Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Profi-Akku-Bohrschrauber bei Norma

16.11.2013, 20:08
am27.11.13 gibt es bei Norma den GSR 1440 Li, inkl. 2 Akkus für 145,- €
 
GSR 1440 Li GSR 1440 Li
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
18 Antworten
Zitat von Geronimo
am27.11.13 gibt es bei Norma den GSR 1440 Li, inkl. 2 Akkus für 145,- €
Bei mir gehen die Angebote bis 25.11.
Hast du bitte einen Link dazu?

 

hab momentan keinen Link dazu. Nur den Papierprospekt.

 

Hab mal ein Bild davon gemacht. Qualität des Bildes bitte entschuldigen
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC01116.jpg
Hits:	0
Größe:	82,2 KB
ID:	23039  

 

http://www.bosch-professional.com/mi...s/gsr-1440-li/
Hat "nur" 30nm, ist also ähnlich wie der 10,8V.
Bei einem Deutschen Anbieter andere Werte:
http://www.elektrotresen.de/Werkzeug...R-1440-LI.html mit 36NM!

 

Geändert von woern63 (16.11.2013 um 21:28 Uhr)
Weis die Antwort passt nicht zum Thema Norma:
Eben gerade gefunden:
Beim Otto, ist einfacher als Sonderangebote bei Norma:
https://www.otto.de/p/akkuschrauber-...onId=193645544 ähnliche Werte + Zubehör + das Bosch-Heimwerkerbuch. Der Preis ist mit 159€ auch O.K., denke ich.

 

aber der ist ja mit NiCd-Akku und kein Profi-Gerät. Nicht günstig

 

Zitat von Geronimo
aber der ist ja mit NiCd-Akku und kein Profi-Gerät. Nicht günstig
Weis nicht wirklich, wegen den Akkus.
Die Bosch-Maschine vom Norma kostet genau so viel wie die neuen 10,8 V Maschinen mit 2 Akkus. Und da habe ich eine aktuelle Maschine.

 

Ich denke, das das ein Auslaufmodell ist und deshalb günstiger oder die Akkus werden größer (vllt 2Ah)

 

Zitat von Geronimo
Ich denke, das das ein Auslaufmodell ist und deshalb günstiger oder die Akkus werden größer (vllt 2Ah)
Im Blauen Forum wird über die 14,4 V Geräte diskutiert. Die Meinung dort ist das die Geräte wohl nicht abgeschafft werden aber das Hauptaugenmerk auf die 10,8 bzw 18 V Geräte gelegt wird (und zT auch die 36 V Geräte).
Von daher glaube ich auch (bei Bosch-Deutschland nicht gelistet) Auslaufmodell und ggf für den ausländischen Markt produziert (was nichts schlechtes sein muss).

 

warum diskutiert ihr denn,wenn irgendwo ein akku-schrauber im angebor ist?ich kauf mir einen,wenn ich ihn brauche,nicht wenn er im angebot ist wann kauft man schon mal einen akku.schrauber?alle 5-7 jahre vieleicht.

 

warum diskutiert ihr denn,wenn irgendwo ein akku-schrauber im angebor ist?[/quote]
Warum denn nicht? Ist doch schön, dass andere an einen Denken und Ihre Sichtung mitteilen.
Zitat von Flotter_Pinsel
ich kauf mir einen,wenn ich ihn brauche,nicht wenn er im angebot ist wann kauft man schon mal einen akku.schrauber?alle 5-7 jahre vieleicht.
Nicht jeder hat dann Geld, wenn er welches zum Kauf eines Werkzeugs benötigt. Geht mir zumindest so.

 

Seh ich auch so, sind ja nicht gerade ein paar Cent, sondern einige Euro.
Die neuen 14,4 sind leider nicht kompatibel zu meinen alten 14,4 Geräten.

 

Der Schrauber ist kein Auslaufmodell, vielmehr ein abgespecktes Sondermodell oder Produkt für den Auslandsmarkt. Den Schrauber gibt es auch als GSR 1800 bei Ebay.
Preislich finde ich das Angebot eher uninteressant, da man den aktuellen kompakten GSR 18-2 LI schon für wenig mehr bekommt inkl. L-Boxx und mit 3 Akkus (rund 180€).

 

Der obige gepostete Akkuschrauber (alte Modellversion vom GSR 14,4-2-LI) ist in Deutschland bereits ausgelaufen und es gibt nur noch Restbestände.
(Modellvarianten GSR / GSB u. jeweils 14,4 und 18V)
Norma wird da vermutlich noch einen größeren Restposten gekauft haben oder aus dem Ausland.

Zusätzlich handelt es sich bei den Modellreihen 1440 und 1800 um günstigere Sonderserien (=Aktionsmodelle), die durchaus technisch abgespeckt sein können (muss man mal die Explosionszeichnungen vergleichen).
Diese "Sonderserien" haben in diesem Fall auch ein ganz anderes Ladegerät (auch geeignet für die 10,8V Schiebeakkus) und m.W.n. sind diese Sondermodelle auch nicht regulär in Deutschland erhältlich gewesen (sind für andere europ. Märkte gedacht z.B. Russland).

Der neue GSR 14,4-2-LI (gleiche Bezeichnung, gleiche Modellvarianten) gibt es bereits schon einige Zeit zum kaufen (Mai 2013).


Ich stimme hier übrigens zu und würde die neue Version kaufen (=deutliche Verbesserungen bei Motor, Getriebe, Bohrfutter, .....), auch wenn dieser ein paar Euro mehr kosten sollte (dafür aber auch drei Akkus).



Den Drehmoment für den harten Schraubfall würde ich übrigens nicht als Referenz hernehmen, da diese im Altag fast gänzlich unrelevant sind.

Der Schrauber ist übrigens als kleiner Schrauber für die 14,4 und 18V Reihe eingeführt worden (als Alternative für Nutzer denen ein 10,8V auch reichen würde, die aber Geräte in einer anderen Voltklasse haben).

 

Geändert von Hermen (17.11.2013 um 11:34 Uhr)
Zitat von Hermen
Der obige gepostete Akkuschrauber (alte Modellversion vom GSR 14,4-2-LI) ist in Deutschland bereits ausgelaufen und es gibt nur noch Restbestände.
(Modellvarianten GSR / GSB u. jeweils 14,4 und 18V)
Norma wird da vermutlich noch einen größeren Restposten gekauft haben oder aus dem Ausland.

Zusätzlich handelt es sich bei den Modellreihen 1440 und 1800 um günstigere Sonderserien (=Aktionsmodelle), die durchaus technisch abgespeckt sein können (muss man mal die Explosionszeichnungen vergleichen).
Diese "Sonderserien" haben in diesem Fall auch ein ganz anderes Ladegerät (auch geeignet für die 10,8V Schiebeakkus) und m.W.n. sind diese Sondermodelle auch nicht regulär in Deutschland erhältlich gewesen (sind für andere europ. Märkte gedacht z.B. Russland).

Der neue GSR 14,4-2-LI (gleiche Bezeichnung, gleiche Modellvarianten) gibt es bereits schon einige Zeit zum kaufen (Mai 2013).


Ich stimme hier übrigens zu und würde die neue Version kaufen (=deutliche Verbesserungen bei Motor, Getriebe, Bohrfutter, .....), auch wenn dieser ein paar Euro mehr kosten sollte (dafür aber auch drei Akkus).



Den Drehmoment für den harten Schraubfall würde ich übrigens nicht als Referenz hernehmen, da diese im Altag fast gänzlich unrelevant sind.

Der Schrauber ist übrigens als kleiner Schrauber für die 14,4 und 18V Reihe eingeführt worden (als Alternative für Nutzer denen ein 10,8V auch reichen würde, die aber Geräte in einer anderen Voltklasse haben).
dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen - die 1400 und 1800er werden gerade sehr viel für kleines Geld angeboten. Ich würde auch mehr die neuen Maschinen empfehlen. Gleiches gilt auch für die grünen Geräte.

Man erkauft sich durch einen kleinen Aufschlag immer neueste und bessere Geräte als solche Sonderaktionen.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht