Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

PKS 55 leichtes Spiel auf FSN

23.05.2015, 12:41
Hallo zusammen,

ich hab seit längerem eine PKS 55 und je eine FSN 70 und 140. An sich eine gute Kombination, nur leider hat die PKS ein klein wenig Spiel auf der Schiene.

Hat jemand von euch ne gute Idee wie man das etwas justieren könnte? Dachte daran etwas in die Führungsnut der Grundplatte seitlich einzukleben, aber was nehmen?

Viele Grüße,
Martin
 
PKS 55 A PKS 55 A
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
3 Antworten
Wieviel Spiel ist es denn? - Wie wärs mit einem dünnen Filzstreifen?

 

Schätze mal ein dreiviertel bis ganzer Millimeter seitliches Wackeln ist möglich.

Hauptsächlich liegt das meiner Meinung nach daran, daß die Führungsnut nicht auf ganzer Länge passgenau ist, sondern daß die exakte Anpassung nur über das kleine Plastikteil an der Winkelverstellung hergestellt wird.

Dadurch daß die Nut in der Grundplatte leichtes Übermaß hat, entsteht dann seitliches Spiel.

Dieses Spiel würde ich gerne beseitigen, nur fehlt mir die zündende Idee. Im Prinzip müsste seitlich an der Führungsnut etwas Material dazukommen, evtl. metallisches Klebeband oder sowas in der Art. Filz denke ich ist nicht stabil genug.

Ein Problem dürfte sein, daß kaum Klebefläche vorhanden ist.

Also wenn jemand eine Idee hat, immer her damit!

 

hab vorhin im Keller so alukaschiertes Klebeband, das man zum Sanitär-Rohrisolierung verkleben verwendet, gefunden.

Seitlich in die Führungsnut eingeklebt reduziert das das Spiel deutlich, muß das mal in Ruhe ausprobieren.

Ob das auf Dauer die Schieberei auf der Führungsschiene aushält wird sich zeigen.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht