Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Problem mit Scheppach Dekupiersäge

13.11.2015, 09:56
Hallo,
Ich habe in der Werkstatt eine Dekupiersäge "Scheppach deco-flex". Bis jetzt war ich ganz zufrieden damit. Leider wurde jetzt die Schraube locker, die die untere Sägeblatthalterung festhält. Die Säge ist kaum noch zu benutzen, da das Sägeblatt jetzt unkontrolliert auf die Seite schwingt. Ausserdem stösst die Sägeblatthalterung jetzt gegen den Tisch bzw. gegen die Tischeinlage, was starke Vibrationen und einen Heidenlärm verursacht, und für die Säge gewiss auch nicht sehr gesund ist.
Kann mir jemand erklären, wie ich mit dem Inbus an die Schraube ran komme? Die ist nämlich sehr kompakt im Gehäuse verbaut.
Danke im vorraus.
Gruß
Kone
 
Dekupiersägeblätter, Sägeblatt Dekupiersägeblätter, Sägeblatt
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
6 Antworten
Mache bitte mal Bilder, so ist das echt schwierig zu helfen...

 

Ich habe die gleiche Säge Zuhause und kann es mir anschauen wenn ich wieder daheim bin. BoschDoIt sagte es schon ein Bild würde helfen

 

Gerade wollte ich in den Keller gehen, um die Fotos zu machen. Dabei hatte ich die richtige Eingebung. So konnte ich die Säge in wenigen Minuten reparieren. Ich hab zu kompliziert gedacht, und wollte die falsche Seite des Gehäuses öffnen. Kaum öffnet man die richtige Seite, geht es.
Gruß
Kone

 

Gut. Wenn du Hilfe brauchst schreib ne PN wie gesagt ich hab die gleiche Säge vielleicht kann ich ja helfen.

 

Maggy  
Prima, daß es jetzt geklappt hat. Ich würde trotzdem die untere Festklemmschraube gegen eine gehärtete austauschen, die hält dann ewig.

 

Fein das es geklappt hat !

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht