Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Probleme mit Holzmutter

21.05.2015, 17:37
Geändert von BjoernU (21.05.2015 um 17:59 Uhr)
Hallo zusammen,

ich bräuchte mal Euren Rat. Kann mir jemand sagen wie ich diese Mutter sauber ins Holz bekomme.

Es handelt sich hier um eine Mutter M6. Keine Ahnung wie das geht. Ich habe mit einem 9 mm Holzbohrer Vorgebohrt und wollte die Mutter dann Eindrehen. Auch das Einschlagen mit Hammer scheiterte. Muss man da wirklich größer vorbohren? Das wollte ich nicht - denke mal das da dann zuwenig "Fleisch" bleibt um das die Mutter hält.

Wäre Klasse wenn mir hier jemand weiterhelfen könnte.

Grüße aus dem Bastelkeller
Jochen
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Holzmutter.jpg
Hits:	0
Größe:	86,7 KB
ID:	33855  
 
holz, Mutter holz, Mutter
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
10 Antworten
Ich nehm eine Schraube,in diesem Fall M6 mit Mutter zum "Kontern"damit einfach eindrehen mit den Schlitzen die aussehen wie für Schraubendreher nach unten.
Vorbohren mit Kernduchmesser,hab leider keine zum Messen da.

 

Woody  
Das nennt sich Rampamuffe und das einschrauben ist nicht so einfach. Zumindestens ich brings manchmal nur mit Mühe und Geduld gerade hinein. Die Vorgehensweise wie Hoppel beschreibt, wäre eine Option.

Irgendwo in den Projekten meine ich mal eine Hilfe gesehen zu haben. Ich schau ob ichs finde.

 

Woody  
Hab da 3 Sachen zu diesem Thema gefunden:

Wissensartikel
Thema im Forum
Projekt

vielleicht hilfts dir weiter.

 

Handelt es sich um hartes Holz, wie Buche, weiches Holz, wie Fichte oder Sperrholz?
In Buche wird es bestimmt schwer, in den anderen Materialien sollte es gehen.
Wie Groß ist der Kernduchmesser der Rampamuffe?

 

Vielleicht hilft diese Tabelle.
Die Rampamuffe auf Deinem Foto schraubt man mit einem Schraubendreher ein. Das klappt bei mir aber eher selten genau senkrecht, deshalb bevorzuge ich Rampamuffen mit Innensechskant. Die kann man mit einem Inbus-Schlüssel oder einem Bit und dem Akkuschrauber eindrehen.
Die Methode von Hoppel sollte aber auch funktionieren.
Beim Stöbern im Netz habe ich gerade nochwas von Eindrehern für Rampamuffen gelesen. Offensichtlich kann man dafür auch richtig viel Geld ausgeben.

 

ist das holz mal etwas härter,- 2 stunden etwas im bereich des bohrlochs einweichen... warmes wasser reicht!
hinterher wieder gut trocknen

 

@Meyer85
Mich würde mal die Reaktion von dem Holz , der Stelle die man 2 Stunden eingeweicht hat ,so das die Feuchtigkeit in das Holz geht interessieren und wie die Stelle dann nach dem trocknen aussieht ..
Lerne immer gerne dazu

 

So ne Rampamuffe habe ich in meinen Projekt Koffer für HKS benutzt. Die wollte auch nicht gerade ins Holz. Da habe ich auch geschwitzt und geflucht. Aber irgendwann war sie drinnen.
Das nächste Mal probiere ich die Variante von Hoppel321 aus.

 

Zitat von kaosqlco
Beim Stöbern im Netz habe ich gerade nochwas von Eindrehern für Rampamuffen gelesen. Offensichtlich kann man dafür auch richtig viel Geld ausgeben.
Sieht aus, wie eine Schraube mit angelötetem Schaft. Wer das entsprechende Lötinstrument hat, könnte das relativ leicht auch selbst machen.
Biete mit als Abnehmer an

 

Vielen Dank erstmal für die Vielen Links und natürlich auch Tipps.

Wie im Wissensartikel den Woody freundlicherweise verlinkt hat, habe ich den "Kerndurchmesser" ermittelt und kam so auf meine 9mm Bohrerstärke. Ganz verkehrt war dies ja schonmal nicht.
"Natürlich" hab ich dann krampfhaft versucht das Ding mit einem Schraubendreher einzudrehen.
Die Idee Schraube rein kam mir ja auch schon - allerdings kam mir die schonende Variante mit dem Akkuschrauber nicht. Mich lächelte da mein Schlosserhammer an und flüsterte leise: "Ich mach das schon..." Ganz traute ich aber dem Frieden nicht - daher
habe ich den Versuch Unterlassen - und lieber diese Frage ins Forum gepostet.

Sorry für die etwas späte Meldung - aber das Projekt musste trotz Urlaub verschoben werden.
Aber jetzt weiß ich ja wie ich mir helfen kann.

Also nochmals herzlichen Dank an alle!

Grüße aus dem Bastelkeller
Jochen

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht