Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

POLSTERER gesucht ??!! ................

17.09.2013, 10:44
Geändert von greypuma (17.09.2013 um 11:51 Uhr)
Guten Morgen/Tag an Alle
Besitze 4 Stühle über 30 Jahre alt Mahagoni Echtholz!!
Die Teile sind vom Holz her und von der Verarbeitung/Stabilität noch Super in Ordnung .
Mein Problem : Sitzflächen sind TOTAL durch, Stoff ist gerissen und teilweise schaut das Schaumgummi schon raus!
Nun habe ich versucht ,mit meinem NORMALEN Tacker (probeweise ) Stoff auf der Sitzfläche (Unterholz) zu befestigen ,Nägel
geht nicht Unterholz zu dünn?? ,Doch nicht zu dünn 1cm dick ..siehe Bild 4 ..Tackern geht nicht Unterholz zu stabil?? Klammern werden immer krumm.
Leider gibt es bei mir im Umkreis keine Polsterei ,...DIE MAN SICH LEISTEN...kann .
Sprich .selber beziehen ..oder ..!! EINER von Euch kann soetwas und hat das RICHTIGE Werkzeug dazu .
Die Teile (Sitz und Rücken ) sind nicht so schwer ,so in etwa 2-3 Kilo das Stück .
Stoff und Unterpolsterung würde ich schon selbst zuschneiden und provisorich vorbefestigen !
Wer mir ein Angebot macht ,das ich BEZAHLEN kann ,möge mir per PN schreiben oder wer mir Ratschläge geben kann ,die auch
von MIR ausführbar sind ,möge hier seinen Kommentar hinterlassen.
Anbei einige Bilder
Möchte die Stühle auf jeden Fall weiter behalten !! aber nicht in DIESEM Zustand
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20130917_103316.jpg
Hits:	0
Größe:	83,6 KB
ID:	22045   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20130917_103306.jpg
Hits:	0
Größe:	56,0 KB
ID:	22046   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20130917_103255.jpg
Hits:	0
Größe:	64,2 KB
ID:	22047   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20130917_114438.jpg
Hits:	0
Größe:	161,1 KB
ID:	22051  

Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
42 Antworten
Vielleicht brauchst du nur einen andeern Tacker mit mehr Power. Ich habe die Stühle und Eckbank von meinem Partyraum auch selbst mit bezogen (mit Kunstleder). Ich habe letztendlich von einigen Freunden verschiedene Tacker ausprobiert bis ich eine hatte der funktioniert hat. die einen zu schwach, klammern krumm, der mit Druckluft zu stark, hats durchgeschossen. wie gesagt der 5. oder 6. war dann der mit dem es funktioniert hat.

Edit: müsstest halt evtl in einem Geschäft nachfragen ob die einen Tacker haben für dickere Materialien, kosten so ab 30-40 Euro, die die ich mir bereits angeschaut hatte. ABer immer noch billiger wie beziehen lassen.

 

Aus welchem Holz ist den die Sitzfläche? Meist ist dies doch nur billiges Sperrholz, da man es eh nicht sieht. Bisher habe ich mit meinem Aldi-Tacker beim Polstern (Fichte/Tanne, OSB) keine Probleme gehabt.

Ich würde mal 'nen anderen Tacker ausprobieren.

 

Fünf oder sechs Geräte ausprobieren !! ich wohne hier auf der"" KUHBLÄKE"" und bin der (wahrscheinlich) einzige der überhaupt nen Tacker sein Eigen nennt!!

 

Zitat von Mopsente
Aus welchem Holz ist den die Sitzfläche? Meist ist dies doch nur billiges Sperrholz, da man es eh nicht sieht. Bisher habe ich mit meinem Aldi-Tacker beim Polstern (Fichte/Tanne, OSB) keine Probleme gehabt.

Ich würde mal 'nen anderen Tacker ausprobieren.
nix billiges Sperrholz stabil 1cm dick!!
sage ich doch 30 JAHRE alt
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20130917_114438.jpg
Hits:	0
Größe:	161,1 KB
ID:	22050  

 

ich glaube, Du verwendest nur die falschen Tackerklammern. Die gibt es in verschiedenen Stärken. Die etwas dickeren verbiegen sich nicht und sind beim Polstern sowieso besser geeignet, weil der breitere Rücken das Material schont. Neben dem eigentlichen Stoff brauchst Du noch so eine Art Nesselstoff - gibt es da, wo es Polsterstoffe gibt.
Ich habe einen Novus J irgendwat. Wenn du willst, kannste vorbeikommen, wenn Du mal ein WE am Haff verbringst.
:-)

 

Zitat von Heinz vom Haff
ich glaube, Du verwendest nur die falschen Tackerklammern. Die gibt es in verschiedenen Stärken. Die etwas dickeren verbiegen sich nicht und sind beim Polstern sowieso besser geeignet, weil der breitere Rücken das Material schont. Neben dem eigentlichen Stoff brauchst Du noch so eine Art Nesselstoff - gibt es da, wo es Polsterstoffe gibt.
Ich habe einen Novus J irgendwat. Wenn du willst, kannste vorbeikommen, wenn Du mal ein WE am Haff verbringst.
:-)
JOO und da gehts los ..Novus haste nich gesehen oder so ähnlich ..Klammern oder so ähnlich !! breitere ??
DAS ist ja das Problem
WELCHEN Tacker und welche Klammern brauche ich für 1cm dicke Schichtplatte??

 

Zitat von greypuma
WELCHEN Tacker und welche Klammern brauche ich für 1cm dicke Schichtplatte??
Wenn Du sooo fragst, dann den Tacker und Klammern 56F (Typ D) kürzer als das Brett dick ist. Novus empfiehlt zum Polstern Klammern Typ A - die nehme ich aber nur für Leder (wenn überhaupt).
Besser?

 

Zitat von Heinz vom Haff
Wenn Du sooo fragst, dann den Tacker und Klammern 56F (Typ D) kürzer als das Brett dick ist. Novus empfiehlt zum Polstern Klammern Typ A - die nehme ich aber nur für Leder (wenn überhaupt).
Besser?
Lieber Heinz
DAS ist ja mal ne RICHTIGE Antwort
Danke
nu muss ich mal schauen WO ich das Ding herbekomme

 

@Heinz ,der Novus ist mir zu TEUER!!..Sorry

Wer hat Erfahrung mit DIESEM hier ..packt der das POLSTERN in die 1cm dicke Platte auch??

 

Elektrische von Novus Kosten um die40 €

 

kannst es auch mit Polsternägeln probieren

 

Ekaat  
Zitat von Jupp00
kannst es auch mit Polsternägeln probieren
Das wäre auch mein Vorschlag gewesen. Wenn ich mir überlege, wie oft ich bereits einen Tacker gebraucht habe: wirklich gebraucht ein einziges Mal zur Isolation des Daches von innen. Alle anderen Probleme hätte ich auch mit Hammer und Nagel lösen können. Polsternägel oder auch Tapeziernägel genannt. Wenn Du solche Nägel in Deiner Heimat nicht bekommst - Eisen Werner, Bremen, Hemelinger Bahnhofstraße hat sie. Dann kriste auf'm Rückweg auch noch 'ne TassKaff bei mir.

 

hallo Grauer, hole Dir zum Polstern kurze starkeTacker-Klammern (5mm) ..keine 18mm

 

Zitat von Jupp00
kannst es auch mit Polsternägeln probieren
gibt es da ein ..Gerät.. um die Dinger in die Platte zu kloppen ??.
Pro Sitzfläche ca 40 Stück ..Trefferquote 80% ,bedeutet 8x auf die Finger kloppen x 8 Teile =64 Blaue Finger!! das halte ich garantiert nicht aus

 

Woody  
Zitat von greypuma
gibt es da ein ..Gerät.. um die Dinger in die Platte zu kloppen ??.
Pro Sitzfläche ca 40 Stück ..Trefferquote 80% ,bedeutet 8x auf die Finger kloppen x 8 Teile =64 Blaue Finger!! das halte ich garantiert nicht aus

sei ein Mann, das haltest schon aus

du kannst ja jedes Löchlein vorbohren, den Tapezierernagel reinstecken und dann erst draufhauen (ich mein natürlich in die Holzplatte)

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht