Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

PMR 500 --- Die Grüne Kantenfräse

05.04.2013, 21:28
Klar nicht in Good old Germany, aber in Japan.

KLICK

Den Rest versteh ich allerdings nicht mehr so gut, da in den letzten jahren mein japanisch doch sehr eingerostet ist ;-)
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
47 Antworten
Manchmal ist die Firmenstrategie von Bosch etwas Unverständlich. Auch im Bezug auf andere Werkzeuge, wie die Tischfräse in den USA.

 

Dann übersetzte ich mal grob

Fast eine Handwerkermaschine!

Der handliche Kantenspezialist

500 Watt Hochleistungsmotor
Sehr kompakte Bauform und ergonomischer Griffbereich ermöglichen einhändige Führung speziell für die Kantenbearbeitung
Stufenlose Frästiefeneinstellung über Stellrad und spielfreie Fixierung des Motors ermöglichen exakte Einstellung und wiederholbare Präzision
Umfangreiches Zubehör im stabilen Handwerkerkoffer für die vielfältigen Anforderungen der Kantenbearbeitung
In Aluminium geprägte Skala für genaues Einstellen der gewünschten Frästiefe
Schneller Werkzeugwechsel durch Spindelarretierung


Technische Daten:

Power: 100V (50 ~ 60Hz)
Leistungsaufnahme: 500W
Umdrehungen: 30.000 min -1 (U / min)
Spannzangendurchmesser: 6mm
Gewicht: 1.5kg

 

Geändert von bonsaijogi (05.04.2013 um 21:39 Uhr)
Das liegt vermutlich daran, dass bestimmte Geräte und Zubehör sich in anderen Märkten vermeintlich besser verkaufen (die Marktforschung sagts und die muss es besser wissen wie der Kunde).

 

Zwischen "haben wollen" und "tatsächlich kaufen" besteht ein sehr grosser Unterschied.
Ich sehe das bei meinem Maserati Quattroporte LWB, den ich immer noch nicht habe. Keinen einzigen.

Deutsche Handwerker sind ein ganz besonderes Völkchen und eine Kantenfräse ist eine ganz besondere Maschine.
Wer sie braucht oder haben will, wird vermutlich eher zu "blau" greifen, weil das Vertrauen in "grün" bei "fortgeschrittenen" Anwendungen nicht ganz so ausgeprägt ist. Staubfänger gibt es in den Regalen schon genug.
Nicht zuletzt bin ich sicher, dass in anderen Märkten lustig zwischen blau und grün hin und hergelabeld wird, um auch in ganz speziellen Anwendungen Lücken im Sortiment zu füllen.

 

Geändert von Heinz vom Haff (05.04.2013 um 21:52 Uhr)
Ärgerlich, dass es die hier nicht gibt.

 

Aber mal ehrlich wieviele von euch würden die wirklich kaufen, ich habe eine POF 500 und eine POF 600 ich glaub nicht dass ich noch in eine PMR 500 investieren würde, dann doch eher in eine neue stärkere Oberfräse

 

Geändert von GuentherFr (06.04.2013 um 10:35 Uhr)
Also ich hätte da schon Interesse dran. So muß ich wohl auf die GKF 600 ausweichen obwohl mir die PMF 500 gereicht hätte.
In den USA gibts die blaue
Bosch1 HP Electronic Palm Router

schon für 80 $ . Geht leider nicht bei uns.

 

Zitat von GuentherFr
Aber mal ehrlich wieviele von euch würden die wirklich kaufen
Nun ja, wird Bosch nicht herausfinden ohne es auszuprobieren ;-)

Ich gehöre seit kurzem nicht mehr zum Käuferkreis da ein Kress-Motor im Tauchkorb der POF 600 als OF fungiert und die POF mit einem Kantenfräsvorsatz ihren Dienst tut. Hätte es die PMF gegeben, dann hätte Kress ein Gerät weniger und Bosch eins mehr verkauft.

 

Munze1  
Denen ist bestimmt das blaue Spritzgranulat ausgegangen.

 

Zitat von WerkenStattReden
Nun ja, wird Bosch nicht herausfinden ohne es auszuprobieren ;-)

Ich gehöre seit kurzem nicht mehr zum Käuferkreis da ein Kress-Motor im Tauchkorb der POF 600 als OF fungiert und die POF mit einem Kantenfräsvorsatz ihren Dienst tut. Hätte es die PMF gegeben, dann hätte Kress ein Gerät weniger und Bosch eins mehr verkauft.

Dann frag ich mich aber warum du nicht auf die blauen zurückgegriffen hast, da gibt es sie ja.

 

Zitat von GuentherFr
Dann frag ich mich aber warum du nicht auf die blauen zurückgegriffen hast, da gibt es sie ja.

Vermutlich eine Preisfage, die Blaue kostet ca. 190 € (Straßenpreis).
Ob ein Kress Fräsmotor mit Kantenfräsvorsatz günstiger gekommen ist, kann ich nicht beurteilen, das muss WsR erläutern (eventuell günstiger Gelegenheitskauf).

 

Bei Ersteinführung hätte die PMR vermutlich aber auch um die 100 - 120 gekostet und wäre dann erst weniger gekostet, wenn der Markt gesättigt ist.

 

Geändert von GuentherFr (06.04.2013 um 10:36 Uhr)
Also die von mir gepostete PMR ist das Gegenstück zur GKF (beides reine Kantenfräsen).

Die PMF wäre das Gegenstück zur GMF (Multifräse mit tauschbaren Korb), selbst bei einer PMF wäre also eine UVP von 100-120€ nicht realisierbar, da diese zwei Körbe und wesentlich mehr Leistung benötigt als eine reine Kantenfräse (fester Korb und deutlich geringere Leistung, da ausschliesslich zur Kantenbearbeitung geeignet).

Die Kantenfräse ist die ideale Ergänzung zu einer reinen Oberfräse und meist komfortabler wie eine Multi-Fräse (außer diese ist wie die neue GMF 1600ausgeführt = Schnellwechselsystem)

Ich geh davon aus, das du mit den 100-120 € die PMR (reine Kantenfräse) gemeint hast?

Das wären dann ca. 80-100 € Preisvorteil zur Blauen Kantenfräse (UVP 219,- €).

Das lohnt schon, wenn man mit der einfacheren Bauweise und der geringeren Leistung der PMR 500 zurechtkommt.

 

Geändert von Hermen (06.04.2013 um 09:59 Uhr)
Zitat von Hermen
Also die von mir gepostete PMR ist das Gegenstück zur GKF (beides reine Kantenfräsen).

Die PMF wäre das Gegenstück zur GMF (Multifräse mit tauschbaren Korb), daher sehe ich selbst bei einer PMF wäre also eine UVP von 100-120€ nicht realisierbar, da diese zwei Körbe und wesentlich mehr Leistung benötigt als eine reine Kantenfräse (fester Korb und deutlich geringere Leistung, da ausschliesslich zur Kantenbearbeitung geeignet).

Die Kantenfräse ist die ideale Ergänzung zu einer reinen Oberfräse und meist komfortabler wie eine Multi-Fräse (außer diese ist wie die neue GMF 1600ausgeführt = Schnellwechselsystem)

Na so genau hab ich mich bei der PMR nicht eingelesen, aber danke für die Infos.

 

Geändert von GuentherFr (06.04.2013 um 10:37 Uhr)
Mal ein bischen OT,

mir ist aufgefallen, das auf der japanischen Bosch Seite augenscheinlich nur Europäer abgebildet sind............ist das so normal?

Dacht das man auch landestypische Menschen = Japaner nimmt (also ist nur für mich logisch)

Wo sind denn da unsere Japanexperten.


@GuentherFr

Ich hab meinen vorherigen Post noch etwas ergänzt.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht