Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Probleme mit Excenterschleifer PEX 400 AE

22.07.2012, 12:01
Hallo,
ich habe gestern meinen Excenterschleifer (total neu) erstmals in Betrieb genommen/ausprobiert. Leider mit total negativem Ergebnis:
Bereits nach etwa 5 Minuten Schleifen war der Schleifteller locker!!!!!
Also die Schraube, die den Schleifteller befestigt, nachgezogen.
Aber nach 30 Sekunden bis 2 Minuten ist der Schleifteller erneut locker!!!!!!
(Ich habe die Schraube streng angezogen, noch strenger geht kaum, da ich sonst fürchte,
dass das Gewinde beschädigt wird). Es scheint so, dass die Schraube den Schleifteller nicht
sicher hält.

Also ich frage mich, ob hier eine Fehlkonstruktion vorliegt.
Den Schleifteller, der doch einigen Belastungen ausgesetzt ist, nur mit einer kleinen Schraube zu befestigen??? Allerdings habe ich im Netz hierzu noch keine negativen Stimmen gefunden.

Hat jemand ähnlich schlechte Erfahrungen gemacht?????
Was kann man tun????
Wenn ich den Schleifer als Garantiefall einsende und das gleiche Modell zurückbekomme,
denke ich, werden wieder obige Probleme auftreten.

Bin für jeden Hinweis, Ratschlag dankbar!!!!

Vielen Dank im voraus!

Franz
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
4 Antworten
Jetzt war ich neugierig und bin mal in den Keller nachsehen gegangen.
Der Schleifteller meines PEX 400 AE ist mit vier Schrauben befestigt.
Es gab damit bisher auch keine Probleme, er ist seit knapp einem Jahr im Einsatz.

Hast du eventuell das alte 2010er Modell ?
Optisch unterscheiden die sich kräftig, eventuell mit Bildern auf Bosch.de vergleichen.

/Edit hab grad mal die alte Bedienungsanleitung angesehen. Da steht nur was von einer Schraube.
und folgender Zusatz.
"Hinweis: Achten Sie beim Aufsetzen des Schleiftellers
darauf, dass die Verzahnungen des Mitnehmers
in die Aussparungen des Schleiftellers
fassen."

Vielleicht liegts daran.

 

Geändert von HansJoachim (22.07.2012 um 12:22 Uhr)
Ich schleife viel mit dem PEX 400 AE, dieses Problem habe ich nicht. Bei mir sind in der Vergangenheit die Schleifblätter davon geflogen, der Grund war, ich hatte zu fest aufgedrückt während des Schleifens.

 

Munze1  
Ich habe auch einen alten PEX400 und dort ist der Teller nur mit einer Schraube befestigt.
geschliffen mehrere Kilometer - tadellos.

 

Hallo Franz01,

da Dein Gerät total neu ist solltest Du es nach Kalefeld senden (unfrei).
Bitte leg eine Kopie des Kaufbeleges und eine Fehlerbeschreibung bei.
Die Kollegen Vorort können dann das Problem lokalisieren und dementsprechend
handeln.

Robert Bosch GmbH
Servicezentrum Elektrowerkzeuge
Zur Luhne 2
37589 Kalefeld-Willershausen

Tel.: 01805 / 7074-10*
Fax: 01805 / 7074-11*

Mo - Fr: 8 – 20 Uhr; Sa: 8 – 16 Uhr

(* Festnetzpreis 14 ct/min, höchstens 42 ct/min aus Mobilfunknetzen)

Thomas_H

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht