch Geschmacksache. Mir gings bei den negativen Bewertungen eher um die, zu denen man freundlich sagt:"ein paar Bilder...", " machs doch erst fertig...". Hilft halt manchmal nicht. Vielleicht wäre eine Abwertung effektiver.

 

Hallo,

wie wäre es wenn man alle "Projekt des Monats" seperat in einer art "Hall of Fame" hinterlegt.

 

Susanne  
Das ist eine sehr schöne Idee, Strahli!
Ich frage mal nach, ob das zu machen wäre!

Viele Grüße

Susanne

 

und aus denen wird dann das Projekt des Jahres gekürt...

 

Hallo,

genau Hulabaloo und der Gewinner bekommt vielleicht ein kleines BOSCH-Präsent ;-)

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht