Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Projekt Couchtisch aus Europalette, diverse Fragen...

19.05.2014, 00:51
Ich möchte gerne einen solchen Tisch bauen wie man ihn hier und da als Projekt mal findet und zwar mit folgenden Parameter:

- Größere Rollen unter einer Europalette
- Sehr gut erhaltene, neue Europalette
- Glasplatte oben drauf, jedoch mit Luft zwischen Platte und Palette und gebohrt durch die Glasplatte

Hier und da habe ich nun Probleme:

- Habe eine alte recht abgenutzte Palette, jedoch alles heile... habe Schleifschwämme geholt und auch einen elektrischen Hobel, nur ist das mit den Nägeln schlecht und auch sehr mühselig denke ich.

- heute eine neuwertige sehr gute Palette bekommen, leide fehlt an einem Außenbrett an der Ecke recht viel... So geht das leider nicht. Wie schwer wäre es ein Brett von der einen Palette abzumachen und an die andere drauf? Nur ist dort der Farbunterschied dann sehr unschön... ich denke, dass ich noch weiter nach der "perfekten" Palette suche

- Das schwierigste: Ich weiß nicht genau welches Glas in welcher Dicke bestellen soll und welche Art von Bohrung und wie groß, so dass man die Platte schweben lassen kann, wie auf dem Bild: http://cooledeko.de/wp-content/uploads/2013/06/möbel-aus-holz-paletten-tischplatte-glas-rollen-wohnzimmer1.jpg

Ich weiß leider weder wo man diese Abstandshalter bekommt und wie man die anbringt und was dann genau für eine Bohrung in die Glasplatte muss
 
Couchtisch, Palette Couchtisch, Palette
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
17 Antworten
Glas könntest Du dir hier bestellen. Dort habe ich mir schon einiges bestellt und war immer sehr zufrieden. 10mm dürfte als Stärke ausreichend sein.
Als Abstandhalter würde ich Rundstäbe aus Buchenholz mit einem Forstnerbohrer in die Palette einlassen und einleimen.
Statt der Bohrungen im Glas einfach Silikonpuffer auf die Rundhölzer kleben und die Glasplatte drauflegen.

 

Geändert von RedScorpion68 (19.05.2014 um 09:41 Uhr)
Janinez  
bin gespannt wie Dein Tisch wird, ich denke Du solltest gar nicht soo viel an der Palette machen, sie kann ruhig gebraucht aussehen

 

debabba  
Also hobeln würde ich , aus dem von Dir genannten Grund lassen. Wenn dann nur schleifen. Wenn die alte Palette bis auf die Optik keine Schäden aufweist, dann würde ich die schleifen und schon sieht sie neu aus.
Würde allerdings im Gegensatz zu RedScorpion keine Rundstäbe nehmen, sondern die Viereckigen Klötze der zweiten Palette nehmen, schleifen und auf der eigentlichen Palette anbringen. Ruhig alle sechs, das bringt dir mehr Stabilität und Auflage für die Glasplatte.
Keine Ahnung wie dein Wohnzimmer aussieht, aber evtl. kannst die Palette noch streichen.

 

Muss es wirklich 10mm Dicke sein?

Die glasplatte sollte wie auf dem Foto mit Bohrungen versehen werden und ca. 1cm über der Palette schweben. Einfach auf diese Kissen legen ist keine Lösung und auch auf die Klötze einer anderen Palette - das sähe glaube ich alles andere als gut aus

 

Wenn die Glasplatte Bohrungen haben soll und etwas schwereres darauf abgestellt wird, dann sind die Bohrungen immer ein Risiko auszubrechen.
10mm Stärke bei einer Palettengrösse wäre m.M. das mindeste. Glasplatten bei Tischen im Möbelhaus sind auch nicht dünner.
Soll die Glasplatte "schwebend" wirken, dann Stockschrauben in die Palette schrauben, Das sichtbare Gewinde mit Alu oder Edelstahlröhrchen verdecken. Eine Rändelmutter auf die Stockschrauben und anschliessend die o. g. Silikonpuffer.
Bohrungen in der Glasplatte würde ich ganz weg lassen.
Das ist aber nur meine Meinung, wie ich so etwas bauen würde. Ob Du nun 8mm Glas nimmst und trotzdem Bohrungen setzen lässt bleibt natürlich dir überlassen.
Eine Langlebigkeit deiner Glasplatte in dem Fall bezweifle ich.

 

Nochmal. Ich will sie schwebend haben. Auf so stabchen aber auch durch die Platte gebohrt, so dass man von oben sieht dass so die Platte befestigt wurde.

Dazu brauche ich 10mm? Okay! Aber wie funktioniert das mit den Bohrungen und der Befestigung. Was muss der Glaser dafür wissen und was muss ich kaufen um die Platte dann zu befestigen....

Ist ja schön das andere Leute etwas anders machen würden, aber ich frage ja hier weil ich es genau so haben will...

 

Nur mal am Rand gefragt: Haben wir grad Vollmond?

 

Was muss der Glaser dazu schon wissen? Ich würde mal sagen die Bohrlochdurchmesser und die Bohrlochposition.
Sorry für meinen gutgemeinten Rat.
Wie Du es letztendlich bastelst bleibt ja dir überlassen.

 

Zitat von Pfanni
Nur mal am Rand gefragt: Haben wir grad Vollmond?
So ähnlich hatte ich mich das auch gerade gefragt.
Naja...wenn man einen gutgemeinten Rat so pampig beantwortet bekommt, dann erspart man sich künftig einen solchen.

 

Zitat von RedScorpion68
So ähnlich hatte ich mich das auch gerade gefragt.
Naja...wenn man einen gutgemeinten Rat so pampig beantwortet bekommt, dann erspart man sich künftig einen solchen.

Schade, auch wenn ich oft nur Leser bin, schätze ich Deine Beiträge!

 

Zitat von Pfanni
Schade, auch wenn ich oft nur Leser bin, schätze ich Deine Beiträge!
Danke Pfanni.
Wenn hier jemand fragt, welche Glasstärke und hinterfragt dann die Antwort, obwohl diese schon begründet wurde, dann weiss ich auch nicht mehr.
Ich helfe gerne weiter, aber bei manchen lässt man es dann doch lieber. Lohnt sich nicht.

 

??? Ich habe nur darauf reagiert das zum wiederholten mal gesagt wurde dass ich es ohne Bohrung machen sollte, doch genau darum geht es mir ja im ersten Beitrag. Da sich nicht weiß wie ich dahin komme, dass es am Ende so aus sieht.

Wie empfindlich seid ihr denn hier? Habe alles genau beschrieben und es kamen nur alternative Ideen aber nichts dazu wie ich es will.

Bei der Dicke habe ich nur noch mal nachgefragt ob es so dick wirklich sein muss. Ich weiß doch nicht wer hier was schreibt, das muss ja auch nicht immer alles stimmen.

Naja. Danke euch trotzdem. Jetzt weiß ich wenigstens das das glas bisschen dicker sein muss. Alles andere muss ich dann wohl woanders her bekommen. Dachte das hier wäre eine gute Alternative zu den unfähigen Mitarbeitern in deutschen Baumärkten, aber weiter hilft mir das nicht hier.

 

Der Vollmond muss heute besonders voll sein.

 

Was zum Geier...

Egal! Wenigstens bin ich nun erheitert

 

froschn  
Ich würde mir das Foto ausdrucken, die Palettenmaße mitnehmen und direkt zu einer Glaserei fahren, um dort nachzufragen.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht